Wettbewerb Steinkern.de Fossil des Jahres 2018

Wir wählen jeden Monat das Fossil des Monats. Hier findet ihr die Kandidaten und Abstimmungen. Natürlich kann jeder selbst Fossilien zur Wahl stellen und an den Umfragen teilnehmen. Die Gewinner findet ihr in unserer Galerie auf Steinkern.de.

Moderatoren: Sönke, Miroe

Antworten

Welches dieser Fossilien des Monats soll das Steinkern.de Fossil des Jahres 2018 werden?

Umfrage endete am Freitag 1. Februar 2019, 01:42

Januar: Rechter Unterkiefer von Placodus gigas aus dem Oberen Muschelkalk (Trias) von Crailsheim
2
1%
Februar: Riffschutt mit Korallen der Gattungen Thecosmilia und Stylina aus dem Kimmeridgium von Gerstetten
0
Keine Stimmen
März: Krebs der Art Albertoppelia kuempeli aus den Oberjura-Plattenkalken des Eichstätter Reviers
34
17%
April: Carnallicrinus carnalli aus dem Unteren Muschelkalk (Trias) bei Freyburg-Unstrut
11
6%
Mai: Stufe mit Ichthyosaurierwirbeln, Ichthyosaurierzahn und Belemniten aus dem Toarcium (Unterjura) von Buttenheim
11
6%
Juni: Fisch der Gattung Dollopterus aus dem Oberen Muschelkalk des Weserberglands
20
10%
Juli: Schirmqualle der Gattung Conularia aus dem Geschiebe Macroura-Kalk (Ordovizium) bei Cottbus
13
7%
August: Schädel von Colobodus maximus aus dem Oberen Muschelkalk (Trias) des Weserberglands
11
6%
September: Ichthyosaurus cf. breviceps aus dem Sinemurium (Unterjura) von Lyme Regis
67
34%
Oktober: Fisch der Gattung Colobodus aus dem Oberen Muschelkalk Ostwestfalens
1
1%
November: Receptaculites aus der Ahbach-Formation (Mitteldevon) der Hillesheimer Mulde (Eifel)
14
7%
Dezember: Fisch Anaethalion augustus aus den Solnhofener Plattenkalken, Oberster Oberjura von Solnhofen
16
8%
 
Abstimmungen insgesamt: 200

Benutzeravatar
Sönke
Administrator
Beiträge: 12811
Registriert: Freitag 1. April 2005, 21:08
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Wettbewerb Steinkern.de Fossil des Jahres 2018

Beitrag von Sönke » Donnerstag 17. Januar 2019, 01:42

Liebe Steinkern-Mitglieder,

seit gestern steht auch der letzte Monatssieger des Jahres 2018 fest. Somit können wir die Abstimmung über das Fossil des Jahres 2018 starten. Hierzu stehen Euch zwölf wunderbare Fossilien des Monats zur Auswahl.

Um Euch für einen Kandidaten zu entscheiden, habt Ihr Zeit bis spätestens Freitag 1. Februar 2019, 01:42 Uhr Zeit. Wer nicht solange wach bleiben möchte, dem ist anzuraten, sich irgendwann im Laufe des Monats Januar zu entscheiden. :wink:

Damit es nicht zu unübersichtlich wird, haben wir jeweils nur eine Gesamtansicht des jeweiligen Monatssiegers hochgeladen. Oftmals zeigt sich die volle Pracht erst in der Gesamtschau mehrerer Ansichten. Aus diesem Grund haben wir zu jedem der Beiträge den Originalbeitrag im jeweiligen FdM-Wettbewerb, der Detailfotos und zusätzliche Informationen enthält, für Euch verlinkt. Es lohnt sich gegebenenfalls dort zu stöbern, insbesondere, wenn Ihr unentschlossen seid, welches Euer Favorit ist. :)

Viel Freude beim Anschauen und Abstimmen und an dieser Stelle all jenen vielen Dank, die den Wettbewerb im Jahr 2018 mit ihren Fossilien bereichert haben. Dieser Dank gilt ganz ausdrücklich nicht nur den hier zur Wahl stehenden Siegern, sondern allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Ebenso auch jenen, die sich regelmäßig oder sporadisch an den Abstimmungen beteiligen.

