Der Steinkern Heft 23

DER STEINKERN ist die Fossilien-Zeitschrift von Steinkern.de - von Fossiliensammlern für Fossiliensammler. Dieses Forum ist für Kritik, Lob und Vorschläge zu den einzelnen Ausgaben und den darin enthaltenen Artikeln gedacht.
Weitere Informationen und Bestellung der Zeitschrift unter www.der-steinkern.de

Moderator: Sönke

Antworten
Benutzeravatar
Stephanoceras
Mitglied
Beiträge: 135
Registriert: Sonntag 6. September 2009, 15:18
Wohnort: Bünde

Der Steinkern Heft 23

Beitrag von Stephanoceras » Freitag 23. Oktober 2015, 17:38

Hallo zusammen,

Seit Dienstag bin ich Im Besitz der 23. Ausgabe von Der Steinkern! (Bin ich der einzige? :hmm: )
Oder sitzen alle Abonnenten an ihren "physikalischen Belustigungen " MYLIUS (1751), vgl. Steinkern Heft 23, S. 31".

Ein "gewohnt" gutes Heft mit einer sehr abwechslungsreichen Themenauswahl. Erfreulich, dass der Herausgeber neben seinem nerven- und zeitintensiven Engagement zum Kulturgutschutzgesetz es wieder pünktlich geschafft hat. Sämtliche Beiträge sind m. E. durchweg sorgfältig recherchiert und mit z. T. tollen Bildern versehen.
Herzlichen Dank an Sönke sowie sämtliche Autoren!

Viele Grüße
Fritz
Zuletzt geändert von Stephanoceras am Freitag 23. Oktober 2015, 19:12, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
strolch
Moderator
Beiträge: 1095
Registriert: Montag 6. Mai 2013, 21:26
Wohnort: Südthüringen

Re: Der Steinkern Heft 23

Beitrag von strolch » Freitag 23. Oktober 2015, 17:54

Kann mich Fritz nur anschließen, wieder ein wirklich tolles Heft geworden.
Ich finde den Bericht über die Schlangensterne des unteren Muschelkalk richtig gut.
So gut, dass ich Sonntag morgen erstmal in "meinen" Hausbruch muss und sehen was da so geht.
Dort ist der schaumkalk aufgeschlossen.

Gruß Ingo

Benutzeravatar
Thomas_
Administrator
Beiträge: 6338
Registriert: Samstag 7. Mai 2005, 12:41
Wohnort: Essen

Re: Der Steinkern Heft 23

Beitrag von Thomas_ » Freitag 23. Oktober 2015, 18:43

Auch von mir vielen Dank an alle Mitwirkenden!

Klar, die Schlangensterne sind der Hammer, aber den schönen Überblick über Mill-Langenboom fand ich nach der ersten Sichtung auch toll.





Thomas
:Goni:

Benutzeravatar
Victor Schlampp
Redakteur
Beiträge: 2828
Registriert: Freitag 20. Mai 2005, 00:11
Wohnort: 91126 Rednitzhembach

Re: Der Steinkern Heft 23

Beitrag von Victor Schlampp » Freitag 23. Oktober 2015, 20:37

Liebe Steinkerne,

auch mein Steinkernheft Nummer 23 ist da.

Meine Meinung :clap:

Neben der Auswahl interessanter Themen beeindrucken mich die perfekten Fotos. Für mich der Höhepunkt: die beiden Aufnahmen von Daniel Brinckmann. Sie sind für mich hinsichtlich der Bildkomposition Fotokunstwerke. Nicht aus dem PC-Labor der Photoshop-Collagen (obwohl die auch sehr gut sein können), sondern echte Klassiker: Mit dem Blick für das Besondere im richtigen Augenblick den Auslöser betätigt. Besseres findet man auch in den teueren Fachmagazinen nicht.

Besonders gelungen finde ich im neuen steinkern-Heft auch die Einblendung stratigraphischer Skizzen zu den Fundschichten. Von der Präparation ein Meisterstück ist für mich das Trilobitenpaar "Mutti busselt ihr Baby" :oops: von Paul Freitag.
Glückwunsch an die Autoren, Lektoren und Sönke als Herausgeber: Besser geht es eigentlich nicht mehr.

Liebe Grüße

Victor
Ein Leben ohne fränkische Malm-Ammoniten ist möglich, aber sinnlos.

Benutzeravatar
der Förster
Mitglied
Beiträge: 276
Registriert: Dienstag 2. Oktober 2007, 21:51
Wohnort: Delligsen

Re: Der Steinkern Heft 23

Beitrag von der Förster » Freitag 23. Oktober 2015, 22:10

Hallo zusammen!

@Fritz: nee, auf dem flachen Lande ist die Post langsamer - das Abo lag erst Donnerstag im Briefkasten. Und die "physikalischen Belustigungen" sind eher laubfegetechnischer Natur...rurales Umfeld...Walnußbaum...

Aber das Heft ist da, und es ist gut. Sönke + Team: ein gutes Niveau hat das jetzt, kann sich manches Printprodukt eine Scheibe davon abschneiden. Dieses Mal die Favoriten: die roten grünäugigen Schönheiten - oder bin ich im falschen Heft? Glückwunsch, Paul!

Beste Grüße und schönes WE

Thomas
nur keine Hektik...

