Mit etwas Geschick zum schönen Großammoniten

Dieses Forum dient zur Diskussion über alle auf www.steinkern.de veröffentlichten redaktionellen Berichte. Wir bitten darum, beim Starten eines Beitrags den entsprechenden Link zum Bericht zu setzen.

Moderator: Sönke

Antworten
dominik
Mitglied
Beiträge: 222
Registriert: Sonntag 24. Oktober 2010, 21:02

Mit etwas Geschick zum schönen Großammoniten

Beitrag von dominik » Mittwoch 22. Dezember 2010, 14:38

Bericht von Victor Schlampp:
http://www.steinkern.de/praeparation-un ... niten.html

Hallo Victor:

Ich muss sagen, der Ammonit sieht durch die Nachpräparation wirklich "vitrinenreif" aus! :top:

PS: Wenn du dir den Beitrag angesehen hast, dann schau mal danach in dein Postfach. Ich habe dir ne E-Mail geschickt (bzgl. deines Buches ...). :wink:
Gruß dominik

Benutzeravatar
Wolfgang
Administrator
Beiträge: 3540
Registriert: Donnerstag 31. März 2005, 20:48
Wohnort: Herzogenaurach

Beitrag von Wolfgang » Mittwoch 22. Dezember 2010, 15:35

Servus

Hab den Ammo am Sonntag schon live gesehen, ist schon ein ganz schöner Brummer.

Was Victor da gemacht hat, nennt man wohl das Pferd von hinten aufzäumen. :wink:

Auch wenn ich ein Remberfreund bin (DIESER Glanz kam aber sicher nicht von Rember, sieht nach Lack aus), die speckige Oberfläche sah wirklich nicht schön aus.

Der Ammonit hat durch die Nachbehandlung seinen ästhetischen Wert eindeutig gesteigert.

Grüße
Wolfgang

Dieterich
Mitglied
Beiträge: 944
Registriert: Donnerstag 3. Juni 2010, 02:07

Beitrag von Dieterich » Mittwoch 22. Dezember 2010, 16:20

Hallo Victor.
Toll geworden.
Da erkennt man den Künstler.

Benutzeravatar
alberti
Mitglied
Beiträge: 965
Registriert: Sonntag 30. März 2008, 17:12

Beitrag von alberti » Mittwoch 22. Dezember 2010, 17:06

Hallo Victor

Der Ammo ist sehr schön geworden.Leider gibt es sowas nicht in unserer Sammlung.


Gruß Michael

Benutzeravatar
OlliF
Redakteur
Beiträge: 2118
Registriert: Sonntag 28. Dezember 2008, 21:01
Wohnort: Baiersdorf - Mittelfranken

Beitrag von OlliF » Mittwoch 22. Dezember 2010, 19:12

Hallo Victor,

da kann man wieder einmal nur den Hut ziehen - wie immer eine Augenweide - auch hinsichtlich der genauen Beschreibung Deiner Vorgehensweise. Der Brummer ist jetzt ein echter Schlampp. Da hat unsereins noch viel Übung nötig :wink:

Grüße und fröhliche Weihnachten.
OlliF

Antworten

Zurück zu „Berichte der Homepage“