Und nun hoffen wir auf eine rege Beteiligung an der Abstimmung über das Steinkern.de Fossil des Jahres 2018!

Viele Grüße,
Michael und Sönke



_____________________________________________________________________________________



Die 12 Monatssieger des Jahres 2018:

01_-_fossil_des_monats_januar_2018.jpg
01 - Fossil des Monats Januar 2018
01_-_fossil_des_monats_januar_2018.jpg (58.54 KiB) 1879 mal betrachtet
Das Fossil des Monats Januar 2018 auf Steinkern.de ist ein rechter Unterkiefer von Placodus gigas AGASSIZ 1833, aus dem Oberen Muschelkalk, unhorizontiert, von Crailsheim, Baden-Württemberg. Fehlstellen wurden ergänzt und farblich angepasst. Größe: 15 x 7 x 4 cm. Finder unbekannt, Präparation (mechanisch, etwa 12 Stunden), Sammlung und Foto: Xaver Donhauser.

Weitere Fotos unter https://forum.steinkern.de/viewtopic.ph ... 28#p237074




_____________________________________________________________________________________




02_-_fossil_des_monats_februar_2018.jpg
02 - Fossil des Monats Februar 2018
02_-_fossil_des_monats_februar_2018.jpg (117.55 KiB) 1879 mal betrachtet
Das Fossil des Monats Februar 2018 auf Steinkern.de ist ein Riffschuttstück mit verkieselten Stockkorallen der Gattung Thecosmilia und einer Sternkoralle der Gattung Stylina aus dem Malm, oberes Kimmeridgium, Mergelstetten-Formation, von Gerstetten (Landkreis Heidenheim). Fund (Januar 2018), Präparation (ätzen mit 5 - 7 proz. Salzsäure), Sammlung und Foto: Günther Schöttle.

Weitere Fotos unter https://forum.steinkern.de/viewtopic.ph ... 74#p237323





_____________________________________________________________________________________





03_-_fossil_des_monats_maerz_2018.jpg
03 - Fossil des Monats März 2018
03_-_fossil_des_monats_maerz_2018.jpg (171.55 KiB) 1879 mal betrachtet
Das Fossil des Monats März 2018 auf Steinkern.de ist ein Krebs der Art Albertoppelia kuempeli SCHWEIGERT & GARASSINO, 2003, aus dem Oberjura, Tithonium, Solnhofen-Formation, des Eichstätter Reviers (wahrscheinlich bei Wegscheid). Größe: 7,5 cm von der Spitze des Rostrums bis zum Ende des Schwanzfächers entlang des Rückens gemessen. Finder unbekannt, Präparation (mit Nadeln, Skalpellen und wenig Sekundenkleber unter 50-facher Vergrößerung, Dauer ca. 330 Stunden), Sammlung und Foto: Jürgen Härer.

Weitere Fotos unter https://forum.steinkern.de/viewtopic.ph ... 57#p239703





_____________________________________________________________________________________





04_-_fossil_des_monats_april_2018.jpg
04 - Fossil des Monats April 2018
04_-_fossil_des_monats_april_2018.jpg (209.34 KiB) 1879 mal betrachtet

Das Fossil des Monats April 2018 auf Steinkern.de ist eine farberhaltene Seelilie der Art Carnallicrinus carnalli (BEYRICH 1856) aus dem Unteren Muschelkalk (Mittlere Trias) / Schaumkalkbank-Submember der Jena-Formation aus dem Raum Freyburg/Unstrut (Sachsen-Anhalt), gefunden wurde es im März 2018. Der Präparationsaufwand belief sich auf zirka 18 Stunden und erfolgte mittels Druckluftstichel, Handarbeit und Chemie. Foto und Sammlung: Frank Siegel.

Weitere Fotos unter https://forum.steinkern.de/viewtopic.ph ... 66#p241008





_____________________________________________________________________________________



05_-_fossil_des_monats_mai_2018.jpg
05 - Fossil des Monats Mai 2018
05_-_fossil_des_monats_mai_2018.jpg (87.19 KiB) 1879 mal betrachtet
Das Fossil des Monats Mai 2018 auf Steinkern.de ist eine Stufe mit sieben Ichthyosaurierwirbeln, einem Zahn und etwas Beifauna aus dem Unteren Toarcium der Tongrube bei Buttenheim. Durchmesser der einzelnen Wirbel etwa 2,5 cm, Länge des Zahns 12 mm und der gesamten Stufe knapp 11 cm. Fund, Präparation, Sammlung und Foto: Sebastian Merz.

