Lös.: Metamorphes Gestein (Gneis)

In diesem Unterforum werden Artefakte und von den Findern fälschlicherweise für Fossilien gehaltene Stücke archiviert.

Moderatoren: Steinkautz, Frank

Antworten
benny92
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 19. August 2016, 02:52

Lös.: Metamorphes Gestein (Gneis)

Beitrag von benny92 » Dienstag 13. September 2016, 01:26

Hallo zusammen,

vor kurzem habe ich an einem Nachmittag einen kleinen Ausflug zu unserem örtlichen Baggersee gemacht um dort nach Fossilien und Mineralien zu suchen.

Dort fand ich 2 verschiedene Steine die nach dem Aufschlagen gewisse Ähnlichkeit mit Holz haben.
Nun hoffe ich natürlich das es sich hier um versteinertes Holz handeln könnte.
Der Fundort ist Landsberg am Lech -> Bayern

Was meint ihr dazu?

Danke schon mal im Voraus für jede Hilfe :).


Viele Grüße,

Benny
Dateianhänge
holz_1.jpg
Das 1. Stück
holz_1.jpg (140.17 KiB) 3842 mal betrachtet
holz_2.jpg
Das 2. Stück
holz_2.jpg (153.47 KiB) 3842 mal betrachtet
holz_2_seite.jpg
Das 2. Stück von der Seite das erste sieht ähnlich aus.
holz_2_seite.jpg (121.46 KiB) 3842 mal betrachtet

Benutzeravatar
Michel K
Redakteur
Beiträge: 2134
Registriert: Montag 30. April 2012, 01:28
Wohnort: Halle (Niedersachsen)

Re: Versteinertes Holz?

Beitrag von Michel K » Dienstag 13. September 2016, 09:58

Hi Benny.

Das ist leider kein Holz. Bei Holz ist die Maserung oft noch gut zu erkennen. Dein Stück ist ein fossilfreies magmatisches Gestein.

Hier ein paar Beispiele für fossiles Holz:
http://www.steinkern.de/forum/viewtopic.php?t=22724

http://www.steinkern.de/forum/viewtopic ... 37&t=18910

http://www.steinkern.de/forum/viewtopic ... 29&t=16555

Viele Grüße
Michel

Benutzeravatar
Sprotte
Mitglied
Beiträge: 133
Registriert: Montag 23. August 2010, 16:01
Wohnort: zw. Grevesmühlen u. Wismar

Re: Versteinertes Holz?

Beitrag von Sprotte » Dienstag 13. September 2016, 10:40

In der Tat - das ist Gneis. Bild 2 zeigt die typische metamorphe Flaserung (nicht Faserung). Bild 3 lässt Hellglimmer - wahrscheinlich Muskovit - erkennen.

Viele Grüße
Sprotte

Antworten

Zurück zu „Artefakte und vermeintliche Fossilien“