Paläontologischer Arbeitskreis Bünde

In diesem Forum haben Sammlergruppen und Vereine die Möglichkeit sich vorzustellen und über ihre Veranstaltungen zu informieren, auch um Hobby-Einsteigern die Möglichkeit zu geben, Gleichgesinnte aus ihrer Region kennenlernen zu können und einen guten Austausch mit erfahrenen Lokalsammlern zu ermöglichen.

Moderatoren: Sönke, Thomas_

Benutzeravatar
Sönke
Administrator
Beiträge: 12729
Registriert: Freitag 1. April 2005, 21:08
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Paläontologischer Arbeitskreis Bünde

Beitrag von Sönke » Dienstag 5. Mai 2015, 23:59

Hallo,

ich möchte hiermit noch auf Maik Siekers Vortrag über den Fränkischen Oberjura am kommenden Freitagabend (8. 5.) im Dammhaus des Dobergmuseums aufmerksam machen:

http://www.steinkern.de/veranstaltungs- ... uende.html

Viele Grüße
Sönke
Dateianhänge
pachypictonia-druegendorf.jpg
Pachypictonia sp., 35 cm, Malm gamma 2, Drügendorf, Sammlung: Maik Sieker
pachypictonia-druegendorf.jpg (90.4 KiB) 20234 mal betrachtet

Benutzeravatar
Sönke
Administrator
Beiträge: 12729
Registriert: Freitag 1. April 2005, 21:08
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Paläontologischer Arbeitskreis Bünde

Beitrag von Sönke » Freitag 4. September 2015, 00:06

Hallo zusammen,

gerade ist mal wieder ein Artikel in der Neuen Westfälischen über die Vereinsaktivitäten erschienen.
Wer mal reinschauen mag: http://www.nw.de/lokal/kreis_herford/bu ... enden.html
Steinkern hat sogar auch Erwähnung gefunden. "Stephanoceras" (Fritz) und ich haben es auch ins Bild "geschmuggelt". :bg:

Gerade im September steht ja wieder einiges in Bünde an Aktivitäten auf dem Programm.

Das Wichtigste, was auch für einige Steinkerner aus der Region interessant sein könnte, möchte ich hier nennen:

- 100. Vortrag, Referent: Dr. Jens Lehmann, Thema: "Fossilien-Zeugnisse aus der Tiefe der Zeit - was längst ausgestorbene Tiere dem heutigen Klimawandel voraus haben"
(Termin 12. September, 16 Uhr, im Dobergmuseum statt im Dammhaus - der Eintritt ist abweichend von den sonstigen VHS-basierten Vorträgen frei!)

- Tag des Geotops im Doberg
(Termin: 20. September, 15-18 Uhr mit stündlichen Führungen, im Doberg)

Die Mitglieder des Paläontologischen Arbeitskreises würden sich über viele Gäste bei diesen Veranstaltungen freuen!

Schöne Grüße
Sönke

Benutzeravatar
Sönke
Administrator
Beiträge: 12729
Registriert: Freitag 1. April 2005, 21:08
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Paläontologischer Arbeitskreis Bünde

Beitrag von Sönke » Freitag 18. September 2015, 14:10

Hallo zusammen,

ich möchte hier noch einmal kurz auf den "Tag des Geotops" im Doberg am Sonntag aufmerksam machen. Der Paläontologische Arbeitskreis in Gestalt der Autoren des Doberg-Buchs (Rainer Ebel und Michael Kaiser) leitet stündlich Führungen zwischen 15 und 18 Uhr.

Wem Bünde zu weit weg ist, es gibt auch vielfältige andere Aktivitäten. Einen Überblick, was in der eigenen Region stattfindet, kann man sich hier verschaffen:
http://www.tag-des-geotops.de/

Viele Grüße
Sönke

Benutzeravatar
Sönke
Administrator
Beiträge: 12729
Registriert: Freitag 1. April 2005, 21:08
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Paläontologischer Arbeitskreis Bünde

Beitrag von Sönke » Dienstag 10. November 2015, 02:34

Hallo zusammen,

ich möchte an dieser Stelle gerne darauf aufmerksam machen, dass am Freitag um 20 Uhr wieder ein interessanter Vortrag im Dammhaus in Bünde stattfindet:

Steinkern-Mitglied Thomas Förster (noch besser bekannt als "Der Förster") wird uns einiges über die Tongrube Gerzen (Mitteljura) erzählen.