Weitere Fotos unter https://forum.steinkern.de/viewtopic.ph ... 31#p242163





_____________________________________________________________________________________




06_-_fossil_des_monats_juni_2018.jpg
06 - Fossil des Monats Juni 2018
06_-_fossil_des_monats_juni_2018.jpg (104.06 KiB) 1879 mal betrachtet
Das Fossil des Monats Juni 2018 auf Steinkern.de ist ein Fisch der Gattung Dollopterus (Colobodontidae) aus dem Oberen Muschelkalk, mittlere Trias, spinosus-Zone(?) des Weserberglands. Länge des Fossils: 136 mm. Fund, Präparation (mechanisch mit Nadeln und Skalpellen, etwa 130 Stunden), Sammlung und Foto: Justus Güttler.

Weitere Fotos unter https://forum.steinkern.de/viewtopic.ph ... 50#p243059





_____________________________________________________________________________________




07_-_fossil_des_monats_juli_2018.jpg
07 - Fossil des Monats Juli 2018
07_-_fossil_des_monats_juli_2018.jpg (107.13 KiB) 1879 mal betrachtet
Das Fossil des Monats Juli 2018 auf Steinkern.de ist eine Schirmqualle der Gattung Conularia aus dem Geschiebe (Macroura-Kalk), Caradoc, im Umland von Cottbus. Länge 4,5 cm Breite 2,5 cm. Fund, Sammlung und Fotos: Martin Bochmann, Präparation Paul Freitag.

Weitere Fotos unter https://forum.steinkern.de/viewtopic.ph ... 66#p243866





_____________________________________________________________________________________




08_-_fossil_des_monats_august_2018.jpg
08 - Fossil des Monats August 2018
08_-_fossil_des_monats_august_2018.jpg (126.93 KiB) 1879 mal betrachtet
Das Fossil des Monats August 2018 auf Steinkern.de ist ein Schädel des Fisches Colobodus maximus (Stolley 1920) aus dem Oberen Muschelkalk (Mittlere Trias), Ceratitenschichten mo2, gefunden im Weserbergland. Der Schädel ist in Rückenlage eingebettet, disartikuliert und stark komprimiert, mit noch anhaftender Beschuppung des Rumpfes. Fund (2018), Präparation (mechanisch, flächige Nutzung von chemischen Härtern, punktuelle Ergänzung von 3 beschädigten Zähnen, Dauer etwa 100 Stunden), Sammlung und Foto: Frank Siegel.

Weitere Fotos unter https://forum.steinkern.de/viewtopic.ph ... 10#p245075





_____________________________________________________________________________________





09_-_fossil_des_monats_september_2018.jpg
09 - Fossil des Monats September 2018
09_-_fossil_des_monats_september_2018.jpg (58.09 KiB) 1879 mal betrachtet
Das Fossil des Monats September 2018 auf Steinkern.de ist ein Ichthyosaurus cf. breviceps von einem Meter Länge aus dem Sinemurium (Grey Ledge), Unterjura der Pinhay Bay, 2 km westlich von Lyme Regis. Das Fossil wurde im November 2016 entdeckt und vom Finder Matt Cape zusammen mit James Carroll und Robert Moore geborgen. Die Präparation wurde größtenteils durch Robert Moore durchgeführt, für das Finish sorgten Craig Chivers und Matt Cape. Ein Stück der Schnauze fehlte und wurde mit einem Abguss eines Schnauzenstücks eines Vertreters derselben Spezies ergänzt. Sammlung und Foto: Matt Cape.

