Archaeopteryx

Dieses Forum dient zur Diskussion über alle auf www.steinkern.de veröffentlichten redaktionellen Berichte. Wir bitten darum, beim Starten eines Beitrags den entsprechenden Link zum Bericht zu setzen.

Moderator: Sönke

Antworten
Benutzeravatar
wasserfloh
Mitglied
Beiträge: 876
Registriert: Mittwoch 21. November 2007, 12:14
Wohnort: 89340 Leipheim

Archaeopteryx

Beitrag von wasserfloh » Sonntag 1. November 2009, 13:27

http://www.steinkern.de/boersen-veranst ... -2009.html

Hallo Armin,

in dieser Zusammenstellung habe ich die Urvögel noch nie sehen können. Fein, dass Du Dir für uns die Arbeit gemacht hast... Danke!

Beste Grüße

Michael

Benutzeravatar
Sönke
Administrator
Beiträge: 13574
Registriert: Freitag 1. April 2005, 21:08
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von Sönke » Sonntag 1. November 2009, 20:50

Hallo Armin,

ich schließe mich Michael an: Danke für den feinen Bericht!
Schön, dass jedes der Stücke seine ganz eigene Geschichte hat und Du sie mit dazu geschrieben hast.

Viele Grüße
Sönke

Benutzeravatar
Ahorn
Mitglied
Beiträge: 1959
Registriert: Sonntag 10. August 2008, 19:51
Wohnort: Österreich

Beitrag von Ahorn » Sonntag 1. November 2009, 21:03

Hallo Armin

toller Bericht, finde ich sehr schön und hilft beim Erinnern an 3 sehr schöne tage, und die Fotos toll geworden, ich hab bei dem Licht aufgegeben durch die vielen Spiegelungen.

Danke für die mühe

LG Kurt

Benutzeravatar
Armin
Redakteur
Beiträge: 1627
Registriert: Donnerstag 31. März 2005, 15:57
Wohnort: Pressath

Beitrag von Armin » Montag 2. November 2009, 11:16

Hallo,

danke für die netten Worte :D


@ Kurt: Das mit den Bildern war in der Tat nicht einfach. Aber vielmehr die drängenden Menschenmengen machten das etwas schwierig.



Gruß Armin

Benutzeravatar
Paul Winkler
Redakteur
Beiträge: 2132
Registriert: Samstag 8. Juli 2006, 11:41
Wohnort: 75210 Keltern
Kontaktdaten:

Beitrag von Paul Winkler » Montag 2. November 2009, 14:32

Hi Armin!

Dank Dir! Da hab ich auf diese Weise doch noch gesehen, was ich mir auf Grund des Andrangs nicht antun wollte.
Wenn ich morgens schon gewusst hätte, dass die Ausstellung direkt nebenan war: da war noch nix los und man
hätte geradewegs reinspazieren können. Aber: hinterher ist man ja bekanntlich (fast) immmer schlauer...

Liebe Grüsse Paul

Benutzeravatar
Tapir
Redakteur
Beiträge: 8770
Registriert: Dienstag 12. Februar 2008, 10:45
Wohnort: Rostock

Beitrag von Tapir » Montag 2. November 2009, 18:49

Hallo Armin, danke für den zeitnahen Bericht und die Bilder (Hättest Du die viell. in etwas höherer Auflösung für mich?
Ahorn hat geschrieben: ich hab bei dem Licht aufgegeben durch die vielen Spiegelungen.
In solchen Situationen hilft manchmal ein Polarisationsfilter......
Glück auf!

Johannes Kalbe

---------------
"Kalsarikänni is real. It’s about letting go and being yourself, no affectation and no performance"

Be more specific! http://www.youtube.com/watch?v=PusCpQIbmCw

Two down. Four to go.

Benutzeravatar
Armin
Redakteur
Beiträge: 1627
Registriert: Donnerstag 31. März 2005, 15:57
Wohnort: Pressath

Beitrag von Armin » Montag 2. November 2009, 18:55

Hallo Johannes,

bekommst Du :D


Gruß Armin

Benutzeravatar
Ahorn
Mitglied
Beiträge: 1959
Registriert: Sonntag 10. August 2008, 19:51
Wohnort: Österreich

Beitrag von Ahorn » Montag 2. November 2009, 19:03

Hallo Johannes

hätte ich mir sehr Gewünscht, habe leider nur eine kleine kompakte Digi mitgehabt, hätte sich aber sicher ausbezahlt die größere mitzunehmen

LG Kurt

Benutzeravatar
Triassammler
Redakteur
Beiträge: 4665
Registriert: Montag 27. Oktober 2008, 02:03
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Triassammler » Montag 2. November 2009, 20:02

Hallo!

Ich habe mir damit beholfen, meine Billigkamera direkt auf das Glas aufzusetzen und Makroaufnahmen zu machen. Hier zwei unbearbeitete Beispiele.

Gruß,
Rainer
Dateianhänge
Archaeopteryx2.jpg
Archaeopteryx2.jpg (124.77 KiB) 9732 mal betrachtet
Archaeopteryx1.jpg
Archaeopteryx1.jpg (107.48 KiB) 9731 mal betrachtet
The way we win matters.
-- A. E. Wiggin

Lost|in|Spaces

Antworten

Zurück zu „Berichte der Homepage“