ist das ein fossiles steak?!?!?

Geologische Phänomene mit Ähnlichkeit zu realen Fossilien.

Moderator: Steinkautz

Benutzeravatar
LITHOPS
Mitglied
Beiträge: 896
Registriert: Sonntag 8. November 2015, 12:54

Re: ist das ein fossiles steak?!?!?

Beitrag von LITHOPS » Donnerstag 3. September 2020, 10:38

pflasterzahn hat geschrieben:
Donnerstag 3. September 2020, 10:24

halte den Fragesteller für einen Forentroll, der sich wunderbar amüsiert.
"globalplayer"

globalplayer
Neues Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 2. September 2020, 20:38

Re: ist das ein fossiles steak?!?!?

Beitrag von globalplayer » Donnerstag 3. September 2020, 11:20

trollen? wozu. nur weil noch niemand eines gefunden hat wird es ausgeschlossen und belächelt?

was sagt ihr zu diesen fotos
kaim1.jpg
kaim1.jpg (457.02 KiB) 1550 mal betrachtet
fisch1.jpg
fisch1.jpg (404.41 KiB) 1550 mal betrachtet
fisch2.jpg
fisch2.jpg (323.63 KiB) 1550 mal betrachtet
fisch4.jpg
fisch4.jpg (471.17 KiB) 1550 mal betrachtet
kroko1.jpg
kroko1.jpg (398.55 KiB) 1550 mal betrachtet
kroko1.jpg
kroko1.jpg (398.55 KiB) 1550 mal betrachtet
krokohirn2.jpg
krokohirn2.jpg (347.13 KiB) 1550 mal betrachtet
alles nur steine? jetzt iwie schon .aber klar zu sehen was es mal war. und wenn sogar ein weicher aal-artiger fisch zu einem stein werden kann,
bei dem sogar noch zähne und zunge zu sehen sind, wieso dann nicht auch ein steak. bei einigen köpfen sieht man sogar noch die biss spuren im genick-halsbereich. desweiteren sind speiseröhre , hirn usw teilweise zu erkennen
es könnte doch wirklich direkt in den schlick gefallen und nicht mehr bewegt worden sein .

ich trolle niemanden , und bin mir bewusst das es so aussehen mag. ABER NUR WEIL ES NOCH UNDOKUMENTIERT ZU SEIN SCHEINT IST ES NICHT UNMÖGLICH. und ich suche die möglichkeit eines beweises. und dabei brauche ich hilfe.

Benutzeravatar
Armin
Redakteur
Beiträge: 1916
Registriert: Donnerstag 31. März 2005, 15:57
Wohnort: Pressath

Re: ist das ein fossiles steak?!?!?

Beitrag von Armin » Donnerstag 3. September 2020, 11:24

Hallo Ralf,

das gleiche tun wir ja auch. Einfach amüsieren. :D Muss auch mal sein.
Hoffe, der Mist (ich meine damit die Eingangsfrage) wird bald gelöscht.

Gruß Armin

Benutzeravatar
OlliF
Redakteur
Beiträge: 1993
Registriert: Sonntag 28. Dezember 2008, 21:01
Wohnort: Baiersdorf - Mittelfranken

Re: ist das ein fossiles steak?!?!?

Beitrag von OlliF » Donnerstag 3. September 2020, 11:26

Alles profane STEINE...... die in einer Mineraliengruppe wohl besser aufgehoben sind. Da ist leider - auch wenn Du es nicht hören willst - gar nichts fossiles dabei.
OlliF

Benutzeravatar
Armin
Redakteur
Beiträge: 1916
Registriert: Donnerstag 31. März 2005, 15:57
Wohnort: Pressath

Re: ist das ein fossiles steak?!?!?

Beitrag von Armin » Donnerstag 3. September 2020, 11:28

Mach lieber mal Dein Bratzn sauber bevor Du uns mit Deinen Bildern quälst.

Und bitte endlich den Unfug des globalen Spielers löschen. Danke :D

Gruß Armin

Benutzeravatar
LITHOPS
Mitglied
Beiträge: 896
Registriert: Sonntag 8. November 2015, 12:54

Re: ist das ein fossiles steak?!?!?

Beitrag von LITHOPS » Donnerstag 3. September 2020, 11:32


Benutzeravatar
Tapir
Redakteur
Beiträge: 9087
Registriert: Dienstag 12. Februar 2008, 10:45
Wohnort: Rostock

Re: ist das ein fossiles steak?!?!?

Beitrag von Tapir » Donnerstag 3. September 2020, 11:32

globalplayer hat geschrieben:
Donnerstag 3. September 2020, 11:20

was sagt ihr zu diesen fotos

Die Fotos sind weitgehend unscharf, zeigen viel Hintergrund und wenig Gestein.

Falls Du fragen wolltest, was wir zu den Gesteinen sagen: Den suboptimalen Bildern nach: nichts Fossiles, nur Material für den Fundamentbau, Drainagen, zum Jonglieren, für pet-rocks oder "give-aways" auf 1.-Mai-Demos wenn man entsprechend veranlagt ist.
Glück auf!