Weitere Informationen unter http://fv-dobergmuseum.de/cms/userfiles ... K-2015.pdf

Viele Grüße, ich freue mich darauf - bis dahin :)
Sönke

Benutzeravatar
Sönke
Administrator
Beiträge: 12729
Registriert: Freitag 1. April 2005, 21:08
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Paläontologischer Arbeitskreis Bünde

Beitrag von Sönke » Samstag 28. November 2015, 22:35

Hallo zusammen,

an dieser Stelle noch einmal ein herzlicher Dank an Thomas, der extra aus dem Leinebergland zu uns nach Bünde gekommen ist und dort einen sehr lehrreichen, unterhaltsamen und interessanten Vortrag hielt, der erfreulicherweise auch recht gut besucht war. :)

Leider habe ich nur die wenigen Impressionen, es gab natürlich sehr viel mehr zu sehen und zu erfahren, worauf ich mich dann auch mehr konzentrierte als aufs Knipsen.

Viele Grüße und nochmals danke!
Sönke
Dateianhänge
tf-buende1.jpg
Im Anschluss an den Vortrag zeigte Thomas einige seiner "neuzeitlichen" Schätze aus der in Vergessenheit geratenen, aber dennoch legendären Grube Gerzten.
tf-buende1.jpg (129.65 KiB) 19710 mal betrachtet
tf-buende2.jpg
Wie z.B. dieses Stüfchen mit Normannites und Chondroceraten.
tf-buende2.jpg (114.49 KiB) 19710 mal betrachtet
tf-buende3.jpg
Andere Sammler brachten Stücke aus gleichaltrigen Schichten des Bajociums zum Vergleich mit - hier ein Fund eines Normannites aus dem Wiehengebirge von Wilhelm Brandhorst. Ein für diese Region sehr besonderer Fund - man beachte die erhaltene Apophyse.
tf-buende3.jpg (158.63 KiB) 19710 mal betrachtet

Benutzeravatar
der Förster
Mitglied
Beiträge: 276
Registriert: Dienstag 2. Oktober 2007, 21:51
Wohnort: Delligsen

Re: Paläontologischer Arbeitskreis Bünde

Beitrag von der Förster » Donnerstag 3. Dezember 2015, 12:05

Schön, das der Vortrag gefallen hat und so gut aufgenommen wurde. Es war mir eine Ehre, im Dammhaus sprechen zu dürfen (und eine Freude dazu!).
Und es war eine gute Gelegenheit, Erfahrungen auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

Beste Grüße

Thomas Förster
nur keine Hektik...

Benutzeravatar
GP
Mitglied
Beiträge: 131
Registriert: Donnerstag 18. Juni 2009, 13:30
Wohnort: Berlin

Re: Paläontologischer Arbeitskreis Bünde

Beitrag von GP » Samstag 5. Dezember 2015, 23:21

Hallo liebe Sammerkollegen aus Bünde,

ganz besondere Grüße an Herren Ebel.
Schön von euch in meiner neuen Heimart Berlin zu lesen.
Macht weiter so.

Grüße
Gerhard Philipps

Benutzeravatar
Sönke
Administrator
Beiträge: 12729
Registriert: Freitag 1. April 2005, 21:08
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Paläontologischer Arbeitskreis Bünde

Beitrag von Sönke » Mittwoch 2. März 2016, 13:21

Hallo zusammen,

gerade ist das Jahresprogramm des Arbeitskreises Paläontologie Bünde 2016 erschienen. Ihr könnt es hier herunterladen:
http://www.steinkern.de/ablage/2016/FlyerPAKB-2016.pdf

Die diesjährige Vortragsreihe startet bereits am Freitag den 11. 3. fulminant - Steinkern-Urgestein Heribert Schwandt aus Oststeinbek ist zu Gast im Dammhaus des Dobergmuseums in Bünde und berichtet uns über seine langjährigen Erfahrungen beim Geschiebe sammeln in Zarrentin.

