Fossil des Monats Januar 2013

Wir wählen jeden Monat das Fossil des Monats. Hier findet ihr die Kandidaten und Abstimmungen. Natürlich kann jeder selbst Fossilien zur Wahl stellen und an den Umfragen teilnehmen. Die Gewinner findet ihr in unserer Galerie auf Steinkern.de.

Moderatoren: Sönke, Miroe

Welches Fundstück soll Steinkern.de Fossil des Monats Januar 2013 werden?

Umfrage endete am Samstag 16. Februar 2013, 16:25

Burschi1955: Hornmilbe in Baltischem Bernstein aus einer Kiesgrube bei Hannover
8
6%
tbillert: Encrinus cf. brahli aus dem Unteren Muschelkalk des Pennickentals bei Jena
18
13%
Ataxioceras: Euaspidoceras rupellense aus dem Malm gamma von Drügendorf
4
3%
planorbis: Psiloceras plicatulum aus dem Unter-Hettangium bei Tübingen
6
4%
brabast: Pemphix sueuri und unbekannte Decapoden, Oberer Muschelkalk von Bucha
75
54%
Karsten: Großer Arietitidae aus dem Sinemurium von Lyme Regis
6
4%
butt: Gesteinsplatte mit Rhätolias-Flora ("Sauropodenfutter") aus Oberfranken
21
15%
 
Abstimmungen insgesamt: 138

Hoffi1983
Mitglied
Beiträge: 417
Registriert: Donnerstag 28. März 2013, 15:26
Wohnort: Magdeburg

Re: Fossil des Monats Januar 2013

Beitrag von Hoffi1983 » Mittwoch 11. September 2013, 16:45

Hallo Sebastian,

dazu auch von mir herzlichen Glückwunsch! Es ist ja ohnehin ein Wahnsinn was du hier an Fossilien präsentierst und jetzt mal direkt eine neue Gattung. Hoffe ich darf noch viele weitere Stücke von dir bewundern.

Allzeit viel Glück dabei!
____________________________________________
Viele Grüße
Christian

brabast
Mitglied
Beiträge: 373
Registriert: Donnerstag 18. Dezember 2008, 18:36
Wohnort: Kornhochheim
Kontaktdaten:

Re: Fossil des Monats Januar 2013

Beitrag von brabast » Mittwoch 11. September 2013, 16:53

Vielen Dank für die Glückwünsche,
wie man sieht ist auch nach 200 Jahren Muschelkalforschung noch vieles vieles zu entdecken im vermeintlich bekannten Muschelkalkmeer...

ich werde nach der Veröffentlichung des Artikels auch einige Detailbilder zur neuen Form hier präsentieren.

Gruß sebastian
www.reco-brandt.de

PS@hoffi: ein bisschen was schlummert noch im keller...

brabast
Mitglied
Beiträge: 373
Registriert: Donnerstag 18. Dezember 2008, 18:36
Wohnort: Kornhochheim
Kontaktdaten:

Re: Fossil des Monats Januar 2013

Beitrag von brabast » Mittwoch 11. September 2013, 16:54

Hallo Michael,

das ist durchaus möglich, leider fehlen die wichtigen Details...

Gruß sebastian

Benutzeravatar
Miroe
Redakteur
Beiträge: 3101
Registriert: Freitag 8. April 2005, 05:11
Wohnort: Mittelbaiern, bei Regensburg

Re: Fossil des Monats Januar 2013

Beitrag von Miroe » Mittwoch 11. September 2013, 19:09

Servus Sebastian,

auch ich gratuliere ganz herzlich!

Tolle Sache, ein Meilenstein im Leben :-)

Beste Grüße
Michael

Hoffi1983
Mitglied
Beiträge: 417
Registriert: Donnerstag 28. März 2013, 15:26
Wohnort: Magdeburg

Re: Fossil des Monats Januar 2013

Beitrag von Hoffi1983 » Donnerstag 12. September 2013, 11:01

Hallo Sebastian,
brabast hat geschrieben:PS@hoffi: ein bisschen was schlummert noch im keller...
mich peitscht die Neugier,ich bin gespannt :D
____________________________________________
Viele Grüße
Christian

Benutzeravatar
Infulaster
Redakteur
Beiträge: 1184
Registriert: Mittwoch 6. April 2005, 18:07
Wohnort: Bremen

Re: Fossil des Monats Januar 2013

Beitrag von Infulaster » Donnerstag 12. September 2013, 11:48

Gratulation auch von mir zum Fund des Holotyps und der wissenschaftlichen Bearbeitung. Hat man sicherlich nicht ganz so oft.


Gruß Olli

Antworten

Zurück zu „Wettbewerb - Fossil des Monats“