Benutzeravatar
Bernhard Jochheim
Redakteur
Beiträge: 1986
Registriert: Freitag 5. Dezember 2008, 19:18
Wohnort: Marl/Westfalen

Re: Der Steinkern Heft 23

Beitrag von Bernhard Jochheim » Samstag 24. Oktober 2015, 11:42

Hallo Sönke und Autoren,
ich finde das Heft auch gelungen.
Für mich persönlich am interessantesten war der Artikel über Mill. Die gezeigten Stücke sind auch in etwa die Ausbeute, die ich in einem Jahr zusammengetragen habe, in dem ich dort etliche Male zum Sammeln unterwegs war. Man hätte das Spektrum auch noch ausweiten können z.B. durch Ohrknochen von Delfinen, Knochen von Vögeln, Schnecken- und Muscheln.....
Vielleicht kann man noch einmal ein eigenes Thema über die Fossilien von Mill hier im Forum eröffnen.
Viele Grüße
Bernhard

Benutzeravatar
bener83
Mitglied
Beiträge: 547
Registriert: Dienstag 22. Dezember 2009, 15:24
Wohnort: Berlin

Re: Der Steinkern Heft 23

Beitrag von bener83 » Samstag 24. Oktober 2015, 16:48

Liebe Autoren,
auch ich finde das Heft 23 wieder sehr gut gelungen. Der Kurzbericht von Thomas Förster zu seiner Schlotheimia mit Lebendbewuchs durch einen Röhrenwurm hat mir besonders gefallen, da mich die Paläopathologien sehr interessieren.
Viele Grüße von
Liane

Benutzeravatar
Cyroceras
Mitglied
Beiträge: 180
Registriert: Donnerstag 17. Juli 2014, 18:28
Wohnort: Pulheim Rhein-Erftkreis

Re: Der Steinkern Heft 23

Beitrag von Cyroceras » Samstag 24. Oktober 2015, 17:57

Hallo Sönke und Autoren-Team,
auch bei uns lag die Ausgabe, Heft 23, heute im Briefkasten. Vielen Dank für die zahlreichen guten Beiträge und Fotos. Mich hat ganz besonders der Artikel "Stachelhäuter aus dem Unteren Muschelkalk... Teil 1- Schlangensterne" (und das Foto Seite 39) beeindruckt!
Macht weiter so!
Schöne Grüße Witha
----------------------
In jeder Muschel steckt eine Perle, man muss sie nur öffnen.

Benutzeravatar
paul93
Redakteur
Beiträge: 934
Registriert: Donnerstag 29. Januar 2009, 18:57
Wohnort: Rostock

Re: Der Steinkern Heft 23

Beitrag von paul93 » Mittwoch 28. Oktober 2015, 16:57

Moin!

Auch ich habe mich sehr über das neue Heft gefreut und kann mich den Aussagen hier nur anschließen.
Eine wirklich schöne und abwechslungsreiche Ausgabe! :clap:
Der beitrag zu den Schlangensternen hat auch mich fasziniert :bg:

Vielen Dank an die netten Kommentare zu meinem kleinen Artikel, das freut mich sehr, wenn der Bericht gefällt!
Das spornt an, gleich den nächsten zu bearbeiten ;)

Liebe Grüße!
Paul
Bei Fragen oder Hilfe für Präparationen, gerne melden.

Falls jemand Trilobiten oder Fossilien aus dem Geschiebe abzugeben hat (Rohmaterial): Ich freue mich über jedes Angebot

danylo
Mitglied
Beiträge: 131
Registriert: Samstag 18. April 2009, 22:59
Wohnort: 85551 Kirchheim

Re: Der Steinkern Heft 23

Beitrag von danylo » Freitag 30. Oktober 2015, 18:55

Lieber Sönke, liebe Autoren,

Glückwunsch zu einem Heft, das bei gerade mal zwei abgebildeten Ammoniten dennoch sogar einen Ammoniten-Freak wie mich begeistert!
Alles toll, alles interessant.

Eine kleine grundsätzliche Anregung wäre, bei Zeitangaben oder-Tabellen die absolute Größenordnung in Mio Jahren anzugeben-
das dürfte manchem hilfreich sein, der sich generell oder im speziellen Zeitfenster weniger auskennt...

Mein Favorit ist das Trilobitenpaar (rot hält, was blond verspricht, und noch dazu grünäugig...),
aber auch alles andere- super.

Wenn mir jemand einen möglichst perfekten blauen, großen, ungeschönten Haizahn aus Mill beschaffen könnte, bitte ich um persönliche Nachricht!
...reich ist, wer zufrieden ist mit dem, was er hat!

Liebe Grüße, Danylo

Benutzeravatar
tbillert
Redakteur
Beiträge: 5530
Registriert: Samstag 27. Juni 2009, 15:14
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

Re: Der Steinkern Heft 23

Beitrag von tbillert » Dienstag 3. November 2015, 10:22

Moin,

ich finde ebenfalls, dass es ein klasse Heft geworden ist - natürlich besonders wegen des inhaltlichen Schwerpunktes auf Muschelkalk :-) Herzlichen Glückwunsch und Dank an Frank für diesen schönen Artikel!

Viele Grüße,

Thomas.
Das Tolle am Internet ist, dass endlich jeder der ganzen Welt seine Meinung mitteilen kann – Das Furchtbare ist, dass das auch jeder tut.
- Das Känguru

Life is too short so it is all right to be a freak lol
- Tim Skippy Miller

Benutzeravatar
Casa
Mitglied
Beiträge: 498
Registriert: Sonntag 3. April 2011, 20:27
Wohnort: Unterfranken

Re: Der Steinkern Heft 23

Beitrag von Casa » Sonntag 8. November 2015, 19:20

Da kann ich mich nur anschliessen, echt ein tolles Heft mal wieder! Vielen Dank an alle Autoren und Herausgeber!

Antworten

Zurück zu „DER STEINKERN - unsere Fossilienzeitschrift“