Fossil des Monats Mai 2020

Wir wählen jeden Monat das Fossil des Monats. Hier findet ihr die Kandidaten und Abstimmungen. Natürlich kann jeder selbst Fossilien zur Wahl stellen und an den Umfragen teilnehmen. Die Gewinner findet ihr in unserer Galerie auf Steinkern.de.

Moderatoren: Sönke, Miroe

Welches Stück soll Fossil des Monats Mai 2020 werden?

Umfrage endete am Dienstag 16. Juni 2020, 11:33

tbillert: Schnecke Pyrgotrochus sp. aus dem Weißjura, Malm Gamma, von Gräfenberg
8
6%
Schneckenhannes: Ammonit Pleuroceras salebrosus aus dem Lias, Ober-Pliensbachium, der Grube bei Buttenheim
3
2%
Alsatites: Ammonit der Art Pinacoeras leyeri aus der alpinen Trias vom Feuerkogel - Österreich
2
2%
pflasterzahn: Ammonit der Gattung Pleuroceras aus dem Lias, Amaltheenton, der Tongrube Mistelgau
1
1%
hubertus68: Schwamm, wahrscheinlich Elasmostoma subpeziza, aus der Oberkreide, oberstes Maastrichtium, aus der Grube ENCI, Maastricht (NL)
40
31%
Mimbeldon: Belemnitenschlachtfeld mit Ichthyosaurierknochen aus dem Lias der Tongrube Mistelgau
57
44%
entité: Nautiloidenstufe mit Rhiphaeoceras sp. und Agathiceras sundaicum aus dem Unterperm von Timor
12
9%
Fritz: Stufe mit Ammonit Harpoceras serpentinum aus dem Lias, unteres Toarcium, von von Postbauer-Heng, Landkreis Neumarkt i.d. OPf.
7
5%
 
Abstimmungen insgesamt: 130

Benutzeravatar
Sönke
Administrator
Beiträge: 14195
Registriert: Freitag 1. April 2005, 21:08
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Fossil des Monats Mai 2020

Beitrag von Sönke » Dienstag 16. Juni 2020, 16:08

Hi zusammen,

@Fabi: Auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Gewinn! Eine sorgfältig ausgeführte Fleißarbeit, Respekt für Dein Durchhaltevermögen. Das Ergebnis rechtfertigt am Ende den betriebenen Aufwand - sonst wäre das Stück jetzt nicht FdM bei Steinkern.

@Oliver: Gratulation zu den vielen Stimmen und einem guten 2. Platz! Dein Schwamm zeigt wundervolle Details und Du hast das Stück sowohl präparatorisch als auch fotografisch toll in Szene gesetzt!

@Entité: Congratulations to you too! We appreciate your contributions and one day there will be a winner fossil for sure! :) You are getting closer. The nautilid is very aesthetic.

@alle (Kandidaten und Abstimmende): Danke fürs Mitmachen! :thx: Ich hoffe, wir sehen/lesen uns bald wieder beim Fossil des Monats Juni 2020!

Viele Grüße
Sönke

Michael_Ast
Mitglied
Beiträge: 140
Registriert: Donnerstag 7. November 2019, 12:02
Wohnort: Machdeburch

Re: Fossil des Monats Mai 2020

Beitrag von Michael_Ast » Dienstag 16. Juni 2020, 21:06

Glückwunsch und danke fürs Teilen euch allen! :thx:
Grüße Micha

*Isenbahnbohmopendaldreier*

Benutzeravatar
Mimbeldon
Mitglied
Beiträge: 270
Registriert: Mittwoch 28. Juni 2017, 22:28
Kontaktdaten:

Re: Fossil des Monats Mai 2020

Beitrag von Mimbeldon » Dienstag 16. Juni 2020, 23:26

Servus,

vielen Dank euch allen :)
Vielleicht motivierts ja den ein oder anderen mal seinen Mistelgaubestand wieder anzugehen :D bin mir sicher dass noch viele unpräparierte platten irgendwo in dunkeln Kellerregalen schlummern :D

Grüße,

Fabi

Benutzeravatar
tbillert
Redakteur
Beiträge: 5904
Registriert: Samstag 27. Juni 2009, 15:14
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

Re: Fossil des Monats Mai 2020

Beitrag von tbillert » Dienstag 16. Juni 2020, 23:42

Ooohhh ja :-)
Das Tolle am Internet ist, dass endlich jeder der ganzen Welt seine Meinung mitteilen kann – Das Furchtbare ist, dass das auch jeder tut.
- Das Känguru

Life is too short so it is all right to be a freak lol
- Tim Skippy Miller

danylo
Mitglied
Beiträge: 182
Registriert: Samstag 18. April 2009, 22:59
Wohnort: 85551 Kirchheim

Re: Fossil des Monats Mai 2020

Beitrag von danylo » Freitag 19. Juni 2020, 14:53

Herzliche Glückwünsche auch von mir an den Sieger und auch alle anderen!

Wieder einmal auch ein wenig "schmerzhaft", was die sogenannten hinteren Plätze betrifft.
Ich hatte Alsatites` "Brotmesser" gewählt, und außer mir nur noch einer.
So was findet man höchstens einmal im Leben, und die allermeisten unter uns überhaupt nie!
Von der "Reproduzierbarkeit" des Fundes her für mich die Nr. 1.
"Geh mir mal auf den Feuerkogel und finde mir ein 13 cm großes Pinacoceras, in der Mitte 1 mm dünn und präppe es von beiden Seiten frei"...
Schön, dass er- wie die tolle Mistelgau-Sieger-Platte und alle anderen- in die Galerie kommt!
...reich ist, wer zufrieden ist mit dem, was er hat!

Liebe Grüße, Danylo

Benutzeravatar
entité
Mitglied
Beiträge: 366
Registriert: Sonntag 11. April 2010, 00:41

Re: Fossil des Monats Mai 2020

Beitrag von entité » Samstag 4. Juli 2020, 23:02

@Sönke : I was once FDM with a personnal prep 😁. But sure I try again.
https://www.steinkern.de/forum/viewtopi ... 18&t=24224

Thanks for your support !

Gilles
Zuletzt geändert von entité am Samstag 4. Juli 2020, 23:06, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Sönke
Administrator
Beiträge: 14195
Registriert: Freitag 1. April 2005, 21:08
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Fossil des Monats Mai 2020

Beitrag von Sönke » Samstag 4. Juli 2020, 23:04

Hah, I´ve obviosuly lost the overview, sorry. :D

We´ve now 181 fossils of the month all in all. 8-) I am always looking forward to see the next one as well as its competitors.

Best regards
Sönke

Antworten

Zurück zu „Wettbewerb - Fossil des Monats“