Die Suche ergab 387 Treffer

von Thomas_
Dienstag 20. März 2007, 22:14
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: 220 Millionen Jahre alter Bernstein mit Fossilien
Antworten: 6
Zugriffe: 13850

220 Millionen Jahre alter Bernstein mit Fossilien

Der folgende Pressetext stammt von der Humbold Universität Berlin Quelle: http://www.hu-berlin.de/deutsch/frame.php?url=www.hu-berlin.de/presse/zeitung/ So alt wie Dinosaurier Wissenschaftler des Naturkundemuseums entdeckt älteste – 220 Millionen Jahre alte – Bernsteineinschlüsse In tausenden winzig...
von Thomas_
Freitag 16. März 2007, 22:45
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Ein sensationeller Korallenfund aus dem obersten Toarcium
Antworten: 3
Zugriffe: 6329

Oh, jetzt wird es lustig. in dem Treatise Band F Coelenterata steht 'Trigerastraea' unter 'Genera of Uncertain Systematic Position' mit der Angabe 'Cret', also ich glaube das kannst du vergessen. Heterastrea, dafür sind deine Kelche zu groß Goldfussastrea finde ich nicht. Isastrea, schon besser. Zei...
von Thomas_
Freitag 16. März 2007, 17:06
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Ein sensationeller Korallenfund aus dem obersten Toarcium
Antworten: 3
Zugriffe: 6329

Ein sensationeller Korallenfund aus dem obersten Toarcium

http://www.steinkern.de/fossilien-aller-zeitalter/jura/unterjura/603-ein-sensationeller-korallenfund-aus-dem-obersten-toarcium-torulosum-subzone-von-aalen-westhausen.html Hallo Thomas! Ich habe gerade diesen wunderschönen und spannenden Bericht über den Korallenfund im Lias gelesen. Das Thema wo kan...
von Thomas_
Dienstag 27. Februar 2007, 20:32
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Bericht: Präparieren mit dem Tensid Rewoquat
Antworten: 10
Zugriffe: 19644

Auch von mir danke für den schönen Bericht! Seit ich vor einiger Zeit angefangen habe mit Rewo zu arbeiten, bearbeite ich alle geeigneten Fossilien damit. Nach etwas probieren bin ich beim einpinseln der Stücke geblieben. Der Verbrauch ist dabei sehr gering. Mein erster Liter ist jetzt nach 2 Jahren...
von Thomas_
Sonntag 18. Februar 2007, 05:46
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Das Fossil des Jahres 2006 (Sieger der Monatsfossilien)
Antworten: 23
Zugriffe: 38373

Ich möchte darum bitten das Projekt von Christoph zu unterstützen. Mit den großen Versionen der Bilder können wir dann auch die Jahresgalerie etwas aufwerten. Durch anclicken der Bilder im Forum kann man sich dann eine große Version ansehen. Stellt euch das mal bei der Mistelgauplatte vor.... Dann k...
von Thomas_
Sonntag 11. Februar 2007, 13:06
Forum: Berichte der Homepage
Thema: "Lutschbonbons"(Brachiopoden) in rötlichem Marmor
Antworten: 1
Zugriffe: 4620

Auf de HP habe ich in dem Bericht die Literaturangabe ebenfalls eingefügt.
von Thomas_
Dienstag 6. Februar 2007, 19:47
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Das Fossil des Jahres 2006 (Sieger der Monatsfossilien)
Antworten: 23
Zugriffe: 38373

Herrzlichen Glückwunsch auch von mir! Das beste Stück unter vielen Superstücken. Danke an alle Teilnehmer. Ohne den großen Aufwand beim sammeln, bergen und präparieren wäre so eine tolle Auswahl ja gar nicht erst zustande gekommen. Da wir ja jetzt gerade so etwas wie ein Winterchen haben, kommt der ...
von Thomas_
Dienstag 19. Dezember 2006, 06:34
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Bildbearbeitung unter Windows
Antworten: 2
Zugriffe: 5302

