Fossil des Monats Februar 2011

Wir wählen jeden Monat das Fossil des Monats. Hier findet ihr die Kandidaten und Abstimmungen. Natürlich kann jeder selbst Fossilien zur Wahl stellen und an den Umfragen teilnehmen. Die Gewinner findet ihr in unserer Galerie auf Steinkern.de.

Moderatoren: Sönke, Miroe

Welches Fossil soll Fossil des Monats Februar 2011 bei Steinkern.de werden?

Umfrage endete am Mittwoch 16. März 2011, 04:57

Wientjens Joseph: Koralle Pleurodietyum mit Schnecke (?); aus dem Silur/Wenlock von Gotland
5
3%
MarkusL: Handstück mit Amaltheen (Amaltheus margaritatus) aus dem Lias von Bielefeld
10
7%
manuel: Irregulärer Seeigel Isomicraster stolleyi aus der Oberkreide von Hannover
4
3%
Sönke: Ammonit Psilophyllites hagenowi aus dem Lias/ Hettangium bei Löhne
2
1%
Andreas: Stufe mit Ammoniten Prorasenia heeri und Orthosphnctes sp. aus dem Malm von Gräfenberg
5
3%
stefan78: Ceratites dorsoplanus mit juvenilem C. dorsoplanus (?) aus dem Muschelkalk vom Hörselberg
8
5%
Ataxioceras: Krebs Aeger tipularius aus dem Malm Zeta 2 des Solnhofener Reviers
18
12%
OlliF: Nautilus Cenoceras intermedius aus dem Lias zeta, Umgebung von Altdorf
14
9%
Tapir: Schnecke Phalium rondeletti aus dem Sternberger Gestein (Oberoligozän) von Sternberg
43
29%
Karsten: Ammonit Androgynoceras lataecosta aus dem Pliensbachium bei Charmouth
1
1%
Bernhard Jochheim: Handstück mit Haugia variabilis, weiteren Ammoniten und Schnecke aus dem Toarcium bei Thouars
39
26%
 
Abstimmungen insgesamt: 149

Benutzeravatar
Tapir
Redakteur
Beiträge: 9305
Registriert: Dienstag 12. Februar 2008, 10:45
Wohnort: Rostock

Beitrag von Tapir » Mittwoch 16. März 2011, 11:46

Danke an alle für den (für mich überraschenden) Ausgang der Abstimmung.

@ Bernhard: Dein Ammo ist großartig, ich habe so einen noch nicht gesehen und auf der Stufe, mit der Präparation und der Farbe ein großartiges Fossil (ich würde bedauern wenn er nicht den Weg in die Galerie finden würde)


@ alle: ich finde es großartig dass jedes Mal auch Anfänger "ihr" Fossil des Monats zur Abstimmung einstellen. Deshalb: "traut" euch ruhig weiter! Wenn man diese Abteilung durch die Jahre hinweg durchsieht ist jedes gezeigte Fossil es wert gewesen ein Bild zu machen und es hier zu zeigen.
Und eine kleine Geschichte steckt in jedem Fund/Präparat :)
Glück auf!

Johannes Kalbe

---------------
Disclaimer: Die Beiträge können Spuren von Ironie, Fiktion, Laienmeinung oder persönlicher Einschätzung enthalten, ohne dass dies textlich oder durch bunte Kleckse kenntlich gemacht wird. Bitte gleichen Sie den entsprechenden Beitrag immer mit anderen Ihnen zugänglichen, thematisch verwandten Quellen ab.

Be more specific! http://www.youtube.com/watch?v=PusCpQIbmCw

Two down. Four to go.

Benutzeravatar
Stenodactylina
Redakteur
Beiträge: 4149
Registriert: Freitag 7. November 2008, 21:43
Wohnort: 88662 Überlingen

Beitrag von Stenodactylina » Mittwoch 16. März 2011, 14:19

Hey Johannes! :clap:

Du auch Bernhard!

Grüße, Roger
Grüße vom Bodensee! Roger.

Benutzeravatar
OlliF
Redakteur
Beiträge: 2118
Registriert: Sonntag 28. Dezember 2008, 21:01
Wohnort: Baiersdorf - Mittelfranken

Beitrag von OlliF » Mittwoch 16. März 2011, 19:15

Hallo Johannes,

auch von mir Gratulation - Dein Schneckchen war auch mein Favorit. Ein echtes Sahnestückchen :clap: .

Wobei es schon eine schwere Entscheidung war zwischen Dir und Bernhards Haugia.

Grüße
OlliF

Benutzeravatar
bifer
Mitglied
Beiträge: 656
Registriert: Mittwoch 6. Juli 2005, 12:33

Beitrag von bifer » Mittwoch 16. März 2011, 21:18

Hallo Johannes,

gratulation zum Fossil des Monats. Mir hat nicht nur die Schnecke selbst gefallen, sondern auch die Gesteinsmatrix fand ich recht hübsch.

Grüsse,
Andreas

Benutzeravatar
Karsten
Redakteur
Beiträge: 2758
Registriert: Sonntag 4. September 2005, 19:58
Wohnort: Bottrop

Beitrag von Karsten » Samstag 19. März 2011, 17:48

Auch von mir Gratulation, tolle Präparation, Johannes.
Grüße aus Kirchhellen,
Karsten

Antworten

Zurück zu „Wettbewerb - Fossil des Monats“