Ergebnis der Umfrage zum 10-jährigen Bestehen von Steinkern

Dieses Forum dient zur Diskussion über alle auf www.steinkern.de veröffentlichten redaktionellen Berichte. Wir bitten darum, beim Starten eines Beitrags den entsprechenden Link zum Bericht zu setzen.

Moderator: Sönke

Benutzeravatar
Thomas_
Administrator
Beiträge: 6705
Registriert: Samstag 7. Mai 2005, 12:41
Wohnort: Essen

Ergebnis der Umfrage zum 10-jährigen Bestehen von Steinkern

Beitrag von Thomas_ » Mittwoch 31. Dezember 2014, 15:36

Zum HP-Beitrag:
http://www.steinkern.de/news-updates/1075-umfrage.html


Hallo Sönke!
Danke erst mal für die schöne Auswertung und Aufbereitung der Umfrage.
Das war sichtbar einiges an Arbeit.


Nein, wir müssen nicht alles ändern, schon mal gut :wink:
Die hohe Zustimmung finde ich erfreulich.


An häufiger genannten Anregungen ist mir aufgefallen:

- Die Galerie besser auswertbar machen.

Das ist mir auch schon oft durch den Kopf gegangen. Dazu brauchen wir
strukturierte Felder (Erdzeitalter, Fundregion, Fossilgruppe), die leider nicht
vorgesehen sind. Eigene Erweiterungen würden beim nächsten Update verschwinden.
Wir könnten einen strukturierten Klartext für alle Galerieeinträge vorgeben und den
dann auswertbar machen....


- Ausbau des Bereiches 'Geschiebe'

Die Vorstellungen neuer Mitglieder in den letzten Jahren hatten
bereits eine zunehmende Anzahl von Interessenten in dem Bereich
erkennen lassen. Das steht und fällt alles mit aktiven Redakteuren,
Moderatoren und natürlich Mitgliedern. Ich denke da sollten wir noch
mal separat diskutieren, wie wir mehr Schwung in den Bereich bekommen.


Thomas
:Goni:

Benutzeravatar
ckk
Mitglied
Beiträge: 186
Registriert: Donnerstag 24. April 2008, 23:17
Wohnort: 91077 Neunkirchen am Brand
Kontaktdaten:

Re: Ergebnis der Umfrage zum 10-jährigen Bestehen von Steink

Beitrag von ckk » Mittwoch 31. Dezember 2014, 21:38

Hallo Sönke,

auch von mir herzlichen Dank für die Aufbereitung - da hat schon das Durchlesen einige Zeit gedauert!

Das mit der Strukturierung der Galerie habe ich mir auch schon gewünscht, aber da ist schon ein Transfer bei über 5000 unstrukturierten Einträgen ein gutes Stück Arbeit.
Ich würde aber von Behelfskonstruktionen wie z.B. strukturierten Informationen im Fließtext abraten, das verschlimmert die Problematik bei steigender Anzahl von Einträgen.

Einen guten Start ins neue Jahr,
Christian

Benutzeravatar
ckk
Mitglied
Beiträge: 186
Registriert: Donnerstag 24. April 2008, 23:17
Wohnort: 91077 Neunkirchen am Brand
Kontaktdaten:

Re: Ergebnis der Umfrage zum 10-jährigen Bestehen von Steink

Beitrag von ckk » Mittwoch 31. Dezember 2014, 21:51

...vielleicht wäre eine Migration zu einer Bilddatenbank mit durchsuchbaren benutzerdefinierten Feldern die bessere Lösung.
Ein Beispiel für PHP/MySQL wäre z.B. Coppermine (wobei ich das noch nicht verwendet habe):
http://coppermine-gallery.net/

Viele Grüße,
Christian

Benutzeravatar
Michel K
Redakteur
Beiträge: 2134
Registriert: Montag 30. April 2012, 01:28
Wohnort: Springe

Re: AW: Ergebnis der Umfrage zum 10-jährigen Bestehen von St

Beitrag von Michel K » Montag 5. Januar 2015, 09:25

Hi Sönke!

