Dinosaurierpfotenabdruck? Lösung: wohl nur eine Sedimentstruktur, jedenfalls aber kein Trittsiegel

Geologische Phänomene mit Ähnlichkeit zu realen Fossilien.

Moderator: Steinkautz

Antworten
warcabek
Mitglied
Beiträge: 127
Registriert: Sonntag 6. Mai 2018, 08:34

Dinosaurierpfotenabdruck? Lösung: wohl nur eine Sedimentstruktur, jedenfalls aber kein Trittsiegel

Beitrag von warcabek » Dienstag 25. Februar 2020, 15:23

Hello

Ich habe ein Exemplar aus Sandstein gefunden. Leider weiß ich nicht, wie spät es ist. Ist es ein Dinosaurierpfotenabdruck?
Es ist ungefähr 20 cm.
Dateianhänge
DSC_0156.JPG
DSC_0156.JPG (2.81 MiB) 1113 mal betrachtet
DSC_0157.JPG
DSC_0157.JPG (2.48 MiB) 1113 mal betrachtet
DSC_0158.JPG
DSC_0158.JPG (1.44 MiB) 1113 mal betrachtet
DSC_0160.JPG
DSC_0160.JPG (1.32 MiB) 1111 mal betrachtet

Benutzeravatar
Frank
Redakteur
Beiträge: 9309
Registriert: Dienstag 10. Juli 2007, 13:03
Wohnort: Sulzbachtal
Kontaktdaten:

Re: Dinosaurierpfotenabdruck?

Beitrag von Frank » Dienstag 25. Februar 2020, 16:02

Man muss dazu die gesamte Situation sehen vor Ort, wie es im Gestein war usw..
Es kann sein. Ich glaube aber nicht das es ein Abdruck ist. Ich glaube es sind Sedimentmarken, also Gesteinsstrukturen
"Hoffentlich unterläuft dem Irrtum ein Fehler. Dann kommt alles von selbst in Ordnung"

(Stanislav Jercy Lec: Das große Buch der unfrisierten Gedanken)

Benutzeravatar
Voss-Fossilien
Mitglied
Beiträge: 1494
Registriert: Samstag 29. November 2008, 22:33
Wohnort: NRW

Re: Dinosaurierpfotenabdruck?

Beitrag von Voss-Fossilien » Dienstag 25. Februar 2020, 18:54

Pfoten haben Säugetiere. Wenn dann wäre es ein Fußabdruck. Aber ich kann da auch nichts drin erkennen. Ich stimme da Frank zu seiner Vermutung von "Gesteinsstruckturen" zu.

Fährten oder Fußabdrücke können gut sichbar im einzelnen vorkommen. Bei unruhigen Untergrund ist es aber schwer bis gar nicht möglich eine einzelne Spur auszumachen. Vielleicht ist es dir ja möglich eine größere Fläche freizulegen und mit "Streiflicht" aufzunehmen

Viel Spaß weiterhin
Mein Facebook Blog: https://m.facebook.com/Vossil78

Alles was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand! (Charles Darwin)

Du kannst lügen, doch die Wahrheit kannst du nicht ändern!

Antworten

Zurück zu „Pseudofossilien“