Wir hoffen auf zahlreiche Besucher!

Viele Grüße
Sönke
Dateianhänge
vortrag-heribert-schwandt-buende.jpg
vortrag-heribert-schwandt-buende.jpg (185.57 KiB) 18940 mal betrachtet

Benutzeravatar
Sönke
Administrator
Beiträge: 12729
Registriert: Freitag 1. April 2005, 21:08
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Paläontologischer Arbeitskreis Bünde

Beitrag von Sönke » Samstag 12. März 2016, 21:30

Hallo zusammen,

gestern war es soweit und wir durften Heribert und seine Frau Hedda in Bielefeld und Bünde begrüßen. Fast 10 Jahre nach dem ersten Besuch in Bielefeld, von dem ich eben noch ein "historisches" Foto auf dem Computer fand - 2006 klopften wir gemeinsam an der legendären B-239 Baustelle in der Jamesoni-Subzone. Dazwischen lagen eine erfreuliche Menge von Treffen an anderen Lokalitäten, meist im Osnabrücker Bergland oder auf Messen (von Osnabrück über Hamburg und Dortmund bis nach Leinfelden).

Vielen Dank auch an dieser Stelle noch einmal für den gelungenen und gut gegliederten Vortrag, der uns sonst eher mit dem Anstehenden vertrauten ostwestfälischen Sammlern einen schönen Einblick in die bunte Vielfalt des Geschiebes von Zarrentin mit seiner spezifischen und auch lokal je nach Abbaustoß mitunter erheblich schwankenden Zusammensetzung lieferte, aber auch ein ganzes Arsenal an interessanten Begleitinformationen, rund um Sammler sowie Abbau- und Erforschungsgeschichte und die eine oder andere Anekdote bot. Eine solche erdgeschichtliche Vielfalt bietet auf engstem Raum eben nur das Geschiebe.

Schöne Grüße
Sönke
Dateianhänge
2006.jpg
Hedda und Heribert beim letzten Ostwestfalen-Besuch 2006, lang lang ist´s her...
2006.jpg (262.16 KiB) 18538 mal betrachtet
Heribert-Zarrentin-Vortrag-in-Buende.jpg
Nach Heriberts Vortrag über Zarrentin konnten sich die Besucher noch einige typische und besonders schöne Geschiebe-Funde im Original betrachten.
Heribert-Zarrentin-Vortrag-in-Buende.jpg (339.56 KiB) 18538 mal betrachtet

Benutzeravatar
Steinkautz
Redakteur
Beiträge: 3976
Registriert: Montag 7. Mai 2007, 11:39
Wohnort: Hamburger Umland

Re: Paläontologischer Arbeitskreis Bünde

Beitrag von Steinkautz » Samstag 12. März 2016, 21:58

Sehr schön! Es kann nie genug vorträge zum thema geschiebe geben :)

VG

René
"Ich hoffe, mein Schaden hat kein Gehirn genommen!" (Homer)

Benutzeravatar
Stephanoceras
Mitglied
Beiträge: 132
Registriert: Sonntag 6. September 2009, 15:18
Wohnort: Bünde

Vortrag Zarrentin von H. Schwandt

Beitrag von Stephanoceras » Sonntag 13. März 2016, 10:37

Moin zusammen,

auch ich war wie die ca. 30 weiteren Teilnehmer der Veranstaltung von Heriberts Ausführungen und Darstellungen der Vielfalt der Funde aus dem Geschiebe begeistert.
Ich kann noch ein paar weitere Bilder beisteuern. Ich hoffe, der Referent und seine Gattin hatten einen angenehmen Aufenthalt in Jöllenbeck und Bünde.

