Die Suche ergab 420 Treffer

von Miroe
Samstag 23. Dezember 2006, 17:47
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fragen zum Wettbewerb "Fossil des Monats"
Antworten: 30
Zugriffe: 40741

PS: Okay, wir sollten nichts Getauschtes oder Gekauftes zulassen - das ist die einzige Konsequenz aus den Beiträgen hier. Etwas Getauschtes kann man vielleicht als Co-Produktion einstellen mit dem Finder. Angenommen ich schenke Miroe einen Amaltheus, er präpariert ihn und ich habe kein anderes Stüc...
von Miroe
Samstag 23. Dezember 2006, 17:25
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fragen zum Wettbewerb "Fossil des Monats"
Antworten: 30
Zugriffe: 40741

Ich hätte es aussschreiben müssen, aber worauf ich mit meiner Aussage hinaus wollte ist, daß es immer Leute mit viel Geld gibt. Da sind 500 Euro über die Theke schieben immer noch einfacher als bei anderen ein Essen in der Kantine zu kaufen. Und eventuell spielt es dann auch keine Rolle mehr ob es ...
von Miroe
Freitag 22. Dezember 2006, 20:39
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fragen zum Wettbewerb "Fossil des Monats"
Antworten: 30
Zugriffe: 40741

Servus Sönke, nachhakenderweise möchte ich aber dann anmerken: Es muss sich bei dem vorgestellten Teil entweder um um ein im fraglichen Monat gefundenes, gekauftes, geschenktes oder getauschtes handeln, oder aber, es muss, egal welcher Herkunft und egal wie lang zurückliegend gefunden, gekauft, gesc...
von Miroe
Freitag 22. Dezember 2006, 20:05
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fragen zum Wettbewerb "Fossil des Monats"
Antworten: 30
Zugriffe: 40741

Servus Sönke, macht das Thema "Fossil des Monats" doch einfach weiter auf, über "Präparationsstück des Monats" hinausgehend. Selbst dann, wenn jemand ein besonders interessantes Stück "nur" gekauft oder geschenkt bekommen haben sollte, kann er es hier einstellen, muss aber erklären, wie er zu dem Te...
von Miroe
Montag 27. November 2006, 20:24
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Die Kinding Sammlung von Rainer Schuster
Antworten: 25
Zugriffe: 25345

Servus Armin, einen wunderschönen redaktionellen Beitrag hast Du uns gegeben mit einem hungrig machenden Nachschlag im Forum. Danke! Eine Frage habe ich freilich wieder: Allgemein liest man nur von "Kinding" oder der "Kindinger Halde". Ich bin leider erst (zu) spät auf die Fundstelle gekommen, aber ...
von Miroe
Montag 11. September 2006, 16:04
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Präparation mit Glasfaser-Radierer
Antworten: 11
Zugriffe: 14732

Re: Präparation mit Glasfaser-Radierer

Gekauft habe ich den Glasfaserradierer im Goldschmiedezubehör-Handel. Dort gibt es sehr viele Dinge die man bei der Präparation einsetzen kann. z.B. auch die Schleifbürsten für Proxxon oder Dremel. Da muss ich doch an dieser Stelle wieder werben für den ganz tollen Goldschmiedebedarfshandel Karl Fi...
von Miroe
Montag 10. Juli 2006, 20:09
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Mittleres und oberes Toarcium südfranzösischen Grand Causses
Antworten: 8
Zugriffe: 10577

Servus Sönke! Dass es mir nicht zusteht, die Arbeit eines Anderen zu bewerten, habe ich hier einmal geschrieben. Augenblicklich aber verstoße ich gern gegen diesen Grundsatz: Dein Artikel ist allerfeinst, gefällt mir ganz hervorragend, egal von welcher Perspektive aus betrachtet (Information, Bilder...
von Miroe
Donnerstag 1. Juni 2006, 21:54
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Betrifft Homepagebericht " Aufruf an alle Sammler"
Antworten: 8
Zugriffe: 10706