Danke für die Auswertung. Das war ganz schon viel zu lesen. :wink: Schön mal zu lesen das Steinkern.de im Großen und Ganzen doch sehr beliebt ist.
Die vielen Antworten haben mich sehr positiv gestimmt und motivieren mich sehr. Ein Ausbau der Geschiebe-Themen wäre natürlich toll. Da sind dann (wie schon geschrieben) die Mitglieder und Geschiebesammler gefragt. Ich werde mich da nicht heraus nehmen. Es gibt noch so viel zu berichten, wäre schade wenn diese vielen interessanten Themen nicht weiter vermittelt werden. Ich bin auf jeden Fall sehr motiviert und freue mich auf die nächste Zeit hier bei Steinkern.de. :top:
Welche Idee ich sehr gut fand war die, das Layout für kleine Bildschirme (Smartphones) anzupassen. Es ist immer sehr schade wenn man einen spannenden Bericht liest und dann plötzlich die Bilder abgeschnitten sind. Keine Ahnung ob das geht, aber es wäre ein großer Vorteil das zu beheben, da ich glaube das viele User lieber schnell einen Beitrag auf dem Smartphone lesen, als erst den Rechner einzuschalten. Beispielbilder siehe anbei (Scrennshots mit dem Tablet aufgenommen, Zur Verdeutlichung: Bilder lassen sich nicht weiter verschieben oder zoomen)

Viele Grüße:
Michel
Dateianhänge
uploadfromtaptalk1420446272329.jpg
uploadfromtaptalk1420446272329.jpg (79.07 KiB) 19598 mal betrachtet
uploadfromtaptalk1420446283417.jpg
uploadfromtaptalk1420446283417.jpg (67.63 KiB) 19598 mal betrachtet
uploadfromtaptalk1420446299997.jpg
uploadfromtaptalk1420446299997.jpg (76.54 KiB) 19598 mal betrachtet
uploadfromtaptalk1420446309372.jpg
uploadfromtaptalk1420446309372.jpg (117.97 KiB) 19598 mal betrachtet
uploadfromtaptalk1420446324190.jpg
uploadfromtaptalk1420446324190.jpg (107.88 KiB) 19598 mal betrachtet

Benutzeravatar
Andreas_H
Mitglied
Beiträge: 1333
Registriert: Freitag 24. April 2009, 20:00
Wohnort: 31848 Bad Münder

Re: AW: Ergebnis der Umfrage zum 10-jährigen Bestehen von St

Beitrag von Andreas_H » Montag 5. Januar 2015, 12:27

Michel K hat geschrieben:, da ich glaube das viele User lieber schnell einen Beitrag auf dem Smartphone lesen, als erst den Rechner einzuschalten. Michel
Und genau da bin ich völlig anders und lese die Berichte lieber auf 23" :bg: aber ich bin ja auch schon älter :conf:
Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.


Joachim Ringelnatz

Benutzeravatar
kreidefossil
Mitglied
Beiträge: 394
Registriert: Montag 22. Januar 2007, 15:51
Wohnort: Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Ergebnis der Umfrage zum 10-jährigen Bestehen von Steink

Beitrag von kreidefossil » Montag 5. Januar 2015, 13:29

Hier mal ne 10 Minuten CSS quick 'n dirty Lösung für Startseite und Beiträge (für die Admins, die das in das Template einbauen könnten)

Da auf den Seiten ne Menge CSS Dateien/Anweisungen rumschwirren und ohne

Code: Alles auswählen

!important
gearbeitet werden sollte, die mobil.css vor dem schließenden

Code: Alles auswählen

</header>
einfügen.

Code: Alles auswählen

<link rel="stylesheet" href="mobil.css" type="text/css">
Damit es keine Probleme bei verschiedenen Auflösungen gibt noch

Code: Alles auswählen

<meta name="viewport" content="width=device-width, initial-scale=1.0">
einfügen.

ggfl.

Code: Alles auswählen

max-width:480px
in der CSS anpassen.
Dateianhänge
mobil.txt
in .css umbenennen
(689 Bytes) 370-mal heruntergeladen
beitrag-480px.PNG
beitrag-480px.PNG (70.59 KiB) 19543 mal betrachtet
menu-480px.PNG
menu-480px.PNG (40.82 KiB) 19543 mal betrachtet
startseite-480px.PNG
startseite-480px.PNG (69.8 KiB) 19543 mal betrachtet

Benutzeravatar
Frank
Redakteur
Beiträge: 8671
Registriert: Dienstag 10. Juli 2007, 13:03
Wohnort: Sulzbachtal
Kontaktdaten:

Re: Ergebnis der Umfrage zum 10-jährigen Bestehen von Steink

Beitrag von Frank » Montag 5. Januar 2015, 14:28

Die Idee mit der Umsetzungsmöglichkeit auf Smartphones ist ne super-Idee, auch wenn ich selbst (noch...) keines dafür nutze, ist es doch der Stand der Dinge und sicher für viele der Haupteingang ins Forum...
"Hoffentlich unterläuft dem Irrtum ein Fehler. Dann kommt alles von selbst in Ordnung"

(Stanislav Jercy Lec: Das große Buch der unfrisierten Gedanken)

Benutzeravatar
Sönke
Administrator
Beiträge: 13566
Registriert: Freitag 1. April 2005, 21:08
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Ergebnis der Umfrage zum 10-jährigen Bestehen von Steink

Beitrag von Sönke » Montag 5. Januar 2015, 21:00

Hallo zusammen,

danke für alle Ideen an dieser Stelle.

