Fossil - Lösung: Flintknolle

Geologische Phänomene mit Ähnlichkeit zu realen Fossilien.

Moderator: Steinkautz

Antworten
Ida
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 21. Juni 2020, 11:35

Fossil - Lösung: Flintknolle

Beitrag von Ida » Sonntag 21. Juni 2020, 13:45

Hallo, wer kann mir sagen, ob es sich bei meinem Fund um einen versteinerten Kopf handelt. Vielleicht ein Reptil, Echse ect.. Ich sehe Augen auf etwa gleicher Höhe und einen Zahn. Oder nur Phantasie?? Was sagt ihr dazu?
DSC_1128.JPG
DSC_1128.JPG (1.65 MiB) 510 mal betrachtet
DSC_1131.JPG
DSC_1131.JPG (1.23 MiB) 510 mal betrachtet
DSC_1132.JPG
DSC_1132.JPG (800.55 KiB) 510 mal betrachtet
DSC_1129.JPG
DSC_1129.JPG (1.4 MiB) 510 mal betrachtet
DSC_1130.JPG
DSC_1130.JPG (740.17 KiB) 510 mal betrachtet

Benutzeravatar
Mimbeldon
Mitglied
Beiträge: 221
Registriert: Mittwoch 28. Juni 2017, 22:28
Kontaktdaten:

Re: Fossil

Beitrag von Mimbeldon » Sonntag 21. Juni 2020, 13:54

Das isn Stein/Flint.

Ida
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 21. Juni 2020, 11:35

Re: Fossil

Beitrag von Ida » Sonntag 21. Juni 2020, 14:03

Also doch nur meine Phantasie :D

Benutzeravatar
ammoniti
Mitglied
Beiträge: 394
Registriert: Mittwoch 17. Dezember 2008, 09:17
Wohnort: Kiel

Re: Fossil

Beitrag von ammoniti » Sonntag 21. Juni 2020, 14:58

Ja, ganz viel Phantasie... :)

Köpfe würden so als Ganzes auch nicht versteinern. Vereinfacht gesagt: Bei allen Tieren mit Innenskeletten würden nach der Verwesung der Weichteile die harten Bestandteile wie Knochen, Zähne, Horn (wie z.B. Krallen) eine Chance haben zu versteinern.
Stöber dich mal hier durch die verschiedenen Forenabteilungen. Da wirst du vieles für AnfängerInnen finden.
Also willkommen im Forum und viel Spaß beim Weitersuchen

Anke

Ida
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 21. Juni 2020, 11:35

Re: Fossil

Beitrag von Ida » Sonntag 21. Juni 2020, 16:14

Danke für die Ausführliche Antwort :wink:
Das ist ja wirklich ein spannendes Thema, werde auf jedenfall mich belesen und vielleicht mache ich ja noch den grossen Fund :D
Ida...

Antworten

Zurück zu „Pseudofossilien“