Kniffelige Präparation einer Comura bultyncki aus dem Devon

Dieses Forum dient zur Diskussion über alle auf www.steinkern.de veröffentlichten redaktionellen Berichte. Wir bitten darum, beim Starten eines Beitrags den entsprechenden Link zum Bericht zu setzen.

Moderator: Sönke

Antworten
Benutzeravatar
Thomas_
Administrator
Beiträge: 6261
Registriert: Samstag 7. Mai 2005, 12:41
Wohnort: Essen

Kniffelige Präparation einer Comura bultyncki aus dem Devon

Beitrag von Thomas_ » Montag 6. Juni 2016, 21:39

Zum Beitrag:
http://www.steinkern.de/praeparation-un ... rokko.html

Hallo Udo,

eine wundervoll dokumentierte Präparation. Diese dreidimensionalen Trilos sind so mit die tollsten Aliens, die denkbar sind. Es ist mir absolut unbegreiflich, wie man diese winzigen Details aus dem Stein ohne komplette Zerstörung rausbekommt. Aber, wie man sieht, es geht :hmm:

Vielen Dank für den tollen Bericht!

Thomas
:Goni:

Antworten

Zurück zu „Berichte der Homepage“