Die Geologie des Planeten Mars

Dieses Forum dient zur Diskussion über alle auf www.steinkern.de veröffentlichten redaktionellen Berichte. Wir bitten darum, beim Starten eines Beitrags den entsprechenden Link zum Bericht zu setzen.

Moderator: Sönke

Antworten
Benutzeravatar
Andreas
Mitglied
Beiträge: 3890
Registriert: Montag 14. März 2005, 19:21
Wohnort: Rödermark

Die Geologie des Planeten Mars

Beitrag von Andreas » Mittwoch 18. Februar 2009, 16:13

http://www.steinkern.de/kurioses-und-hu ... -mars.html

Servus Stefan,

das nenne ich mal einen spannenden Bericht! :) Danke dafür. Ich wusste jetzt gar nicht, wo ich den auf Steinkern.de zuordnen soll und habe ihn unter "Kurioses&Humor" platziert. Vielleicht - je nach Ergebnissen der noch folgenden Missionen - kann der Bericht ja dann bald in die Rubrik "Fundorte" wandern :lol:

Auf jeden Fall ein spannendes Forschungsfeld und eine super Abwechslung zu den sonstigen Berichten!

Grüße,

Andreas

Benutzeravatar
amaltheus
Redakteur
Beiträge: 5091
Registriert: Freitag 1. April 2005, 08:48
Wohnort: Schwäbische Alb

Re: Die Geologie des Planeten Mars

Beitrag von amaltheus » Mittwoch 18. Februar 2009, 16:38

Ein sehr schöner und aufwändiger Bericht.

Danke an den "Spender".

Gruss Thomas

P.S. die Rubrik: Fundorte => Sonstige Länder
hätte irgendwie auch gepaßt.
Andreas hat geschrieben:Servus Stefan,

das nenne ich mal einen spannenden Bericht! :) Danke dafür. Ich wusste jetzt gar nicht, wo ich den auf Steinkern.de zuordnen soll und habe ihn unter "Kurioses&Humor" platziert. Vielleicht - je nach Ergebnissen der noch folgenden Missionen - kann der Bericht ja dann bald in die Rubrik "Fundorte" wandern :lol:

Auf jeden Fall ein spannendes Forschungsfeld und eine super Abwechslung zu den sonstigen Berichten!

Grüße,

Andreas

stoamandl
Mitglied
Beiträge: 137
Registriert: Montag 19. November 2007, 17:40
Wohnort: Salzburg

Beitrag von stoamandl » Mittwoch 18. Februar 2009, 16:42

Danke für diesen spannenden Bericht, ich hatte bis jetzt keine Ahnung wie weit man da schon gekommen ist. Vielleicht gibts ja bald mehr zu lesen?
Ich persönlich wäre trotzdem schon damit zufrieden, wenn ich es heuer mal ein paar Tage nach England zum Sammeln schaffen würde (hab ja auch keinen Roboter).

Schöne Grüße, Thomas!

Benutzeravatar
Scaphites
Mitglied
Beiträge: 298
Registriert: Montag 16. Juni 2008, 11:43
Wohnort: Göttingen

Mars macht mobil...

Beitrag von Scaphites » Mittwoch 18. Februar 2009, 17:20

Sehr schön gemacht und äußerst interessant, vielen Dank! Eine tolle Idee!

Ich bin ja für eine Einordnung in die Rubrik "Im Gelände"!

;-) Andreas

Benutzeravatar
Armin
Redakteur
Beiträge: 1642
Registriert: Donnerstag 31. März 2005, 15:57
Wohnort: Pressath

Beitrag von Armin » Mittwoch 18. Februar 2009, 18:32

Servus Stefan,

klasse Bericht und super interessante Ausführungen. Die Bilder sind auch spitzenmäßig. Einfach mal was anderes. Und von Dir als Mann vom Fach sehr gut erläutert.


Danke dafür auch von meienr Seite :D



Gruß Armin

Benutzeravatar
Brösel
Mitglied
Beiträge: 928
Registriert: Freitag 7. Juli 2006, 13:06
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Beitrag von Brösel » Donnerstag 19. Februar 2009, 05:15

Servus Stefan,

Ein sehr schöner Bericht, und sehr schöne
Informative Fotos.
Besten dank für diesen außergewöhnlichen Bericht :top:

Ich verfolge das Thema auch schon länger, mit der Hoffnung
das es am ende doch mal was Fossiles zu finden gibt.
Eine Steinkern Exkursion zum Mars, wird es wohl leider nicht so
schnell geben :wink:
Aber wer weiß was die Zeit bring, vielleicht werden ja unsre
Enkel schon auf dem Mars stehen und im Anstehenden nach
Fossilien suchen.