Johannes Kalbe

---------------
"Tante Erna hingegen war fest davon überzeugt, dass das Ende bereits hinter uns lag. Und alles, was wir heute sehen, ist nur noch das was übrig geblieben ist." (KUM2020)

Be more specific! http://www.youtube.com/watch?v=PusCpQIbmCw

Two down. Four to go.

globalplayer
Neues Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 2. September 2020, 20:38

Re: ist das ein fossiles steak?!?!?

Beitrag von globalplayer » Donnerstag 3. September 2020, 11:35

steine gibt es nicht. das waren alles tiere o.ä. wer anderes behauptet verleugnet das offensichtliche...
ist doch echt nicht wahr das euch das noch nicht aufgefallen ist.unglaublich...fachleute..

globalplayer
Neues Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 2. September 2020, 20:38

Re: ist das ein fossiles steak?!?!?

Beitrag von globalplayer » Donnerstag 3. September 2020, 11:38

ich könnte durch eine feldbegehung bestimmt 20 weitere abgebissene fischköpfe u.ä besorgen.hier liegen ziemlich viele..

Benutzeravatar
Armin
Redakteur
Beiträge: 1916
Registriert: Donnerstag 31. März 2005, 15:57
Wohnort: Pressath

Re: ist das ein fossiles steak?!?!?

Beitrag von Armin » Donnerstag 3. September 2020, 11:39

:total: :total: :total: :total: :total: :total: :total: :tip: :tip: :tip: :tip: :tip: :tip:

Benutzeravatar
Tapir
Redakteur
Beiträge: 9087
Registriert: Dienstag 12. Februar 2008, 10:45
Wohnort: Rostock

Re: ist das ein fossiles steak?!?!?

Beitrag von Tapir » Donnerstag 3. September 2020, 11:41

globalplayer hat geschrieben:
Donnerstag 3. September 2020, 11:38
ich könnte durch eine feldbegehung bestimmt 20 weitere fischköpfe u.ä besorgen.hier liegen ziemlich viele..
Kenne ich, das geht mir wenn ich im Sommer in Norddeutschland am Strand langlaufe genau so. :bg:

Ich glaube nicht, dass wir sogenannten Fachleute Dir hier im Forum weiterhelfen können und empfehle Dir für einen fachlich äquivalenten Austausch (bei dem wir leider alle nicht mithalten können) diesen Kontakt: http://www.forschung-fischerprivat.de/f ... steine.htm
Zuletzt geändert von Tapir am Donnerstag 3. September 2020, 11:46, insgesamt 2-mal geändert.
Glück auf!

Johannes Kalbe

---------------
"Tante Erna hingegen war fest davon überzeugt, dass das Ende bereits hinter uns lag. Und alles, was wir heute sehen, ist nur noch das was übrig geblieben ist." (KUM2020)

Be more specific! http://www.youtube.com/watch?v=PusCpQIbmCw

Two down. Four to go.

Benutzeravatar
OlliF
Redakteur
Beiträge: 1993
Registriert: Sonntag 28. Dezember 2008, 21:01
Wohnort: Baiersdorf - Mittelfranken

Re: ist das ein fossiles steak?!?!?

Beitrag von OlliF » Donnerstag 3. September 2020, 11:43

Das findest Du jetzt ganz lustig, gell....

Oh Mann, wahrscheinlich hast Du auch Nachweise für extraterrestrisches Leben bei Dir auf dem Acker.....

@Admins: bitte bitte erlöset uns von dem ....
OlliF

Benutzeravatar
zuercherella
Mitglied
Beiträge: 100
Registriert: Dienstag 17. Januar 2006, 20:09
Wohnort: Münster

Re: ist das ein fossiles steak?!?!?

Beitrag von zuercherella » Donnerstag 3. September 2020, 11:45

Hallo player,

ganz ehrlich: Dein Post ist anmaßend und respektlos, Du verwechselst Deine Vermutungen mit Tatsachen, und möchtest gar keine Antworten von Experten, die es hier reichlich gibt. Du verwechselst Glauben mit wissenschaftlichen Erkenntnissen - Du hast den Glauben, das Forum den wissenschaftlichen Hintergrund. Da Du nicht vor hast, Dich von Deinem Glauben abbringen zu lassen, schlage ich vor, den Thread hier zu schließen.

Benutzeravatar
Armin
Redakteur
Beiträge: 1916
Registriert: Donnerstag 31. März 2005, 15:57
Wohnort: Pressath

Re: ist das ein fossiles steak?!?!?

Beitrag von Armin » Donnerstag 3. September 2020, 11:46

Söööööönnnkeeee!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Wo bist Du??????????????????????????????
Bitte beende diesen Wahnsinn. Oder einer der Moderatoren. :tc: :tc: :tc: :tc: :tc:

Benutzeravatar
Triassammler
Redakteur
Beiträge: 4895
Registriert: Montag 27. Oktober 2008, 02:03
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: ist das ein fossiles steak?!?!?

Beitrag von Triassammler » Donnerstag 3. September 2020, 11:54

globalplayer hat geschrieben:
Donnerstag 3. September 2020, 11:20
was sagt ihr zu diesen fotos
1. Dringend mal Nagelpflege und -reinigung durchführen
2. Bessere Kamera kaufen
3. Lieber was interessantes fotografieren
The way we win matters.
-- A. E. Wiggin

Lost|in|Spaces

Gesperrt

Zurück zu „Pseudofossilien“