Die Suche ergab 376 Treffer

von Thomas_
Sonntag 15. Januar 2006, 17:32
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Cenoman von Rheine
Antworten: 3
Zugriffe: 6012

Cenoman von Rheine

http://www.steinkern.de/fundorte/nordrhein-westfalen/192-fossilien-aus-dem-cenoman-von-rheine.html Hallo Tobias! Schöner Bericht. Ich sammle auch öfter mal in Rheine, aber bei der Stratigraphie bin ich über Kreide und Cenoman nicht hinausgekommen. Du schreibst da so schön von den Leithorizonten. Kön...
von Thomas_
Montag 9. Januar 2006, 06:42
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Fossilien aus dem Taunusquarzit....
Antworten: 18
Zugriffe: 21266

Hallo Sven!

Tolles Stück. Ich bin bisher immer davon ausgegangen, dass eine Crinoidenwurzel eine bestimmte Struktur zeigt. Das ist auf deinem Foto nicht zu erkennen. Liegt das an der Aufnahme, oder ist die wirklich glatt?
von Thomas_
Samstag 31. Dezember 2005, 17:07
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Schleifen von Fossilien
Antworten: 16
Zugriffe: 24843

Hallo Uwe! Das Stück von Porta ist wirklich schön. Die rote Farbe zusammen mit den Kristallen in den Kammern geben ein tolles Stück. Was mal wieder deutlich zeigt: Es gibt keine 'schlechten' Fossilien, es gibt nur einfallslose Sammler! Beschreib doch mal bitte, wie du vorgegangen bist und welche Arb...
von Thomas_
Dienstag 27. Dezember 2005, 06:32
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Fossilien aus dem Taunusquarzit....
Antworten: 18
Zugriffe: 21266

Moment mal. Glaubst du da ist eine Krone im Stein? Das sieht auf dem Foto aber nicht so aus. Kelche und Arme sind sehr empfindlich und daher sehr selten erhalten, besonders im kompletten Verbund. Als Hohlraum in Quarzit habe ich so was noch nie gesehen oder davon gehört. Was man machen könnte wäre m...
von Thomas_
Montag 26. Dezember 2005, 20:26
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Fossilien aus dem Taunusquarzit....
Antworten: 18
Zugriffe: 21266

Auf die Mineralien bin ich auch schon reingefallen. Ich hatte eine Tonplatte aufgesammelt, aus der eindeutig etwas eckige 'Schleifspuren' herausragten, die parallel in die gleiche Richtung laufen. Also Strömungsausrichtung, aber warum sollten Spurenfossilien bzw. Wühlgänge oder so was alle in eine R...
von Thomas_
Montag 26. Dezember 2005, 12:57
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Fossilien aus dem Taunusquarzit....
Antworten: 18
Zugriffe: 21266

Ich glaube nicht das es sich bei den 'Wülsten' um Teile einer Seelilie handelt. Ich habe dir hier ein Stück mit solchen Wurzeln aus dem Silur zum Vergleich angehängt. Die Tiere brauchen zum Wurzeln einen Hartgrund, Sand oder Kalkschlamm ist dafür nicht geeignet. Später im Jura konnten sie auch auf T...
von Thomas_
Sonntag 4. Dezember 2005, 22:09
Forum: Berichte der Homepage
Thema: zu: Aufbereitung von Mikrofossilien
Antworten: 2
Zugriffe: 5550

Danke für die Blumen und für den Hinweis! Chemie ist wirklich nicht meine Stärke :) Also zu den Fotos. Ich habe den Fotoansatz für das Binokular nicht. Den abgebildeten Adapter stecke ich einfach in den Okularauszug, das ist 1,25 Zoll Standart, sogar bei den Russen. Dein Problem ist die Farbtemperat...
von Thomas_
Mittwoch 23. November 2005, 21:42
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Halterner Sande
Antworten: 10
Zugriffe: 12349

