kugelförmiges Objekt, ?Malm (Lösung: Konkretion)

Geologische Phänomene mit Ähnlichkeit zu realen Fossilien.

Moderator: Steinkautz

Antworten
araucaria1959
Mitglied
Beiträge: 671
Registriert: Samstag 18. Februar 2012, 15:53

kugelförmiges Objekt, ?Malm (Lösung: Konkretion)

Beitrag von araucaria1959 » Samstag 3. November 2012, 16:34

Hallo,

dies ist ein 8,5 cm im Durchmesser messendes etwas komprimiert-kugelförmiges Fossil, das ich aus einem Nachlass geschenkt bekommen habe - ohne jegliche Angaben (kein Fundort/-region, kein Alter usw.).

Es hängt (glücklicherweise) noch etwas Matrix dran, die mich sehr an oberjurassische Kalke in Bayern erinnern. Das aber nur so als Idee - ich habe es daher sicherheitshalber in "Erdzeitalter unbekannt" gestellt. Kreide will ich auch nicht ausschließen, aber das Material ist sehr hart und eigentlich nicht so, wie es aus der Oberkreide (z.B. Misburg) gewohnt bin.

Meine Vermutung ist, dass es sich vielleicht um einen Schwamm handeln könnte.

Ich mache mir keine großen Hoffnungen, dass man das näher identifizieren könnte, aber vielleicht erkennt jemand das ja doch ...

Die ersten beiden Bilder sind der Blick von oben, das dritte Bild der Blick von unten mit dem nach seitlich abgehenden Matrixrest, und das letzte Bild ist der Blick von der Seite.

Danke fürs Anschauen!

araucaria1959
Dateianhänge
zzz-Problem-1e.JPG
zzz-Problem-1e.JPG (60.06 KiB) 9516 mal betrachtet
zzz-Problem-1b.JPG
zzz-Problem-1b.JPG (63.46 KiB) 9516 mal betrachtet
zzz-Problem-1c.JPG
zzz-Problem-1c.JPG (72.88 KiB) 9516 mal betrachtet
zzz-Problem-1d.JPG
zzz-Problem-1d.JPG (81.58 KiB) 9516 mal betrachtet

Benutzeravatar
Tapir
Redakteur
Beiträge: 8620
Registriert: Dienstag 12. Februar 2008, 10:45
Wohnort: Rostock

Re: kugelförmiges Objekt, ?Malm

Beitrag von Tapir » Samstag 3. November 2012, 16:38

Das ist kein Fossil, sondern eine synsedimentäre Struktur ,die man Konkretion nennt.
Glück auf!

Johannes Kalbe

---------------
"Kalsarikänni is real. It’s about letting go and being yourself, no affectation and no performance"

Be more specific! http://www.youtube.com/watch?v=PusCpQIbmCw

araucaria1959
Mitglied
Beiträge: 671
Registriert: Samstag 18. Februar 2012, 15:53

Re: kugelförmiges Objekt, ?Malm

Beitrag von araucaria1959 » Samstag 3. November 2012, 20:06

Hallo Tapir,

vielen Dank für den Hinweis. Hatte ich auch schon daran gedacht, fand aber die exakte Kreisform in der Aufsicht (kommt auf den Fotos nicht so gut heraus, weil ich wegen der Lichtverhältnisse etwas schräg von oben fotografiert habe) und die strenge Symmetrie (abgesehen von dem Matrixanhang) irritierend. Konkretionen dieser Größe zeigen meist irgendwelche Asymmetrien. Kann aber Zufall sein ...
Ist wohl was für den Garten oder die Tonne ... und schafft Platz im Fossilregal für Besseres.

araucaria1959

Benutzeravatar
Tapir
Redakteur
Beiträge: 8620
Registriert: Dienstag 12. Februar 2008, 10:45
Wohnort: Rostock

Re: kugelförmiges Objekt, ?Malm

Beitrag von Tapir » Samstag 3. November 2012, 23:39

Glück auf!

Johannes Kalbe

---------------
"Kalsarikänni is real. It’s about letting go and being yourself, no affectation and no performance"

Be more specific! http://www.youtube.com/watch?v=PusCpQIbmCw

araucaria1959
Mitglied
Beiträge: 671
Registriert: Samstag 18. Februar 2012, 15:53

Re: kugelförmiges Objekt, ?Malm

Beitrag von araucaria1959 » Sonntag 4. November 2012, 02:44

Danke, vor allem der Stein im mittleren Link passt hier genau!

araucaria1959

Benutzeravatar
Ronny1963
Mitglied
Beiträge: 86
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2013, 13:59

Re: kugelförmiges Objekt, ?Malm (Lösung: Konkretion)

Beitrag von Ronny1963 » Montag 11. Februar 2013, 15:02

hier sehe ich auch kein Fossil.

Glück auf!

Ronny :eek:

Antworten

Zurück zu „Pseudofossilien“