Auf jeden Fall ein sehr Interessantes Thema, bei dem man leicht
ins Träumen kommt.

Gruß Brösel

Benutzeravatar
Wolfgang
Administrator
Beiträge: 3535
Registriert: Donnerstag 31. März 2005, 20:48
Wohnort: Herzogenaurach

Beitrag von Wolfgang » Donnerstag 19. Februar 2009, 08:37

Servus Stefan

Hammerbericht, den du uns da beschert hast!

Eigentlich schon fast peinlich, dass man als geologisch interessierter Mensch wie ich, so wenig über den Mars wusste.

Hatte bisher noch nicht mal ne Ahnung, dass es auch auf dem Mars eine Zeitskala gibt.

Wieder ein wenig schlauer geworden, dank dir :wink:

Gruß, Wolfgang

Benutzeravatar
coleoidea
Redakteur
Beiträge: 251
Registriert: Dienstag 27. Februar 2007, 16:28
Wohnort: 22850 Norderstedt

Beitrag von coleoidea » Donnerstag 19. Februar 2009, 08:49

Moin Stefan,

bin hin und weg von den Kenntnissen, die die Astronomie schon über den Mars gesammelt hat. Herzlichen Dank für Deinen Bericht! :thx:
Jetzt brauchen wir "nur" noch eine stabile Atmosphäre, hinreichend große und schnelle Raumfahrzeuge und auf geht's zur Marsbesiedlung- es sei denn, die Methan erzeugenden Lebewesen hätten etwas dagegen. :noidea:

Carsten

Benutzeravatar
Stefan
Redakteur
Beiträge: 1867
Registriert: Mittwoch 18. Mai 2005, 12:29
Wohnort: Braunschweig

Beitrag von Stefan » Donnerstag 19. Februar 2009, 10:35

Hallo Leute!

Vielen Dank für die Blumen :D
Freut mich, dass der Bericht so gut ankommt. Für mich war das ja auch recht experimentell, weil ich nicht wusste, ob das Thema hier auf Interesse stößt. So weiß ich jetzt aber, dass ich hier auch wieder was reinstellen werde, wenn es etwas Neues zu berichten gibt. Vielleicht sehen wir dann hier in einigen Jahren ja ein Bild der ersten Marsfossilien... :roll:

@ Andreas: Vielen Dank für das Einstellen des Berichtes. Was wäre ich ohne unseren Großadmin :D

Viele Grüße,
Stefan

Benutzeravatar
Karsten
Redakteur
Beiträge: 2678
Registriert: Sonntag 4. September 2005, 19:58
Wohnort: Bottrop

Beitrag von Karsten » Donnerstag 19. Februar 2009, 19:51

Hallo Stefan,
kann mich nur anschließen.

Vielen Dank, Klasse Bericht.
Grüße aus Kirchhellen,
Karsten

Benutzeravatar
Paul Winkler
Redakteur
Beiträge: 2155
Registriert: Samstag 8. Juli 2006, 11:41
Wohnort: 75210 Keltern
Kontaktdaten:

Beitrag von Paul Winkler » Donnerstag 19. Februar 2009, 20:58

Hi Stefan!

Muss gestehen, dass ich den Bericht erst gelesen habe, nachdem ich hier das tolle Feedback gesehen habe. :oops:
Hab das dann schnell nachgeholt und... kann meine Vorredner verstehen.
Sehr gelungener Einblick! :D

Liebe Grüsse Paul

PS. Andreas (Scaphites) hat Recht mit der Rubrik: :wink: "Im Gelände".

Benutzeravatar
stefan78
Redakteur
Beiträge: 1627
Registriert: Montag 11. Dezember 2006, 12:14
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von stefan78 » Freitag 20. Februar 2009, 11:31

Hallo Stefan,

auch von mir einen herzlichen Dank für dieses Mars-update. Ich kannte bislang nur die von Neukum et al. publizierten Bilder; daß man die Marsoberfläche inzwischen so hochaufgelöst untersuchen kann und so weitreichende Schlüsse über die (geo)logische Vergangenheit ziehen kann, ist sehr beeindruckend.

Grüße, Stefan.

Antworten

Zurück zu „Berichte der Homepage“