Hallo Karsten! Ich war da bestimmt schon 30 mal in den lezten 10 Jahren. Den Förster muss ich immer geschickt umgangen haben. Auch die Arbeiter in den Gruben haben mich bisher immer gewähren lassen. Ein Wildschwein habe ich so nah bei den Bundesstraßen noch nie gesehen, nur ziemlich viele einheimisc...
von Thomas_
Mittwoch 23. November 2005, 07:05
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Halterner Sande
Antworten: 10
Zugriffe: 12349

Also ehrlich gesagt an den Mikrofossilien bin ich gescheitert. Außer Sandkörner habe ich da nichts gesehen. Aber so genau habe ich nicht hingesehen, sollte ich eventuell bei Gelegenheit noch mal versuchen :hmm: Bei Foraminiferen würde ich nicht viel erwarten, Kalkanteil niedrig und nur Quarz-Sandkör...
von Thomas_
Mittwoch 2. November 2005, 21:43
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Aegocrioceras spahtii aus Resse
Antworten: 14
Zugriffe: 15946

Aegocrioceras spahtii aus Resse

http://www.steinkern.de/praeparation-und-bergung/tips-tricks-und-fallbeispiele/678-aegocrioceras-spathi-aus-resse.html Also an dem Stück hätte H.R. Giger sicher seine helle Freude. Sieht ja spacig aus :top: 50 Stunden Arbeit und das nach der Seelilie? Du bekommt damit wohl ein Dauerabo auf das Fossi...
von Thomas_
Mittwoch 5. Oktober 2005, 21:39
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Wiederherstellung eines Amaltheus margaritatus
Antworten: 8
Zugriffe: 10508

Wiederherstellung eines Amaltheus margaritatus

http://www.steinkern.de/praeparation-und-bergung/tips-tricks-und-fallbeispiele/622-ergaenzung-einer-fehlstelle-bei-einem-amaltheus-magaritatus.html Ich habe mir gerade den Bericht zur 'Wiedererstellung eines Amaltheus margaritatus' durchgelesen. Das Stück sieht am Schluss ja wirklich prachtvoll aus,...
von Thomas_
Freitag 30. September 2005, 15:57
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Ein Traum ... die Trias-Jura Ammonitensammlung von R. Veit
Antworten: 3
Zugriffe: 5962

Ein Traum ... die Trias-Jura Ammonitensammlung von R. Veit

Zu: Ein Traum ... die Trias-Jura Ammonitensammlung von R. Veit http://www.steinkern.de/museen-und-privatsammlungen/private-sammlungen/382-ein-traum-die-trias-jura-ammonitensammlung-von-r-veit.html Schluss!! Aufhören!!! Ich kriege hier noch KOMPLEXE! :heul: :heul: :heul: :heul: Seufz einfach nur Wahn...
von Thomas_
Dienstag 16. August 2005, 06:43
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats AUGUST 2005
Antworten: 15
Zugriffe: 25007

Es hat mich Jahre gekostet einen Seeigel im Münsterland zu finden, der so gut erhalten ist - nicht verdrückt und mit vollständiger Schale. Darum ist das mein Fossil des Monats. Präparation war zwei mal zwei Tage in Rewoquad einlegen. Der Mergel aus dem Cenoman-Pläner wird dabei zu leicht abzubürsten...
von Thomas_
Mittwoch 3. August 2005, 07:17
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Frage an aranjabrix zum August-Fossil
Antworten: 8
Zugriffe: 13626

Frage an aranjabrix zum August-Fossil

Hallo! Das ist ja ein tolles Stück, das du da zum Fossil des Monats eingereicht hast. Ich bin jetzt mal ganz neugierig und Frage mal nach der Geschichte, die hinter dem Stück stecken muss. Ich war auch mal in den USA und habe mir die Gegend mit den White-River Sedimenten angesehen. Wo hast du das St...
von Thomas_
Freitag 29. Juli 2005, 18:28
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats JULI 2005
Antworten: 15
Zugriffe: 23066

Scaphites geinitzi

Ich präpariere im Sommer eigentlich nicht, aber da der Keller von Neufunden überläuft, habe ich doch etwas gearbeitet:

Zur erweiterten Suche