Die Idee von Michel mit dem sehr konkreten Vorschlag Markus hat mein Bruder Jan Peter heute umgesetzt. Vielen Dank! :D

Es ist jetzt keine bis ins Letzte perfekt optimierte Lösung (bei Tabellen funktioniert es nicht so richtig mit dem Verkleinern der Bilder) und das mit dem oben versammelten Menü sieht natürlich auch nicht so toll aus. Aber man kann bei den normalen Berichten den Inhalt komplett und optisch ganz angenehm sehen, das ist schon mal eine erhebliche Verbesserung.

Wer ohne Smartphone testen will, kann (zumindest in Firefox) sein Browserfenster klein zusammenschieben, dann springt das Menü ab einer bestimmten Pixelbreite nach oben und die Bilder werden skaliert. Auf dem Smartphone passiert, je nach Auflösung dasselbe, ohne dass man das Fenster erst minimieren muss. :wink:

Eine ausgefeilte Optimierung fürs Smartphone gestaltet sich komplexer und ist kurz- und mittelfristig noch nicht angedacht.
Wenn aber mal wieder ein größerer Aktualisierungsschritt vor der Tür steht und unser derzeitiger Style somit sowieso "hinfällig" ist, kann man zumindest mal Überlegungen anstellen, einen Style zu wählen, der etwas Smartphone freundlicher ist. Wenn es eine Version gibt, wo der PC-Nutzer keine Abstriche durch eine zusätzliche Smartphone-Optimierung hat, wäre das ideal. Unseren Bildbreiten-Standard von 860 Pixel würde ich z.B. nicht Herabsetzen wollen, aber das Skalieren ist ja ein recht probates Mittel, wie das Smartphone auch mit einem recht breiten Bild klarkommt.

Bei der Galerie-Software sind wir (mehr oder weniger) an etwas gebunden, das als Komponente für Joomla vorgesehen ist, so dass man sich nicht noch einen dritten Steinkern-Account für die Galerie registrieren muss. Die verwendete Joomgallery bietet diese Möglichkeit; vielleicht gibt es in zukünftigen Versionen der Joomgallery mal bessere Optionen zur Konfiguration der Eingabemaske und zum Durchsuchen (die Hoffnung stirbt zuletzt?). Homepage und Galerie sind derzeit jedenfalls komfortabel für die Nutzer und Uploader miteinander verbunden, was ich als Vorteil ansehe. Das Homepage und Forum sind bekanntlich nicht über eine gemeinsame User-Datenbank miteinander verbunden, was einiges an Support-Anfragen hervorruft.
Der Punkt "Galerie-Optimierung" ist nichts, was man mal so eben umsetzen kann, aber der Gedanke wird gespeichert, als langfristiges Ziel.

Viele Grüße
Sönke

Benutzeravatar
Michel K
Redakteur
Beiträge: 2134
Registriert: Montag 30. April 2012, 01:28
Wohnort: Springe

Re: Ergebnis der Umfrage zum 10-jährigen Bestehen von Steink

Beitrag von Michel K » Dienstag 6. Januar 2015, 11:24

Hi Sönke.

Meine Idee war es aber nicht. :wink:
Das hatte ein Teilnehmer der Umfrage vorgeschlagen.

Ich habe mal probiert ob ich mit dem Smartphone und dem Tablet nun die Bilder komplett sehen kann. Leider ging es immer noch nicht. Auch zoomen half nichts. Nicht beim Browser Firefox (Bild 1) und auch nicht bei Chrome (Bild 2).
Habe ich was falsch verstanden?
(Bilder aufgenommen mit dem Smartphone. Beim Tablet ist es genau so)

Viele Grüße:
Michel
Dateianhänge
uploadfromtaptalk1420539775932.jpg
uploadfromtaptalk1420539775932.jpg (209.7 KiB) 19436 mal betrachtet
uploadfromtaptalk1420539789917.jpg
uploadfromtaptalk1420539789917.jpg (206.51 KiB) 19436 mal betrachtet

Benutzeravatar
Sönke
Administrator
Beiträge: 13566
Registriert: Freitag 1. April 2005, 21:08
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Ergebnis der Umfrage zum 10-jährigen Bestehen von Steink

Beitrag von Sönke » Dienstag 6. Januar 2015, 12:17

Hi Michel,

bei mir wurde die Änderung erst aktiv, als ich den Browser-Cache von Firefox komplett geleert habe (Extras / Einstellungen / Netzwerk / Zwischengespeicherte Webinhalte).
So müsste es aussehen:
http://transmog.net/iphone-simulator/mo ... einkern.de
(Achtung, Anzeige ist auch nur dann aktuell wenn der Web-Browser des PCs Cache bereinigt ist.) :wink:

Beim iPad2 werden die Änderungen wegen dessen hoher Auflösung nicht wirksam, bei Deiner Auflösung müsste es aber eigentlich klappen.

