Präparation einer Makrele aus der Eozän Dänemarks

Dieses Forum dient zur Diskussion über alle auf www.steinkern.de veröffentlichten redaktionellen Berichte. Wir bitten darum, beim Starten eines Beitrags den entsprechenden Link zum Bericht zu setzen.

Moderator: Sönke

Antworten
pogo
Mitglied
Beiträge: 485
Registriert: Dienstag 16. Oktober 2007, 13:58
Wohnort: Pausa

Präparation einer Makrele aus der Eozän Dänemarks

Beitrag von pogo » Samstag 8. Oktober 2011, 09:45

http://www.steinkern.de/praeparation-un ... marks.html

Hallo Roger,
sehr schöne Arbeit von Dir (Euch):
'Suppenterrine mit Fisch' :conf:

Grüße, Jörg

Benutzeravatar
Stenodactylina
Redakteur
Beiträge: 4116
Registriert: Freitag 7. November 2008, 21:43
Wohnort: 88662 Überlingen

Beitrag von Stenodactylina » Samstag 8. Oktober 2011, 10:56

Danke Jörg,

hat auch geschmeckt :wink:
Grüße vom Bodensee! Roger.

Benutzeravatar
Triassammler
Redakteur
Beiträge: 4874
Registriert: Montag 27. Oktober 2008, 02:03
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Triassammler » Samstag 8. Oktober 2011, 17:28

Hallo Roger,

vielen Dank für den ausführlichen und anschaulichen Präparationsbericht. Man kann nachfühlen, wie viel Aufwand und Geduld in dem Stück steckt.

Schlussendlich hat es sich gelohnt, und aus der "Suppenterrine mit Fisch" ist eine "super Terrine" geworden! :top:

Gruß,
Rainer
The way we win matters.
-- A. E. Wiggin

Lost|in|Spaces

Benutzeravatar
Stenodactylina
Redakteur
Beiträge: 4116
Registriert: Freitag 7. November 2008, 21:43
Wohnort: 88662 Überlingen

Beitrag von Stenodactylina » Samstag 8. Oktober 2011, 19:28

triassammler hat geschrieben:und aus der "Suppenterrine mit Fisch" ist eine "super Terrine" geworden! :top:

Gruß,
Rainer
Danke Rainer! :D
Grüße vom Bodensee! Roger.

Benutzeravatar
FurFossil
Redakteur
Beiträge: 1179
Registriert: Dienstag 27. Februar 2007, 11:27
Wohnort: OSTSTEINBEK bei Hamburg

Beitrag von FurFossil » Samstag 8. Oktober 2011, 19:50

Hallo Roger,

Dein spannender Bericht hat mich an die schöne Zeit unserer gemeinsamen Fernpräparation erinnert. Schade, dass der Fisch nun fertig ist; irgendwie fehlt mit nun etwas. :wink:


Mit den besten Grüßen vom "paläontologischen Geburtshelfer"

Karsten

Benutzeravatar
Stenodactylina
Redakteur
Beiträge: 4116
Registriert: Freitag 7. November 2008, 21:43
Wohnort: 88662 Überlingen

Beitrag von Stenodactylina » Samstag 8. Oktober 2011, 20:24

FurFossil hat geschrieben:Hallo Roger,

Dein spannender Bericht hat mich an die schöne Zeit unserer gemeinsamen Fernpräparation erinnert. Schade, dass der Fisch nun fertig ist; irgendwie fehlt mit nun etwas. :wink:


Mit den besten Grüßen vom "paläontologischen Geburtshelfer"

Karsten
Hi Karsten,

wie gesagt, es stecken möglicherweise noch ein paar kleineren in andere Stücke. Es konnte vielleicht nach der Pause weitergehen... :wink:

Grüße, Roger
Grüße vom Bodensee! Roger.

Antworten

Zurück zu „Berichte der Homepage“