Die Suche ergab 85 Treffer

von Victor Schlampp
Samstag 24. Mai 2008, 19:47
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Was beim Ergänzen nicht mehr erlaubt ist
Antworten: 77
Zugriffe: 48491

Echt lustig

Lieber Tapir, das Beispiel mit dem marokanischen Trilobitenabguss finde ich gut, aber das trifft meine Kritik nicht. Ein Abguss bildet ja das Original ab und ist daher erst mal keine Fälschung (sei denn, ich gieße ein gepfuschtes Fossil ab), solange ich ihn nicht als Original verkaufe. Der Material-...
von Victor Schlampp
Samstag 24. Mai 2008, 13:01
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Was beim Ergänzen nicht mehr erlaubt ist
Antworten: 77
Zugriffe: 48491

Definitv falsch

Hallo Greiling, Dein Statement bezüglich Wersteigerung durch Fälschung ist definitv falsch. Jeder seriöse Händler - und das ist ja auch bei Antiquitäten nicht anders - wird Dir bestätigen, dass ein Fossil ohne Ergänzungen preislich gesehen deutlich über dem liegt, was für ein in Größe und Erhaltung ...
von Victor Schlampp
Freitag 23. Mai 2008, 20:48
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Was beim Ergänzen nicht mehr erlaubt ist
Antworten: 77
Zugriffe: 48491

Vorbild tarantino

Liebe Steinkerne, es ist ja inzwischen so einiges aufgelaufen. Also bei dem Riesenammoniten aus dem Urweltmuseum Aalen hätte ich die ausgebesserten Stellen farbecht angemalt. Da die Wohnkamnmer eh skulpturlos ist, kann man da eigentlich nichts falsch machen und bei so einem Prachtburschen - diese Ve...
von Victor Schlampp
Montag 19. Mai 2008, 23:00
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Was beim Ergänzen nicht mehr erlaubt ist
Antworten: 77
Zugriffe: 48491

Kleine Anmerkung

Mit dem farblichen Unterschied hat Greiling natürlich recht. Nur konnte man den bei dem diffusen Licht auf der Petrefakta und an dem schlecht ausgeleuchteten Stand wirklich nicht erkennen. Ich habe den Ammoniten bei der Aufnahme bewusst so ausgeleuchtet, damit der Kontrast sofort ins Auge fällt. Zud...
von Victor Schlampp
Dienstag 1. April 2008, 19:55
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Neue Theorien zur Fortbewegungsmethode von Ammoniten
Antworten: 19
Zugriffe: 20706

Herzlichen Dank an Andreas

Erst einmal herzlichen Dank an Andreas. Kaum einer der Steinkernleser kann auch nur erahnen, welche Vorarbeit hier geleistet worden ist, um an diese neuesten Erkenntnisse heranzukommen. Andreas gehört sozusagen zum inneren Zirkel einer paläontologischen Forschergruppe, die auf Spitzbergen derzeit ei...
von Victor Schlampp
Montag 20. August 2007, 20:18
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Bericht: Einführung in die Bestimmung von Oberjura-Ammoniten
Antworten: 11
Zugriffe: 10775

Danke für die Blumen

Liebe Steinkerne, erst mal vielen Dank für die Blumen. Das freut mich natürlich. Die Legende zu den Rippentypen kommt noch. Ich hatte sie bereits geschrieben aber schusseliger Weise nicht abgespeichert. Pro Woche ist durchschnittlich ein Update geplant. Je nach Thema und Aufwand kann der Umfang alle...
von Victor Schlampp
Montag 16. Juli 2007, 22:58
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Neues über Paraspidoceras mamillanum
Antworten: 2
Zugriffe: 4283

Danke für die Resonanz

Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich habe immer ein Problem, die Nicknamen, den tatsächlichen Sammlern zuzuordnen. Bei den Stacheln wirst Du die Erfahrung machen, dass sie meistens abbrechen. Es ist allerdings kein Problem, sie aus dem Gestein freizubekommen und nachträglich wieder anzukleben. Gruß...
von Victor Schlampp
Donnerstag 10. August 2006, 22:25
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Sönkes Fossilienbuch zum kostenlosen Download
Antworten: 5
Zugriffe: 8062

Hallo Sönke, ist wirklich eine Spitzenleistung. Es wird nur wenige junge Leute in Deinem Alter geben, die ein solches Wissen haben. Klasse! Das war bestimmt ein glatter Einser. Das mt dem Download finde ich gut. Ich würde aber irgendwo ein Copyright anbringen, schließlich ist es ja eine geistige Lei...
von Victor Schlampp
Montag 10. Juli 2006, 20:56
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Beitrag von Viktor über "Ergänzungen"
Antworten: 1
Zugriffe: 4116

Hallo Andreas, vielen Dank für Deinen Hinweis. Du hast natürlich recht, dass jede Ergänzung bei einem eventuellen Tausch oder Verkauf angegeben werden muss. Denn selbst die beste Retusche stellt eindeutig eine Wertminderung dar. Was in Ebay so alles gehandelt wird - und das nicht nur bei den Trilobi...
von Victor Schlampp
Mittwoch 5. Juli 2006, 00:07
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Bericht: "Entdeckt: Schleimerei im Lias Alpha"
Antworten: 3
Zugriffe: 6318

Hallo Leute,

natürlich ist das ganze ein Witz, sonst hätte ich doch die Austern nicht in diese Rubrik eingestellt. Selbstverständlich sind die beiden Tiere nicht zusammengewachen, sondern zusammengeschwemmt worden. :haha:

Gruß Victor

Zur erweiterten Suche