Die Suche ergab 387 Treffer

von Thomas_
Dienstag 1. Januar 2008, 09:41
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats DEZEMBER 2007
Antworten: 21
Zugriffe: 37213

Dann viel Erfolg an alle Teilnehmer im neuen Jahr und stimmt mal fleißig ab!
von Thomas_
Samstag 22. Dezember 2007, 10:11
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Zu: Bruch-Deformationen an Belemnitenrostren
Antworten: 2
Zugriffe: 4803

Interessantes Thema, danke für den schönen Bericht!

Ich habe auch schon so einige male vor einem oder mehreren Belemnitenrostren gestanden mit der Frage im Gesicht: Warum brechen die hier alle so?

Hier mal ein paar Beispiele:
von Thomas_
Montag 17. Dezember 2007, 21:47
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats DEZEMBER 2007
Antworten: 21
Zugriffe: 37213

Bei Gastrochaena handelt es sich um Atemröhren von Muscheln die ich im Umfeld der Cenoman/Turon-Grenze in Essen gefunden habe. Das Stück ist 10 cm (Tischraster 1cm) lang und fast vollständig. Die Präpartion erfolgte nur mit Wasser und Bürste. Anschließend Festigung des Substrates mit Tiefgrund.
von Thomas_
Sonntag 11. November 2007, 13:39
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats NOVEMBER 2007
Antworten: 10
Zugriffe: 21788

Stromatolith

Stromatolithe sind laminierte Gesteine, die aus Mikrobenmatten von Cyanobacterien gebildet wurden. Die ältesten bekannten Formen sind mehr als 3,5 Milliarden Jahre alt. Bis vor 600 Millionen Jahren waren es die dominierenden Riffbildner. Mit der Erfindung der Hartteile, unter anderem der Raspelzunge...
von Thomas_
Dienstag 6. November 2007, 15:41
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Beitrag: Rekonstruktion eines Nautilus-Tieres ...
Antworten: 22
Zugriffe: 29590

Das sind ja echte Kunstwerke! Wie viel Arbeit steckt in diesem Aquarium? Ich gebe zu, wenn ich das könnte und den Platz hätte, dann würde ich wohl zu einigen interessanten Erdzeitaltern so ein Lebendmodell neben die Fossilien stellen. Das sieht man in der Qualität selbst in guten Museen nicht. Danke...
von Thomas_
Donnerstag 25. Oktober 2007, 22:14
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats OKTOBER 2007
Antworten: 9
Zugriffe: 20667

Gastrochaena amphisbaena

Das folgende Fossil Gastrochaena amphisbaena stammt aus dem Essener Grünsand, einer interessanten Fazies aus der Oberkreide. Obwohl ich in Essen wohne, habe ich dieses Material bisher kaum zu sehen bekommen. Daher habe ich mich auch über einen kleinen Haufen Aushub aus einem Schacht hergemacht. Dabe...
von Thomas_
Donnerstag 16. August 2007, 20:20
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats JULI 2007
Antworten: 11
Zugriffe: 21922

Na soooo sicher war der Sieg gar nicht.

Lange hat der tolle Schlangenstern geführt :wink:
von Thomas_
Donnerstag 19. Juli 2007, 21:07
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Zu: Catacoeloceras aus dem Lias von Osnabrück
Antworten: 16
Zugriffe: 21981

Zu: Catacoeloceras aus dem Lias von Osnabrück

http://www.steinkern.de/fossilien-aller-zeitalter/jura/unterjura/601-catacoeloceras-aus-dem-lias-von-osnabrueck.html Das ist ja wohl nicht wahr! Ich habe von Doktoranten von der RUB gehört, das diese als noch relativ junge Institution noch nicht über eine so gute Sammlung verfügt und es deshalb schw...
von Thomas_
Montag 16. Juli 2007, 21:34
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Camerogalerus cylindrica mit Periprokt-Plattierung
Antworten: 3
Zugriffe: 6939

Camerogalerus cylindrica mit Periprokt-Plattierung

http://www.steinkern.de/fossilien-aller-zeitalter/kreide/473-ein-exemplar-von-camerogalerus-cylindrica-mit-periprokt-plattierung.html Schöner Bericht, danke Frank! Ich bin nicht gerade der Seeigelspezialist, möchte aber behaupten das alle meine zahlreichen Exemplare vermutlich die vorgestellte Erhal...
von Thomas_
Montag 16. Juli 2007, 21:07
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats JUNI 2007
Antworten: 17
Zugriffe: 33187

Glückwunsch auch von mir! An dieser Stelle: 48 Stimmen ist für die Sommermonate ja nicht schlecht, aber von 600 angemeldeten Mitgliedern....... Also noch mal der herzliche Aufruf: Bitte beteiligt euch doch mal aktiv! Es kommt auch bestimmt keine Waschmaschine oder sonst eine Rechnung, wenn man das A...
von Thomas_
Mittwoch 20. Juni 2007, 21:46
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats JUNI 2007
Antworten: 17
Zugriffe: 33187

Reguläre Seeigel sind im Lias relativ selten, da sich die Tiere auf der weichen Matsche nicht recht wohlgefühlt haben. Umso ungewöhnlicher ist der folgende Fund aus dem unteren Pliensbachium. In dem Schichtpaket finden sich in einigen lagen Massenansammlungen winziger Seeigel der Art Pseudodiadema g...
von Thomas_
Freitag 11. Mai 2007, 13:03
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Beitrag: Riesen und Zwerge bei Juraammoniten
Antworten: 5
Zugriffe: 8740

Hallo Andreas!

Das ist wirklich der Hammer. Wenn der Zahn wirklich da hängen geblieben ist, dann ist das ein Stück für ziemlich weit vorne in der Sammlung, egal wie der sonstige Erhaltungszustand ist.


Glückwunsch!
von Thomas_
Freitag 11. Mai 2007, 06:57
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Beitrag: Riesen und Zwerge bei Juraammoniten
Antworten: 5
Zugriffe: 8740

Evolution ist schon eine interessante Sache. Fossile Überlieferung auch. Zuerst einmal ist die Schale ja alles was erhalten bleibt. Also auch wenn es mengenweise Cephalopoden ohne Schale gab, wir werden davon kaum Überreste finden. Die Riesenformen der Ammoniten sind zeitlich ziemlich begrenzt, also...
von Thomas_
Donnerstag 5. April 2007, 06:57
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats MÄRZ 2007
Antworten: 16
Zugriffe: 32073

Eventuell könne wir ja noch ein paar Leute motivieren. Jetzt sind 42 Stimmen abgegeben worden, also kaum 10% Zeigt mal das Ihr da seit! Da ist doch sicher ein Stück dabei das euch gefällt.
von Thomas_
Donnerstag 22. März 2007, 06:55
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats MÄRZ 2007
Antworten: 16
Zugriffe: 32073

Im Jahr 2006 hatte ich ein paar Solitärkorallen der Gattung Parasmilia im Santon bzw. Emschermergel des Münsterlandes gefunden. Diese waren leider alle unvollständig oder verdrückt. Um so mehr habe ich mich über diesen ersten Fund im Jahr 2007 gefreut. Das Stück ist mit fast 3 cm das größte und glei...

Zur erweiterten Suche