Herzlichen Dank und
viele Grüße
Fritz
Dateianhänge
DSCN4834.JPG
Graptolithen
DSCN4834.JPG (307.06 KiB) 18386 mal betrachtet
DSCN4840.JPG
Leopardensandstein
DSCN4840.JPG (278.19 KiB) 18386 mal betrachtet
DSCN4839.JPG
Orthoceraten
DSCN4839.JPG (520 KiB) 18386 mal betrachtet
DSCN4846.JPG
Hedda und Heribert Schwandt mit Sönke Simonsen
DSCN4846.JPG (517.67 KiB) 18386 mal betrachtet
DSCN4847.JPG
Nach einem Besuch des Dobergs am Samstag folgte eine Besichtigung der Dauerausstellung im Museum Bünde mit Museumsleiter M. Strauss und R. Ebel.
DSCN4847.JPG (286.5 KiB) 18386 mal betrachtet
DSCN4843.JPG
Sternberger Gestein mit Haizahn
DSCN4843.JPG (205.7 KiB) 18301 mal betrachtet

Benutzeravatar
Sönke
Administrator
Beiträge: 12729
Registriert: Freitag 1. April 2005, 21:08
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Paläontologischer Arbeitskreis Bünde

Beitrag von Sönke » Freitag 20. Mai 2016, 10:12

Hallo zusammen,

ich möchte darauf aufmerksam machen, dass heute Abend um 20 Uhr Steinkern-Redakteur Frank Wittler im Dammhaus des Dobergmuseums einen Vortrag "Über berühmte Fossillagerstätten
in der Unterkreide von Brasilien" halten wird, siehe auch: http://www.steinkern.de/ablage/2016/FlyerPAKB-2016.pdf :top:

Gruß
Sönke

Benutzeravatar
Sönke
Administrator
Beiträge: 12729
Registriert: Freitag 1. April 2005, 21:08
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Paläontologischer Arbeitskreis Bünde

Beitrag von Sönke » Montag 23. Mai 2016, 16:24

Hallo zusammen,

an dieser Stelle noch einmal ein Dankeschön an Frank für den unterhaltsamen und informativen Vortrag über die brasilianischen Konkretions- und Plattenkalkfossilien. Da stimmte die Balance aus Information und Unterhaltung und es hat ein jeder etwas an Erkenntnissen und Bildern im Kopf mitgenommen! :)

Viele Grüße
Sönke
Dateianhänge
fr-vortrag-buende.jpg
fr-vortrag-buende.jpg (72.14 KiB) 17233 mal betrachtet

Benutzeravatar
Frank
Redakteur
Beiträge: 7059
Registriert: Dienstag 10. Juli 2007, 13:03
Wohnort: Sulzbachtal
Kontaktdaten:

Re: Paläontologischer Arbeitskreis Bünde

Beitrag von Frank » Donnerstag 26. Mai 2016, 00:07

Hi Sönke
danke für die netten Worte, war schön, Dich mal wieder zu treffen.
Viele Grüsse, Frank
"Hoffentlich unterläuft dem Irrtum ein Fehler. Dann kommt alles von selbst in Ordnung"

(Stanislav Jercy Lec: Das große Buch der unfrisierten Gedanken)

Benutzeravatar
Sönke
Administrator
Beiträge: 12729
Registriert: Freitag 1. April 2005, 21:08
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Paläontologischer Arbeitskreis Bünde

Beitrag von Sönke » Mittwoch 14. September 2016, 22:38

Hallo zusammen,

im Rahmen des Tags des Geotops am 18. September 2016 ist auch der Doberg bei Bünde im Rahmen von kostenlosen Führungen zu besichtigen, die der Förderverein des Dobergmuseums und Arbeitskreis Paläontologie Bünde begleiten bzw. durchführen.

Genaueres könnt Ihr bei Interesse unter http://www.gd.nrw.de/zip/tag-des-geotops2016-buende.pdf nachlesen!

Schöne Grüße
Sönke
Dateianhänge
Postkarte-Doberg.jpg
Postkarte-Doberg.jpg (212.38 KiB) 15075 mal betrachtet

Antworten

Zurück zu „Sammlergruppen & Vereine“