Hallo Georg! Ich freue mich über Anregungen aller Art und werde diese gerne in den Artikel einfließen lassen. Das Thema Hintergrund wurde auch angeregt unter http://www.steinkern.de/forum/viewtopic.php?t=1622. Daraufhin habe ich unter 'Bildauswahl' im Artikel einiges erweitert. Was fehlt dir da noch...
von Thomas_
Freitag 24. November 2006, 13:28
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Zu USA Green River von Thomas Magiera
Antworten: 15
Zugriffe: 22687

3 Wochen, eine Tonne Fossilien...... Ich habe mich gerade von der Beatmungsmaschine befreit, die ich nach dem lesen dieser Zeilen für einige Zeit benötigt habe.... Hmmm, wäre das nicht eine nette Urlaubsbeschäftigung für Harz 4ler?? Da kommt man ja offensichtlich reich zurück. Wenn ich an die Preise...
von Thomas_
Samstag 7. Oktober 2006, 13:26
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats OKTOBER 2006
Antworten: 14
Zugriffe: 28885

Dieses Stück einer Pflanze stammt aus dem Santon des Münsterlandes. Durch email Anfragen bei Fachleuten wurde es als Konifere wahrscheinlich der Gattung Geinitzia eingeordnet. Auf dem Stein finden sich noch diverse andere Fossilien: eine Schnecke, Muscheln und einige Ammonitenreste auf der Rückseite...
von Thomas_
Samstag 2. September 2006, 21:38
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats SEPTEMBER 2006
Antworten: 11
Zugriffe: 24878

Der folgende 2 cm lange Zahn eines Acrodus curtus stammt aus dem unteren Sinemurium von Paderborn. Zu sehen war nur ein winziger brauner Punkt mit der Andeutung eines Musters. Präparation zuerst mit Rewoquad um die Matrix aufzuweichen und vom Zahn zu lösen. Dann weitere 2 Stunden mit dem Druckluftst...
von Thomas_
Donnerstag 31. August 2006, 19:56
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Fossile Insekten im Bernstein Amazoniens
Antworten: 0
Zugriffe: 6476

Fossile Insekten im Bernstein Amazoniens

Der folgende Pressetext stammt vom CNRS Quelle: http://www2.cnrs.fr/en/657.htm Zusammenfassung: Im norden von Peru wurden 12 bis 15 Millionen Jahre alte Fossilien von Insekten in Bernstein gefunden. Dies sind die ersten derartigen Funde im westen Amazoniens. Sie zeigen das bereits damals eine große ...
von Thomas_
Donnerstag 31. August 2006, 14:59
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Die Kreide/Tertiär-Grenze am Stevens Klint
Antworten: 18
Zugriffe: 25519

3-4 Dromiopsis? Das ist doch der Krebspanzer, oder? Da habt ihr aber wirklich pech gehabt. Davon habe ich allein 15 Stück an einem Tag gefunden. Von der Korallen, Haizähnen und Muscheln mal abgesehen. Seufz, leider kein Seeigel
von Thomas_
Sonntag 6. August 2006, 21:01
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Belemnitenplatte von Uwe
Antworten: 9
Zugriffe: 14356

Ich bin sprachlos

Klasse!
von Thomas_
Mittwoch 2. August 2006, 10:59
Forum: Berichte der Homepage
Thema: zur Druckluftpräparation Teil 5
Antworten: 9
Zugriffe: 13264

Ich war auch begeistert von dem Bericht. Da hätten die mühseligen Grobarbeiten (ich habe nur den kleinen Krantz-Stichel) ein Ende. Nur etwas habe ich noch nicht verstanden: Wenn ich einen großen Brocken mit einer kleinen Schnecke mit Schale habe und jetzt den Brocken von der Seite mit so einem Gerät...

Zur erweiterten Suche