Fossilienfund (Göttingen), Lösung: Muschelkalkgestein

In diesem Unterforum werden Artefakte und von den Findern fälschlicherweise für Fossilien gehaltene Stücke archiviert.

Moderatoren: Steinkautz, Frank

Antworten
Cerambyx87
Neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 20. November 2020, 18:35

Fossilienfund (Göttingen), Lösung: Muschelkalkgestein

Beitrag von Cerambyx87 » Freitag 20. November 2020, 18:51

Hallo zusammen!

Habe heute in der Umgebung von Göttingen (Südniedersachsen) beim spazierengehen folgenden Fund gemacht.
Leider kenn ich mich überhaupt nicht in dem Bereich aus und hoffe ihr könnt mich erleuchten.
Sieht für mich nach einem fossilen Knochen aus...
Was sagt ihr?

Vielen Dank

Marcel 🙂
Dateianhänge
threema-20201120-184843-8cae9ce3d8b7463f.jpg
threema-20201120-184843-8cae9ce3d8b7463f.jpg (153.13 KiB) 421 mal betrachtet

Benutzeravatar
BlackDiamond
Mitglied
Beiträge: 982
Registriert: Donnerstag 24. Mai 2007, 23:09
Wohnort: Ufr
Kontaktdaten:

Re: Fossilienfund (Göttingen)

Beitrag von BlackDiamond » Samstag 21. November 2020, 01:22

Sorry,

stinknormaler Muschelkalk. Entschuldige die harte Diagnose, aber das ist eindeutig normales Gestein.

VG, Stefan
Der Schein
Das Sein

Cerambyx87
Neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 20. November 2020, 18:35

Re: Fossilienfund (Göttingen)

Beitrag von Cerambyx87 » Samstag 21. November 2020, 07:04

Danke für die Antwort.
Tja...wieder was gelernt!

VG

Marcel

Antworten

Zurück zu „Artefakte und vermeintliche Fossilien“