AG Mikropaläonotologie Hamburg Programm 2019

In diesem Forum haben Sammlergruppen und Vereine die Möglichkeit sich vorzustellen und über ihre Veranstaltungen zu informieren, auch um Hobby-Einsteigern die Möglichkeit zu geben, Gleichgesinnte aus ihrer Region kennenlernen zu können und einen guten Austausch mit erfahrenen Lokalsammlern zu ermöglichen.

Moderatoren: Sönke, Thomas_

Antworten
Benutzeravatar
~MH~
Mitglied
Beiträge: 152
Registriert: Donnerstag 20. März 2008, 18:24
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

AG Mikropaläonotologie Hamburg Programm 2019

Beitrag von ~MH~ » Samstag 1. Dezember 2018, 15:39

AG Mikropaläontologie im Naturwissenschaftlichen Verein Hamburg Jahresprogramm 2019
==> Zum PDF <==

17. Dezember 2018
Oberkreide: Lägerdorf
Material und aussortierte Exemplare / Wieger
21. Januar 2019
Rezent: Indischer Ozean
Material, aussortierte Exemplare und Bilder / Cai-Uso
18. Februar
Kreide: Helgoland
Material, aussortierte Exemplare und Bilder / Dieter/Michael
18. März
Oligozän: Sternberger Gestein
Material und aussortierte Exemplare / Volker
15. April
Neues vom Foraminifera.eu Projekt
rezent: Mauretanien Material / Michael
20. Mai
Radiolarien
Vortrag und Präparate / Georg
17. Juni
Offener Arbeitsabend
15. Juli
rezent: Fuerteventura / Dieter/Michael
Material und aussortierte Exemplar
19. August
Sommerpause
1. Septemberhälfte
Exkursion nach Gram, Dänemark
Miozäne Tongrube mit Führung durchs Museum
16. September
Moen, Oberkreide
Material und aussortierte Exemplare / Werner
21. Oktober
Offener Arbeitsabend
18. November
Jahresrückblick 2019 und Planung 2020
Vorbereitung Messe / Michael
6-8. Dezember
Messestand / Michael-alle
16. Dezember
Miozän: Gram, Dänemark
Material und aussortierte Exemplare / alle
Änderungen vorbehalten

Wir treffen uns von 18:00 Uhr bis ca. 20:30 Uhr in Hamburg Klein Flottbek im Zentrum für Schulbiologie und Umwelterziehung (ZSU) , Hemmingstedter Weg 142, 22609 Hamburg

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Arbeitsmaterialien und Proben werden kostenlos gestellt, mitge-brachte Proben sind willkommen. An den Abenden mit Vorträgen wird danach an Proben gearbeitet.
Dazu stehen bis zu 20 Mikroskoparbeitsplätze zur Verfügung.

Aufnahme in den Emailverteiler => Mail an Michael Hesemann michael @ foraminifera.eu

Die Arbeitsgruppe Mikropaläontologie im Naturwissenschaftlichen Verein in Hamburg

trifft sich i.d.R. jeden 3.Montag im Monat von
18:00 – 20.30 Uhr

im Zentrum für Schulbiologieund Umwelterziehung (ZSU)
Hemmingstedter Weg 142
22609 Hamburg (Klein Flottbek)
800m von der S-Bahn Klein Flottbek

Ansprechpartner / Programm:
Michael Hesemann
Email: michael @ foraminifera.eu

Wir befassen uns mit Fossilien und ihren heutigen Vertretern, die mit dem Auge kaum erkennbar sind. Ihre Größe liegt in der Regel zwischen 0,2mm und 2mm. Vor allem beschäftigen wir uns mit Foraminiferen, aber auch Ostrakoden, Radiolarien, Otolithen und dem Beifang an Kleinfossilien. Wir bemühen uns 1 bis 2 im Jahr eine Exkursion durchzuführen. Wir suchen vor allem Leute, die nicht nur zu den Abenden kommen, sondern auch zuhause an Proben und dem Thema Mikropaläontologie arbeiten. Bei unseren Treffen stehen für jede/n Teilnehmer/in Binokulare und Mikroskope zur Verfügung.

Das Foto zeigt die Foraminifere Lenticulina calcar aus dem Miozän. Größe rund 1mm / Foto: Michael Hesemann
Bild
quel023.jpg
quel023.jpg (60.16 KiB) 176 mal betrachtet
www.foraminifera.eu
~MH~ Michael Hesemann aus Hamburg

Antworten

Zurück zu „Sammlergruppen & Vereine“