Kurioses aus der eBay-Bernsteinwelt!

Dieses Forum ist unser Austauschplatz für Bernstein- und Kopalsammler.

Moderator: boborit

Benutzeravatar
boborit
Moderator
Beiträge: 1093
Registriert: Samstag 24. September 2011, 14:10
Wohnort: Goslar

Beitrag von boborit » Freitag 24. Februar 2012, 09:41

Sollte jemand vorhaben sich sein "Bernstein-Zimmer" einzurichten, wäre dies vielleicht ein guter Anfang!?!? :hmm:
http://www.ebay.de/itm/Bernsteinlampe-B ... 1c232db640
Zuletzt geändert von boborit am Freitag 24. Februar 2012, 13:22, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße - Michael

..."Was wiederum bestätigt, dass das im Stein möglich Vorhandene sich optisch mehr verbergen, als das Sichtbare unmöglich optisch vorhanden sein kann! "

Benutzeravatar
Othnielia rex
Redakteur
Beiträge: 1480
Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 20:59
Wohnort: Wien

Beitrag von Othnielia rex » Freitag 24. Februar 2012, 09:46

Er listet ja wunderschön seine Kosten auf...

Das glaub ich ihm sogar, dass es nicht billig ist, sich sowas zu basteln - das ändert trotzdem nichts daran, dass das Ding potthässlich ist und aussieht wie eine thermonukleare Explosion.

Eigentlich ein Verbrechen an den schönen unschuldigen Bernsteinchen.
liebe Grüße, Michael

__________________
"And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of someone who wears his underpants on his head."
Terry Pratchett, Maskerade

Benutzeravatar
Steinkautz
Redakteur
Beiträge: 4226
Registriert: Montag 7. Mai 2007, 11:39
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Steinkautz » Freitag 24. Februar 2012, 10:51

Othni, sehr lustiger kommentar, ich lach mich schlapp!! :-)
"Ich hoffe, mein Schaden hat kein Gehirn genommen!" (Homer)

Benutzeravatar
RonnyNisz
Mitglied
Beiträge: 331
Registriert: Samstag 28. Januar 2006, 23:31
Wohnort: Güster bei Mölln/Ratzeburg

Beitrag von RonnyNisz » Freitag 24. Februar 2012, 11:33

Zitat: "Das glaub ich ihm sogar, dass es nicht billig ist, sich sowas zu basteln - das ändert trotzdem nichts daran, dass das Ding potthässlich ist und aussieht wie eine thermonukleare Explosion. "
:clap:
Jeder Steinbruch ist meine Heimat

Benutzeravatar
boborit
Moderator
Beiträge: 1093
Registriert: Samstag 24. September 2011, 14:10
Wohnort: Goslar

Beitrag von boborit » Freitag 24. Februar 2012, 17:21

... tja, und dieser Artikel ist so authentisch wie die Artikelbeschreibung :roll: .

Was meint er mit "Eine Alte Sammeln"? :wink:


http://www.ebay.de/itm/290540918245?ssP ... 1423.l2649
Viele Grüße - Michael

..."Was wiederum bestätigt, dass das im Stein möglich Vorhandene sich optisch mehr verbergen, als das Sichtbare unmöglich optisch vorhanden sein kann! "

Benutzeravatar
klausrd
Mitglied
Beiträge: 1285
Registriert: Donnerstag 14. Mai 2009, 20:12
Wohnort: Kreis Göppingen

Beitrag von klausrd » Freitag 24. Februar 2012, 18:28

Hallo Othni,

Eigentlich wollte ich den Link von Michael nicht benutzen, aber Deine Aussage mit „potthässlich“ und „thermonukleare Explosion“, hat mich neugierig gemacht.
Danke! Nun sind meine Augen verstrahlt. :shock: :gefahr:

Gruß Klaus

Benutzeravatar
Othnielia rex
Redakteur
Beiträge: 1480
Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 20:59
Wohnort: Wien

Beitrag von Othnielia rex » Freitag 24. Februar 2012, 18:41

klausrd hat geschrieben:Hallo Othni,

Eigentlich wollte ich den Link von Michael nicht benutzen, aber Deine Aussage mit „potthässlich“ und „thermonukleare Explosion“, hat mich neugierig gemacht.
Danke! Nun sind meine Augen verstrahlt. :shock: :gefahr:

Gruß Klaus
Sag nicht, Du wärst nicht gewarnt gewesen! ;-)
liebe Grüße, Michael

__________________
"And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of someone who wears his underpants on his head."
Terry Pratchett, Maskerade

Benutzeravatar
boborit
Moderator
Beiträge: 1093
Registriert: Samstag 24. September 2011, 14:10
Wohnort: Goslar

Beitrag von boborit » Sonntag 26. Februar 2012, 21:12

Hallo Leute,
was mich immer wieder wundert ist, dass für Möchtegern-Fossilien manchesmal mehr bezahlt wird als für echtes Material. Es kann doch nicht wirklich jemand meinen hier ein Original zu ersteigern :roll:
Nun steht die Echse in Kunststoff schon bei über 50 Euro... :total:
Mal sehen wo die Echse noch hinklettert...

http://www.ebay.de/itm/330688508704?ssP ... 1423.l2649
Viele Grüße - Michael

..."Was wiederum bestätigt, dass das im Stein möglich Vorhandene sich optisch mehr verbergen, als das Sichtbare unmöglich optisch vorhanden sein kann! "

Benutzeravatar
Ronald
Moderator
Beiträge: 974
Registriert: Mittwoch 15. Februar 2006, 11:06
Wohnort: Rostock /Ciudad de Mexico, D.F.

