Präparation eines artikulierten Ichthyosaurier-Teilstücks aus dem Toarcium von Holzmaden

Dieses Forum dient zur Diskussion über alle auf www.steinkern.de veröffentlichten redaktionellen Berichte. Wir bitten darum, beim Starten eines Beitrags den entsprechenden Link zum Bericht zu setzen.

Moderator: Sönke

Benutzeravatar
Robin Lauterbach
Mitglied
Beiträge: 238
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2015, 21:01

Re: Präparation eines artikulierten Ichthyosaurier-Teilstücks aus dem Toarcium von Holzmaden

Beitrag von Robin Lauterbach » Freitag 22. November 2019, 20:58

Danke Euch!

@ Karsten

Der schwarze Belag ist Calcitisch und ziemlich hart. Hauptsächlich kam der auf den Senkrecht liegenden Wirbelflächen vor. Ich denke das es ähnliches Zeug ist, wie der Hautschatten bei vollständig artikulierten Exemplaren. Desshalb wollte ich auch nicht alles wegpräppen, auch wenn das nochmal ein wenig besser ausgesehen hätte. Eventuell weis ja jemand mehr dazu?
Und ich wünsche Dir eine Menge "Zahnstein"!
Wenn da dann noch so ein kleiner Schädel drannhängt, würde ich den Zahn glaube ich trotzdem mitnehmen :bg:

Viele Grüße
Robin

Antworten

Zurück zu „Berichte der Homepage“