Neue Facebook-Gruppe: Cephalopods - Present and Past

In diesem Forum haben Sammlergruppen und Vereine die Möglichkeit sich vorzustellen und über ihre Veranstaltungen zu informieren, auch um Hobby-Einsteigern die Möglichkeit zu geben, Gleichgesinnte aus ihrer Region kennenlernen zu können und einen guten Austausch mit erfahrenen Lokalsammlern zu ermöglichen.

Moderatoren: Sönke, Thomas_

Antworten
Analytoceras
Mitglied
Beiträge: 262
Registriert: Freitag 10. Oktober 2008, 21:14

Neue Facebook-Gruppe: Cephalopods - Present and Past

Beitrag von Analytoceras » Montag 27. August 2012, 22:28

Hallo Zusammen,

ich möchte folgende Information loswerden, da hier ja doch recht viele Sammler sich auf Cephalopoden (meist Ammoniten) spezialisiert haben.
Ferner hoffe ich das diese Sparte der rechte Platz dafür ist.
Auf Facebook wurde vor kurzem die Gruppe: Cephalopods - Present and Past gegründet. Mittlerweile hat die Gruppe ca. 80 Mitglieder und besteht größtenteils aus Wissenschaftlern oder angehenden Wissenschaftlern/Doktoranden aber auch Hobbysammlern und Interessierten.

Zu finden ist diese Gruppe unter folgendem Link:

http://www.facebook.com/groups/263894917057865/

Benutzeravatar
grenzton
Mitglied
Beiträge: 2345
Registriert: Mittwoch 17. Mai 2006, 10:24
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Neue Facebook-Gruppe: Cephalopods - Present and Past

Beitrag von grenzton » Sonntag 4. November 2012, 20:52

Iss ja nett...

... aber warum schliesst sich diese Gruppe nicht dem Steinkern an?

Gruß, der Kalle
Ich möchte schlafend sterben wie mein Großvater und nicht schreiend wie sein Beifahrer!

Berckhemeria
Mitglied
Beiträge: 68
Registriert: Sonntag 19. Juni 2011, 09:59

Re: Neue Facebook-Gruppe: Cephalopods - Present and Past

Beitrag von Berckhemeria » Sonntag 4. November 2012, 22:16

Hallo Kalle, Hallo Analytoceras,

Cephalopods - Present and Past - das ist genau der gleichnamige Titel einer immer wieder in regelmäßigen Zeitabständen stattfindenden internationalen Tagung unter Experten, die sich mit Cephalopoden beschäftigen. Sozusagen ein Beitrag zur zwischenmenschlichen Völkerverständigung. :wink: Offensichtlich ist da dem Initiator der gleichnamigen Facebookseite nichts besseres eingefallen als diesen Titel zu verwenden... :bg:

Werde leider auch immer wieder mit E-Mails von Facebook konfrontiert, die mich mit dieser Seite in Verbindung bringen möchten... Diese Nachrichten landen bei mir auch im Spam-Ordner. Wenn ich mich fachlich mit einem Experten austauschen möchte, mache ich das nie über Facebook. Hierzu gibt es entweder ein Telefon, eine E-Mail-Anschrift oder man stellt den persönlichen Kontakt her, z.B. über die Teilnahme an einer Tagung oder einen kurzen Besuch beim betreffenden Museum oder Wissenschaftler. Das kann ich nur jedem Raten und das funktioniert wenn man ein wenig aufgeschlossen ist immer. Wenn ich eine wirklich gute Idee habe, die es wert ist zu publizieren, werde ich das zuletzt bei Facebook kundtun.

Gruß
Armin

Antworten

Zurück zu „Sammlergruppen & Vereine“