Was ist das? Fund vom Acker (Lsg. Flint)

Geologische Phänomene mit Ähnlichkeit zu realen Fossilien.

Moderator: Steinkautz

Antworten
paddel
Neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 5. März 2016, 14:27

Was ist das? Fund vom Acker (Lsg. Flint)

Beitrag von paddel » Samstag 5. März 2016, 14:43

Hallo

Ich habe von Fossilien keine Ahnung :?

Meine Tochter hat gestern beim Radfahren einen Stein gefunden, es ist wohl ein Flintstein, irgendwas verbirgt sich darin.... ich denke es ist eine Muschel.
Da ihr die Experten seit, wäre es nett, wenn ihr mir verraten könnt was das ist.

Der Stein ist oben 5,5cm
Gefunden im Kreis Segberg, auf nen Acker/Wiese
Danke Paddel
Dateianhänge
IMG_4112.JPG
IMG_4112.JPG (311.95 KiB) 8199 mal betrachtet
IMG_4113.JPG
IMG_4113.JPG (445.46 KiB) 8199 mal betrachtet

Benutzeravatar
trashman
Moderator
Beiträge: 2070
Registriert: Samstag 11. September 2010, 21:35
Wohnort: Sachsen-Anhalt/ Hohe Börde

Re: Was ist das? Fund vom Acker

Beitrag von trashman » Samstag 5. März 2016, 15:39

Moin Paddel,
das ist leider nichts fossiles. Es handelt sich um sogenannten Bänderflint.

Gruß
Heiko
"In Wirklichkeit ist sogar die Wirklichkeit ganz anders. " Wolfgang Mocker

"Der Glaube, es gebe nur eine Wirklichkeit, ist die gefährlichste Selbsttäuschung." Paul Watzlawick

"Das ist ja nochmal gut gegangen...."

Benutzeravatar
SSE
Mitglied
Beiträge: 295
Registriert: Donnerstag 10. Juli 2008, 17:44
Wohnort: Potsdam

Re: Was ist das? Fund vom Acker

Beitrag von SSE » Samstag 5. März 2016, 15:41

Hi "Paddel",

Flint ist richtig. Es handelt sich allerdings um sogenannten Bänderflint, also kein Fossil. Darin wechseln sich hellere und dunklere Feuersteinlagen ab, vermutlich verursacht durch unterschiedliche Bedingungen bei der Entstehung.

Ups, zweiter...

Viele Grüße
Sebastian

paddel
Neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 5. März 2016, 14:27

Re: Was ist das? Fund vom Acker

Beitrag von paddel » Samstag 5. März 2016, 18:19

Oha da wird sie traurig sein, wir dachten da ist was drin :cry:
Ok dann auf zur Ostsee und was "echtes" suchen :wink:
Danke für die Antworten

Antworten

Zurück zu „Pseudofossilien“