Beitrag von Ronald » Montag 27. Februar 2012, 06:24

Hi Michael,
ich denke mal da geht mit Einigen die Fantasie durch.
Und ich vermute mal das da Einige meinen, der Kleine Flieger auf der Unterseite wäre ein Echtheitsmerkmal. Aber wenn man sich die Eidechse genau anschaut sieht man das das gute Tier "magersüchtig" war. Jedenfalls wurde da meiner Meinung nach eine Art Eidechsentrockenpräparat von Jemand in Kunststoff eingebettet.

HG
Ronald
"Die ... Begeisterung, die wir beim Betrachten der Natur empfinden, ist eine Erinnerung an die Zeit, da wir Tiere, Bäume, Blumen und Erde waren ... das Wissen um unser Einssein mit allem, was die Zeit vor uns verborgen hält." Lew N. Tolstoi

"Die stärksten Krieger sind Raum und Zeit." Lew N. Tolstoi


"Aequo animo audienda sunt imperitorum convicia."
Lucius Annaeus Seneca d. J.

Benutzeravatar
RonnyNisz
Mitglied
Beiträge: 331
Registriert: Samstag 28. Januar 2006, 23:31
Wohnort: Güster bei Mölln/Ratzeburg

Beitrag von RonnyNisz » Montag 27. Februar 2012, 10:34

Aktuell wurde die Auktion mit der Echse im Bernstein vorzeitig beendet.
Pysaura hat geschrieben:Hallo,
ich denke mal das die Sachen nur zur Reklame bei Ebay reingesetzt werden.Die Verhandlungen finden dann mehr privat statt.
Da können auch gleich die Gebühren gespart werden.
mfg Jens
Da hat der Kollege wohl recht behalten, egal, ob das Teil nun echt war oder nicht. Immerhin sah die Unterseite echt aus.

Gruß Ronny
Jeder Steinbruch ist meine Heimat

Benutzeravatar
boborit
Moderator
Beiträge: 1093
Registriert: Samstag 24. September 2011, 14:10
Wohnort: Goslar

Beitrag von boborit » Mittwoch 29. Februar 2012, 20:00

Immer wieder werde ich hier angeschrieben, bezüglich des Vertrauens zu eBay-Bernsteinen.
Einen derart großen und dabei farblich doch etwas "merkwürdigen" Bernstein(?) habe ich noch nicht gesehen...
http://www.ebay.com/itm/200-6CT-Natural ... 4ab4731e0a
Viele Grüße - Michael

..."Was wiederum bestätigt, dass das im Stein möglich Vorhandene sich optisch mehr verbergen, als das Sichtbare unmöglich optisch vorhanden sein kann! "

Benutzeravatar
Steinkautz
Redakteur
Beiträge: 4226
Registriert: Montag 7. Mai 2007, 11:39
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Steinkautz » Mittwoch 29. Februar 2012, 20:07

na meine Herren, da hat ja jemand die Seite ohne Ende geschmückt. Das ist so überladen und quietschbunt, wirkt jetzt für mich wie China-Massenramsch.
Zuletzt geändert von Steinkautz am Mittwoch 29. Februar 2012, 20:21, insgesamt 1-mal geändert.
"Ich hoffe, mein Schaden hat kein Gehirn genommen!" (Homer)

Benutzeravatar
boborit
Moderator
Beiträge: 1093
Registriert: Samstag 24. September 2011, 14:10
Wohnort: Goslar

Beitrag von boborit » Mittwoch 29. Februar 2012, 20:17

kautz80 hat geschrieben:na meine Herren, da hat ja jemand die Seite ohne Ende geschmückt. Das ist so überladen und quietschbund, wirkt jetzt für mich wie China-Massenramsch.
Bleibt zu befürchten das die Seite wie auch das Produkt gleichermaßen unauthentisch sind...
Viele Grüße - Michael

..."Was wiederum bestätigt, dass das im Stein möglich Vorhandene sich optisch mehr verbergen, als das Sichtbare unmöglich optisch vorhanden sein kann! "

Benutzeravatar
boborit
Moderator
Beiträge: 1093
Registriert: Samstag 24. September 2011, 14:10
Wohnort: Goslar

Beitrag von boborit » Mittwoch 29. Februar 2012, 20:24

OK Leute,

hier vielleicht die Chance!!! Nicht klein in klein die Sammlung aufbauen, sondern gleich eine umfangreiche Spitzensammlung auf einen Streich!! :eek:
Wobei jetzt schwer einzuschätzen ist ob das ein Schnapperpreis ist oder nicht... :hmm:
Die Sammlung müsste auch direkt selbst abgeholt werden- aus Mexiko!
http://www.ebay.de/itm/Huge-museum-qual ... 6775640399

PS: für den Preis ist auch meine Sammlung zu haben :wink: :lol:
Viele Grüße - Michael

..."Was wiederum bestätigt, dass das im Stein möglich Vorhandene sich optisch mehr verbergen, als das Sichtbare unmöglich optisch vorhanden sein kann! "

Benutzeravatar
Steinkautz
Redakteur
Beiträge: 4226
Registriert: Montag 7. Mai 2007, 11:39
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Steinkautz » Mittwoch 29. Februar 2012, 20:30

boah, krass. Versuchen kann man es ja mal :-) da müsste ja schon ne Baumratte oder ein Strauß eingeschlossen sein :-)
"Ich hoffe, mein Schaden hat kein Gehirn genommen!" (Homer)

Antworten

Zurück zu „Bernstein & Kopal“