Weitere Fotos unter https://forum.steinkern.de/viewtopic.ph ... 13#p246299





_____________________________________________________________________________________





10_-_fossil_des_monats_oktober_2018.jpg
10 - Fossil des Monats Oktober 2018
10_-_fossil_des_monats_oktober_2018.jpg (108.45 KiB) 1879 mal betrachtet
Das Fossil des Monats Oktober 2018 auf Steinkern.de ist ein 25 cm langer Fisch der Gattung Colobodus aus dem Oberen Muschelkalk, mo3, dorsoplanus-Zone, der Region Ostwestfalen Lippe, Lippisches Bergland. Freipräpariert wurde die Oberseite des Fisches, mit dem massigen Schädel und der Rückenbeschuppung, Ergänzungen wurden nicht vorgenommen. Fund (2012), Präparation (2018, mechanisch, Dauer mehrere hundert Arbeitsstunden): Naeem Ali vom LWL-Museum für Naturkunde in Münster, Sammlung und Foto: Michael Mertens.

Weitere Fotos unter https://forum.steinkern.de/viewtopic.ph ... 65#p247044






_____________________________________________________________________________________





11_-_fossil_des_monats_november_2018.jpg
11 - Fossil des Monats November 2018
11_-_fossil_des_monats_november_2018.jpg (175.73 KiB) 1879 mal betrachtet
Das Fossil des Monats November 2018 auf Steinkern.de ist ein schön erhaltenes Fragment eines Receptaculiten (Receptaculites sp.) aus dem Mitteldevon, Unterstes Givet, Ahbach-Formation, Müllert-Subformation, Zerberus-Member der Hillesheimer Mulde, Eifel. Der maximale Durchmesser des Fossils beträgt 11,5 cm. Fund (Frühjahr 2018), Sammlung, Präparation und Foto: Ingo Hirsch.

Weitere Fotos unter https://forum.steinkern.de/viewtopic.ph ... 06#p248585





_____________________________________________________________________________________





12_-_fossil_des_monats_dezember_2018.jpg
12 - Fossil des Monats Dezember 2018
12_-_fossil_des_monats_dezember_2018.jpg (162.38 KiB) 1879 mal betrachtet
Das Fossil des Monats Dezember 2018 auf Steinkern.de ist ein Fisch der Art Anathalion augustus MÜNSTER, 1832 aus dem Oberjura, Tithonium, Hybonotum-Zone, Rueppelianus-Subzone, rueppelianus-Horizont, 150,8 - 152 Mio. Jahre +/- 2 Mio. Jahre, aus Solnhofen. Mit einer Länge von 11 cm handelt es sich um eine mittlere Größe. Fund, Präparation (manuell mit Nadeln und Mikroskop bei bis zu 50-facher Vergrößerung, Dauer ca. 293 Stunden). Sammlung und Foto: Jürgen Härer.

Weitere Fotos unter https://forum.steinkern.de/viewtopic.ph ... 55#p249649






_____________________________________________________________________________________

Benutzeravatar
Sönke
Administrator
Beiträge: 12811
Registriert: Freitag 1. April 2005, 21:08
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Wettbewerb Steinkern.de Fossil des Jahres 2018

Beitrag von Sönke » Montag 21. Januar 2019, 18:59

Über das Fossil des Jahres 2017 haben 192 Mitglieder abgestimmt. Knacken wir diesmal die 200er-Marke? :) Noch ist reichlich Zeit für die Entscheidung, aber vergesst bitte nicht, sie schließlich zu treffen. :)

Gruß
Sönke

Benutzeravatar
Sönke
Administrator
Beiträge: 12811
Registriert: Freitag 1. April 2005, 21:08
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Wettbewerb Steinkern.de Fossil des Jahres 2018

Beitrag von Sönke » Sonntag 27. Januar 2019, 23:25

Hallo zusammen,

hier noch eine letzte Ermunterung meinerseits zum Mitmachen! Die Zeit wird allmählich knapper. Gebt bitte bis zum Monatsende Eure Stimme ab (oder noch bis 1. Februar, 1:42 Uhr)!

Wer für den Januar-Wettbewerb 2019 ein Fossil beizutragen hat, kann dieses - bis Ende Januar - hier vorstellen:
https://forum.steinkern.de/viewtopic.php?f=18&t=27274

Viele Grüße
Sönke

Benutzeravatar
Sönke
Administrator
Beiträge: 12811
Registriert: Freitag 1. April 2005, 21:08
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Wettbewerb Steinkern.de Fossil des Jahres 2018

Beitrag von Sönke » Mittwoch 30. Januar 2019, 16:57

Hallo zusammen,

da mehrere Mitglieder versucht haben, ihre Stimme als Antwort in diesem Beitrag abzugeben:

Sorry, aber das funktioniert so leider nicht. Oben gibt es Auswahlmöglichkeiten, von denen ihr die gewünschte anwählen könnt. Danach auf Absenden klicken - dann (und nur dann) wird die Stimme gewertet.

