Fossil des Monats Oktober 2012

Wir wählen jeden Monat das Fossil des Monats. Hier findet ihr die Kandidaten und Abstimmungen. Natürlich kann jeder selbst Fossilien zur Wahl stellen und an den Umfragen teilnehmen. Die Gewinner findet ihr in unserer Galerie auf Steinkern.de.

Moderatoren: Sönke, Miroe

Welches Stück soll Fossil des Monats Oktober 2012 werden?

Umfrage endete am Freitag 16. November 2012, 08:15

trichasteropsis: Chirotherium-Vorderfußeindruck aus dem Oberen Buntsandstein des Oberfränkischen Bruchschollenlandes
6
5%
Alsatites: Ammonit Alsatites proaries aus dem Hettangium der Alpen
43
35%
AndyS: Krone der Seelilie Eocomatula interbrachiatus aus dem Lias von Robin Hoods Bay/Yorkshire
18
15%
Karsten242: Ammonit Amaltheus magaritatus aus dem Lias von Buttenheim
9
7%
Tribal1990: Langschwanz-Flugsaurierzahn von Rhamphorhynchus aus dem Malm vom Blumenberg bei Eichstätt
7
6%
Temnocidaris: Brachiopode Trigonosemus pulchellus aus dem Untermaastricht der Rügener Schreibkreide
6
5%
planorbis: Ammonit Caloceras bloomfieldense aus dem Hettangium im Raum Balingen
9
7%
alberti: Platte mit 14 Ceratites evolutus und Muscheln von der Autobahnbaustelle A4 bei Bucha
13
11%
Spongebob: Seeigel von der Küste bei Le Tréport, Boulonnais (Nordwest-Frankreich)
11
9%
 
Abstimmungen insgesamt: 122

danylo
Mitglied
Beiträge: 138
Registriert: Samstag 18. April 2009, 22:59
Wohnort: 85551 Kirchheim

Re: Fossil des Monats Oktober 2012

Beitrag von danylo » Samstag 17. November 2012, 13:03

Lieber Alsatites,

auch von mir herzliche Glückwünsche zu dem Super-Stück!
Der erste Platz gilt sicher auch der Präparationsleistung!
Wieder einmal waren nur hochinteressante Sachen dabei.
Lieber Planorbis, Deinen seltenen Ammo finde ich stark unterbewertet.
Ich hoffe und denke das tut Deiner Freude über das tolle Stück keinen Abbruch!
Gilt eigentlich für alle, die diesmal unter 10% gelandet sind...
...reich ist, wer zufrieden ist mit dem, was er hat!

Liebe Grüße, Danylo

Benutzeravatar
Karsten242
Mitglied
Beiträge: 409
Registriert: Montag 7. September 2009, 11:18
Wohnort: Idstein

Re: Fossil des Monats Oktober 2012

Beitrag von Karsten242 » Samstag 17. November 2012, 16:00

Hallo Alsatites,

herzlichen Glückwunsch, zu dem seltenenen und schönen Stück.

Viele Grüße
Karsten

Cephalon
Mitglied
Beiträge: 190
Registriert: Sonntag 26. April 2009, 16:24
Wohnort: Kirchberg in Tirol

Re: Fossil des Monats Oktober 2012

Beitrag von Cephalon » Samstag 17. November 2012, 16:38

Hallo Alsatites,

das ist wirklich ein sehr schönes Stück,
herzlichen Glückwunsch zum Fossil des Monats :top:

Grüße Harald
Nicht du findest das Fossil, sondern das Fossil findet dich.

Benutzeravatar
Alsatites
Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: Mittwoch 22. Juni 2011, 08:22
Wohnort: Hub, Bayern
Kontaktdaten:

Re: Fossil des Monats Oktober 2012

Beitrag von Alsatites » Sonntag 18. November 2012, 20:24

Hallo,

vielen Dank an alle, die meinem Alsatites ihre Stimme gegeben haben und natürlich auch an alle Gratulanten.
Zugegeben, optisch sind meine "Lieblinge" kein Vergleich zu so manchen Superstücken von anderen Fundstellen. Schön, dass der große Aufwand, sie zu finden, zu bergen und zu präparieren so honoriert wurde.

@triassammler - Dein leckerer Kringel hat ja wirklich eine frappierende Ähnlichkeit. Jedoch ist er wegen des runden Querschnitts und des fehlenden Kiels wohl am ehesten der Gattung Pleuroacanthites nahezustellen. Selbstverständlich steht Dir als Finder zu einen Namen zu geben, passen würde z. B. also Pleuroacanthites bratwurstense.

Viele Grüße

Peter
Zuletzt geändert von Alsatites am Sonntag 18. November 2012, 20:28, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
cerambyx
Mitglied
Beiträge: 1137
Registriert: Montag 16. April 2012, 16:26
Wohnort: Thüringen

Re: Fossil des Monats Oktober 2012

Beitrag von cerambyx » Sonntag 18. November 2012, 20:27

Glückwunsch Peter zum Fossil des Monats :)
LG Christian

____________________________________

:Zahn: suche Zähne aus der Trias und dem Jura Mitteleuropas, sowie Trittsiegel :Saurier:
____________________________________

Benutzeravatar
Triassammler
Redakteur
Beiträge: 4595
Registriert: Montag 27. Oktober 2008, 02:03
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Fossil des Monats Oktober 2012

Beitrag von Triassammler » Sonntag 18. November 2012, 22:40

Hallo,
Alsatites hat geschrieben:@triassammler - Dein leckerer Kringel hat ja wirklich eine frappierende Ähnlichkeit. Jedoch ist er wegen des runden Querschnitts und des fehlenden Kiels wohl am ehesten der Gattung Pleuroacanthites nahezustellen. Selbstverständlich steht Dir als Finder zu einen Namen zu geben, passen würde z. B. also Pleuroacanthites bratwurstense.
Leider hapert es mit der Hinterlegung eines Holotypen, in menschlicher (Tisch-)Umgebung haben solche Stücke komischerweise immer nur eine sehr begrenzte Lebensdauer :wink:

Gruß,
Rainer
The way we win matters.
-- A. E. Wiggin

Lost|in|Spaces

Benutzeravatar
Stenodactylina
Redakteur
Beiträge: 4042
Registriert: Freitag 7. November 2008, 21:43
Wohnort: 88693 Deggenhausertal

Re: Fossil des Monats Oktober 2012

Beitrag von Stenodactylina » Montag 19. November 2012, 00:48

Hallo Peter,

etwas verspätet, aber "better late than never!" : Ein toller Kringel! Ich gratuliere zu dem Fund und auch zu der wohlverdienten Ehrung!
Grüße vom Bodensee! Roger.

Antworten

Zurück zu „Wettbewerb - Fossil des Monats“