Viele Grüße
Sönke

Benutzeravatar
Michel K
Redakteur
Beiträge: 2134
Registriert: Montag 30. April 2012, 01:28
Wohnort: Springe

Re: Ergebnis der Umfrage zum 10-jährigen Bestehen von Steink

Beitrag von Michel K » Donnerstag 8. Januar 2015, 12:28

Hi Sönke.

Ich habe den Browsercache geleert, Programme deinstalliert und wieder installiert, mich an- und abgemeldet doch es will einfach nicht klappen. Bei Chrome und bei Firefox nicht. Auch nicht bei dem Standardbrowser auf dem Smartphone.
Smartphone ist das Samsung Galaxy S4
Tablet ist das ASUS Nexus 7
Wenn ich jedoch die Browser auf dem PC verkleinere, ändert sich die Ansicht wie in deinem Link.
Seltsam...:hmm:

Viele Grüße:
Michel

Benutzeravatar
kreidefossil
Mitglied
Beiträge: 394
Registriert: Montag 22. Januar 2007, 15:51
Wohnort: Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Ergebnis der Umfrage zum 10-jährigen Bestehen von Steink

Beitrag von kreidefossil » Donnerstag 8. Januar 2015, 13:00

Die Regeln greifen erst bei einer "Auflösung" kleiner als 480px Browserbreite

Code: Alles auswählen

max-width:480px
Das müsste man anpassen bzw. für Größere neue Regeln erstellen.

Benutzeravatar
Sönke
Administrator
Beiträge: 13566
Registriert: Freitag 1. April 2005, 21:08
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Ergebnis der Umfrage zum 10-jährigen Bestehen von Steink

Beitrag von Sönke » Freitag 9. Januar 2015, 02:48

Hallo Michel und Markus,

da es eigentlich auch am PC wenig Sinn macht sich das Fenster in einem Format anzuschauen, in dem Grafiken seitlich abgeschnitten werden, habe ich die Pixelbreite ab deren Unterschreitung im Browserfenster die Änderungen von Markus wirksam werden auf 1000 Pixel angepasst. Ich hoffe, dass das nun keine PC-Nutzer irritiert und für fast alle Smartphones wirksam wird.

@alle:

Sonst bitte zu Wort melden; bei Fullscreen-Anzeige sollte es aber bei keinem heute verbreiteten Monitormodell zu Änderungen führen. :wink:

Wenn man das Browserfenster allerdings kleiner geschoben wird, dann springt es nun entsprechend um.

Viele Grüße
Sönke

Benutzeravatar
Michel K
Redakteur
Beiträge: 2134
Registriert: Montag 30. April 2012, 01:28
Wohnort: Springe

Re: Ergebnis der Umfrage zum 10-jährigen Bestehen von Steink

Beitrag von Michel K » Freitag 9. Januar 2015, 07:14

Hey super nun klappt es!
Sieht zwar erst mal komisch aus, man gewöhnt sich aber bestimmt schnell dran. :wink:
Vielen lieben Dank für die Umsetzung! :top:

Viele Grüße:
Michel

Benutzeravatar
Thomas_
Administrator
Beiträge: 6705
Registriert: Samstag 7. Mai 2005, 12:41
Wohnort: Essen

Re: Ergebnis der Umfrage zum 10-jährigen Bestehen von Steink

Beitrag von Thomas_ » Freitag 9. Januar 2015, 07:52

Hallo Sönke!
Hallo Michael!

Das Ipad2 hat 1024x768 wobei 768 die Breite ist. Nach der letzten Änderung sieht es fürchterlich aus. Bitte wieder rückgängig machen.

Ich denke das funktioniert so grundsätzlich nicht. Die modernen Handys haben in spätesten einem Jahr alle Full-hd (Breite 1980x Höhe 1080) und sind damit nicht mehr über die Auflösung zu erkennen. Das Problem bleibt aber, auf den winzigen Bildschirmen kann man die mikroskopischen Buchstaben nicht erkennen. Das ist ziemlich komplex und stellt seit Jahren alle Hersteller von Browsern und Internetinhalten vor große Probleme. Eine einfache Lösung gibt es leider nicht. Da wird ziemlich viel mit Betriebsystemerkenung, Browsererkennung und DPI-Zahlen hantiert.

Eventuell wäre 760 Pixel noch einen Versuch wert, damit kann man wenigstens den Altgeräten und Minihandys etwas helfen.

Thomas
:Goni:

Antworten

Zurück zu „Berichte der Homepage“