Die Antworten hier unten habe ich gelöscht, ich glaube es würde schnell etwas unübersichtlich wenn wir hier um die 150-200 Antworten auszuwerten hätten. :wink:

Viele Grüße
Sönke

P.S. Per PN erhielt ich den Hinweis darauf, dass die Darstellung ggü. meinem Screenshot u.U. auf Mobilgeräten anders aussieht und dass u.U. deswegen die Liste oben nicht dargestellt wird. Hier empfehle ich einen Aufruf im klassischen Webbrowser vom Computer aus. :wink:
Dateianhänge
Abstimmen.jpg
So sieht es ganz oben im Beitrag aus, wenn man noch nicht abgestimmt hat: Hier einfach den Wunschkandidaten anklicken (Häkchen setzen) und dann auf Abstimmen klicken. Dann wird die Stimmabgabe bestätigt und geht in die Wertung ein.
Abstimmen.jpg (94.43 KiB) 907 mal betrachtet

Benutzeravatar
Sönke
Administrator
Beiträge: 12811
Registriert: Freitag 1. April 2005, 21:08
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Wettbewerb Steinkern.de Fossil des Jahres 2018

Beitrag von Sönke » Freitag 1. Februar 2019, 02:34

Hallo zusammen,

das Fossil des Jahres ist per sé ein Wettbewerb von Gewinnern, treten hier doch die Monatssieger gegeneinander an. Sollte man überhaupt von "gegeneinander" sprechen? Nein, eigentlich ist "miteinander" der bessere Begriff, denn es kommt ja gar nicht so darauf an, wer am Ende gewinnt, sondern eher darauf, sich im Rahmen der Wettbewerbe einige Zeit mit hochinteressanten und ästhetisch wertvollen Fossilien zu beschäftigen und sich daran zu erfreuen. Dafür waren die Fossil des Monats Wettbewerbe im Jahr 2018 wieder eine gute Gelegenheit. :)

Das 200 Mitglieder ihre Stimme abgegeben haben, ist ein schöner Indikator für die auch in Zeiten irgendwie ja doch mit Plattformen wie Steinkern.de konkurrierender Social Media ungebrochen rege Aktivität des Steinkern-Forums und mehr als in den meisten anderen Jahren - wenn auch keine Rekordbeteiligung.

Angesichts der Mengen von Fossilien, die aus England nach Deutschland importiert werden, betrachte ich es als ausgleichende Gereichtigkeit, dass Matt im Gegenzug den Titel des "FOSSIL DES JAHRES 2018 von Steinkern.de" mit nach England nehmen darf. Ich denke, wir sind damit quitt. :wink: Congratulations, Matt - Dein Ichthyosaurier ist wirklich fantastisch! Er hat genau das richtige Format zur Aufbewahrung in einer privaten Sammlung. An diejenigen, die im Frühjahr nach Dorset fahren: Besucht unbedingt das Heritage Coast Centre in Charmouth - dort könnt Ihr Euch Matts Ichthyosaurier "Sparkle" im Augenblick nämlich anschauen, unser neuestes Steinkern.de Fossil des Jahres! :)

Jürgen hat mit seiner Albertoppelia kuempeli den zweiten Platz erreicht. Nach zuvor drei Siegen in Folge (einem lupenreinen Hattrick im Sportjargon), lässt sich damit sicherlich ganz gut leben. Jürgen - Glückwunsch zu Deinen wieder einmal absolut grandiosen Präparationsleistungen im Jahr 2018! Ich bin gespannt, was Du Dir für 2019 vorgenommen hast und würde mich freuen, einige (Massen werden es ja nicht sein) beim FdM wiederzufinden! :)

Unter den drei zur Wahl stehenden Muschelkalkfischen hat sich Justus Exemplar als Favorit unter den Abstimmungsteilnehmern herauskristallisiert und belegt einen guten dritten Rang! Auch Dir, Justus, herzlichen Glückwunsch zum guten Abschneiden und dem formidabel präparierten Fisch! :)

Die verbleibenden 9 Kandidaten teilen sich 79 Stimmen - und damit gemeinsam immer noch mehr als der Sieger - ein Ausdruck der Vielfalt des Wettbewerbs und der unterschiedlich gelagerten Sammelinteressen der Mitglieder. Manchmal hat man das Gefühl, man müsste mehr als nur eine Stimme haben!

