Der Muschelkalk von Freudenstadt und Rottweil

Dieses Forum dient zur Diskussion über alle auf www.steinkern.de veröffentlichten redaktionellen Berichte. Wir bitten darum, beim Starten eines Beitrags den entsprechenden Link zum Bericht zu setzen.

Moderator: Sönke

Antworten
Benutzeravatar
atavus
Mitglied
Beiträge: 638
Registriert: Freitag 30. November 2007, 18:49
Wohnort: Münster (Hessen)

Der Muschelkalk von Freudenstadt und Rottweil

Beitrag von atavus » Montag 12. August 2019, 15:27

Lieber Norbert,

vielen Dank für den sehr schönen Bericht über ein schwieriges Sammelgebiet im Muschelkalk. Als Muschelkalk-Spezialist weiß ich z.B. von der Besonderheit der guten Erhaltung der abgebildeten Astartelopsis, wo doch sicher viele denken, was den so tolle an einer kleinen Muschel ist.

Auch Aufschlussbilder inspirieren immer für neue Ausflüge.

Bei den seltenen Funden der Ceratiten konnte mir zusammen mit Oliver und Gerald mal ein Fund eines großen fastigaten Ceratites penndorfi gelingen, in der Nähe von Epfendorf. Präpariert von Oliver.
Den wollte ich in Zusammenhang mit deinem Bericht gerne zeigen.

Vielen Grüße
Robert
3667_07_3_Penndorf_1.jpg
3667_07_3_Penndorf_1.jpg (643.9 KiB) 213 mal betrachtet
3667_07_3_Penndorf_2.jpg
3667_07_3_Penndorf_2.jpg (357.25 KiB) 213 mal betrachtet

Antworten

Zurück zu „Berichte der Homepage“