In und um Biberach – eine Exkursion ins Tertiär und Quartär Oberschwabens

Dieses Forum dient zur Diskussion über alle auf www.steinkern.de veröffentlichten redaktionellen Berichte. Wir bitten darum, beim Starten eines Beitrags den entsprechenden Link zum Bericht zu setzen.

Moderator: Sönke

Antworten
Benutzeravatar
Sönke
Administrator
Beiträge: 13094
Registriert: Freitag 1. April 2005, 21:08
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

In und um Biberach – eine Exkursion ins Tertiär und Quartär Oberschwabens

Beitrag von Sönke » Donnerstag 7. Februar 2019, 15:13

Fossile-Sauger.jpg
Vorschaubild: Fossile Säuger im Braith-Mali-Museum in Biberach an der Riß. Foto: Norbert Wannenmacher
Fossile-Sauger.jpg (84.73 KiB) 1154 mal betrachtet


Betrifft:
In und um Biberach – eine Exkursion ins Tertiär und Quartär Oberschwabens


Hallo Norbert,

auch hier nochmals Danke für Deinen aufschlussreichen Bericht!
Du hast uns mittlerweile schon so manche interessante Orte und Kleinode auf Steinkern.de nähergebracht. Auch wenn ich einige der Orte vielleicht nie besuchen werde (weil ich etwas zu weit weg wohne), so ist es mir wenigstens für einen kurzen Moment nach dem Lesen und Betrachten vorgekommen als wäre ich selbst dort gewesen. Man lernt anhand solcher Berichte die geologisch-paläontologische Vielfalt, die Deutschland bietet, besser kennen und auch zu schätzen. Es wäre schön, wenn auch andere Autoren aus ihren Heimat- oder Urlaubsregionen Ähnliches beisteuern würden - obwohl ich mir bewusst bin, dass man, um es so gut hinzukriegen, einen gewissen Background benötigt und auch einiges an Zeit in die sorgfältige Aufbereitung stecken muss.

Schöne Grüße
Sönke

P.S.: An alle Leserinnen und Leser adressiert:
Kommentare und Meinungen zum Artikel sowie Fragen an den Autor oder generell zum Thema sind erwünscht!

Benutzeravatar
Stefan B.
Mitglied
Beiträge: 183
Registriert: Mittwoch 14. Mai 2014, 23:12

Re: In und um Biberach – eine Exkursion ins Tertiär und Quartär Oberschwabens

Beitrag von Stefan B. » Freitag 8. Februar 2019, 13:04

Danke Norbert für den interessanten Bericht. Ich musste erstmal schauen, wo Biberach überhaupt liegt :hmm:

Grüße aus Nordhessen
Stefan

Benutzeravatar
Frank
Redakteur
Beiträge: 7693
Registriert: Dienstag 10. Juli 2007, 13:03
Wohnort: Sulzbachtal
Kontaktdaten:

Re: In und um Biberach – eine Exkursion ins Tertiär und Quartär Oberschwabens

Beitrag von Frank » Freitag 8. Februar 2019, 18:24

kann mich nur einschließen, schöner Bericht über Vorkommen und Gebiet, dem man normalerweise nicht so begegnet, wenn man dort nicht wohnt.
Hübsch da!
"Hoffentlich unterläuft dem Irrtum ein Fehler. Dann kommt alles von selbst in Ordnung"

(Stanislav Jercy Lec: Das große Buch der unfrisierten Gedanken)

Benutzeravatar
LITHOPS
Mitglied
Beiträge: 516
Registriert: Sonntag 8. November 2015, 12:54

Re: In und um Biberach – eine Exkursion ins Tertiär und Quartär Oberschwabens

Beitrag von LITHOPS » Freitag 8. Februar 2019, 23:02

Hallo Norbert,

das ist ein toller Bericht, ich hätte auch einen 10 Mal so langen gerne gelesen.
Macht Lust auf mehr.
Danke!

Herzliche Grüße
Jürgen

Benutzeravatar
Thomas_
Administrator
Beiträge: 6490
Registriert: Samstag 7. Mai 2005, 12:41
Wohnort: Essen

Re: In und um Biberach – eine Exkursion ins Tertiär und Quartär Oberschwabens

Beitrag von Thomas_ » Samstag 9. Februar 2019, 14:15

Ein toller Bericht, ich war als Kind mal im Urlaub dort, habe von Fossilien natürlich damals nichts mitbekommen.

Wenn es jetzt noch eine kleine Ecke für Haizahnsammler geben würde, dann hätten sie dort eine Touristenattraktion mehr.



Thomas
:Goni:

Benutzeravatar
Norbert Wannenmacher
Redakteur
Beiträge: 353
Registriert: Freitag 18. April 2008, 22:26
Wohnort: Bisingen-Thanheim

Re: In und um Biberach – eine Exkursion ins Tertiär und Quartär Oberschwabens

Beitrag von Norbert Wannenmacher » Montag 11. Februar 2019, 17:16

Hallo miteinander,

zunächst vielen Dank für die netten Worte.

Es ist wirklich sehr hübsch dort und es gäbe ja auch noch viel zu beschreiben.
Aber das soll auch dazu einladen, selber Lesestoff zu suchen.

Mit den links läßt sich das Thema sehr gut weiterverfolgen.
Eine wichtige Homepage (Oberschwaben - Portal) ist momentan noch im Umbau, wenn diese wieder ganz funktioniert wird dieser link noch in den Artikel eingebaut.

Ich habe heute gesehen, dass die Artikelserie von Volker Sach im Oberschwaben Portal mit den Download - Möglichkeiten funktionstüchtig ist.
Deshalb hier schonmal der Hinweis zu den Schriften:
http://www.oberschwaben-portal.de/blick ... ichte.html

Es werden dort auch verschiedene Module eingerichtet die sich mit der Erdgeschichte und natürlich auch anderen Themen beschäftigt.
Das konnte ich noch gar nicht alles durchprobieren.

- Biberach an der Riß bitte nicht verwechseln mit Biberach im Schwarzwald-
Dort ist es zwar auch schön aber drei Fahrstunden weiter im Westen und im Paläozoikum :twisted:
viele Grüße
Norbert
Dateianhänge
Schwaigfurter Weiher.JPG
Schwaigfurter Weiher bei Schussenried
Schwaigfurter Weiher.JPG (58.79 KiB) 834 mal betrachtet

Antworten

Zurück zu „Berichte der Homepage“