Richten wir den Blick zum Schluss gleich noch nach vorn:
2019 bieten sich noch elf neue Chancen (beim Fossil des Monats Januar 2019 Wettbewerb läuft bereits die Abstimmung), für alle, die gerne am Fossil des Jahres 2019 teilnehmen würden (also einen Monatswettbewerb gewinnen wollen). Kandidaten für den Februar-Wettbewerb können seit heute hier vorgestellt werden: Fossil des Monats Februar 2019. Also - versucht Euer Glück, nochmals oder gern auch erstmals. :top:

Schöne Grüße
Sönke

Benutzeravatar
Sönke
Administrator
Beiträge: 12811
Registriert: Freitag 1. April 2005, 21:08
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Wettbewerb Steinkern.de Fossil des Jahres 2018

Beitrag von Sönke » Montag 4. Februar 2019, 13:51

Hallo zusammen,

ist das Ende des Wettbewerbs eventuell etwas untergangen, weil ich es um 2:34 Uhr nachts bekanntgegeben habe? :hmm:

Gruß
Sönke

Benutzeravatar
LITHOPS
Mitglied
Beiträge: 382
Registriert: Sonntag 8. November 2015, 12:54

Re: Wettbewerb Steinkern.de Fossil des Jahres 2018

Beitrag von LITHOPS » Montag 4. Februar 2019, 15:29

Hallo,

congratulations to Matt, very impressive find, astonishing to find a complete Ichtiosaurus in a pebble on the shore!
Herzlichen Dank für die vielen Stimmen, die meine Präparationen bekommen haben, über den zweiten Platz habe ich mich sehr gefreut.

Viele Grüße aus Berlin

Jürgen
Zuletzt geändert von LITHOPS am Dienstag 5. Februar 2019, 11:51, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
primigenius
Mitglied
Beiträge: 819
Registriert: Montag 28. November 2011, 15:03
Kontaktdaten:

Re: Wettbewerb Steinkern.de Fossil des Jahres 2018

Beitrag von primigenius » Montag 4. Februar 2019, 21:41

Hallo,
der Ichtio war zwar nicht mein Favorit, trotzdem Glückwunsch an den/die Gewinner des Wettbewerbs. Anscheinend hat die Seltenheit eines solchen Fundes den Ausschlag gegeben.
Grüße aus dem Hexental
Emil

Benutzeravatar
tbillert
Redakteur
Beiträge: 5528
Registriert: Samstag 27. Juni 2009, 15:14
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

Re: Wettbewerb Steinkern.de Fossil des Jahres 2018

Beitrag von tbillert » Montag 4. Februar 2019, 23:38

Ich gratuliere ebenfalls! Es war schwer sich zu entscheiden, das sind alles Ausnahmestücke. Der Ichthyo sticht aber wirklich nochmal heraus als ein Fossil, welches man so wahrscheinlich nur einmal im Leben findet (wenn überhaupt...). Glückwunsch zum Fund und zum Sieg!

Viele Grüße,

Thomas.
Das Tolle am Internet ist, dass endlich jeder der ganzen Welt seine Meinung mitteilen kann – Das Furchtbare ist, dass das auch jeder tut.
- Das Känguru

Life is too short so it is all right to be a freak lol
- Tim Skippy Miller

mattfossil
Neues Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: Montag 24. September 2018, 22:24

Re: Wettbewerb Steinkern.de Fossil des Jahres 2018

Beitrag von mattfossil » Dienstag 5. Februar 2019, 20:50

Hallo zusammen,

ich möchte allen danken, die für meinen Ichthyosaurier gestimmt haben und außerdem allen Teilnehmern zu ihren Fosilfunden und Präparationen gratulieren - jeder der Teilnehmer ist ein Gewinner!

Viele Grüße,
Matt

Antworten

Zurück zu „Wettbewerb - Fossil des Monats“