Re: Aufruf 'Made in Germany'

Servus Bifer, ganz herzlichen Dank für dieses klare Statement! Dem ist nichts mehr hinzuzufügen - außer vielleicht zur Verdeutlichung, dass jeder einzelne Shareholder, also Aktienbesitzer auch Schuld an der Misere trägt. Die vorgetragenen Tatsachen sehe ich alle exakt genauso! Beste Grüße Michael
von Miroe
Donnerstag 18. Mai 2006, 19:53
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Börse auf Schloß Theuern bei Amberg, 12 Uhr
Antworten: 2
Zugriffe: 5091

Re: Börse auf Schloß Theuern bei Amberg, 12 Uhr

Danke für das Kompliment.

Hier noch ein Zusammenschnitt von Kleinfossilien aus den beiden Vitrinen, Fundort und Stratigrafie nicht angegeben. Leider sind die Aufnahmen durch das Vitrinenglas nicht optimal geworden.

Aber schön sind die Kleinteile schon!

Beste Grüße
Michael
von Miroe
Montag 15. Mai 2006, 20:57
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Börse auf Schloß Theuern bei Amberg, 12 Uhr
Antworten: 2
Zugriffe: 5091

Börse auf Schloß Theuern bei Amberg, 12 Uhr

http://www.steinkern.de/boersen-veranstaltungen/fossilienboersen-menue/334-boerse-auf-schloss-theuern-bei-amberg.html Servus miteinander, der Bericht von Thomas "Walli" Wallner gefällt mit sehr gut und spricht mir aus der Seele. Seine Einschätzung teile ich völlig. Schön war vor allem, dass Etliches...
von Miroe
Montag 8. Mai 2006, 20:29
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Paradies für Seeigelsammler - Landaville
Antworten: 6
Zugriffe: 9405

Paradies für Seeigelsammler - Landaville

http://www.steinkern.de/fundorte/frankreich/241-landaville-paradies-fuer-seeigelsammler.html Ja, Landaville war prächtig! Zur heißesten Zeit im heißesten Sommer 2003 mit besten Funden. Und manch ein hiesiger Steinbruchbetreiber könnnte sich dicke Scheiben abschneiden - hinsichtlich der freundlichen ...
von Miroe
Freitag 31. März 2006, 17:17
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Zum Beitrag: Konservierung sulfidisierter Fossilien
Antworten: 1
Zugriffe: 4229

Re: Zum Beitrag: Konservierung sulfidisierter Fossilien

Servus Steinkerne, ein schöner Bericht! Die Erfahrungen mit dem sog. "Ethanolaminthioglycollat" (ein chemisch nicht ganz sauberer Begriff) kann ich vollinhaltlich bestätigen. Aber: Bei beiden Verfahren wird mit gesundheitlich sehr bedenklichen Verbindungen gearbeitet, die zudem flüchtig sind. Hier g...
von Miroe
Montag 27. Februar 2006, 16:39
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Die Cephalopoden der Hallstätter Kalke-Ein privater Reprint
Antworten: 21
Zugriffe: 25442

Den Link zu „ Foraminifères Fossiles du Bassin Tertiaire de Vienne (1846), Die Fossilen Foraminiferen des Tertiaeren Beckens von Wien “ von Alcide d`Orbrigny habe ich übrigens einem phänomenalen Projekt entnommen, das bislang 397 antiquarische Bücher mit 108605 Seiten für die Allgemeinheit eingescan...
von Miroe
Montag 27. Februar 2006, 09:25
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Die Cephalopoden der Hallstätter Kalke-Ein privater Reprint
Antworten: 21
Zugriffe: 25442

Re: Zu: Hallstätter Kalke-Ein privater Reprint

glaubst Du dass - nach Deinem Komentar - noch jemand Lust hat irgendwelche Scans der Allgemeinheit als PDF zur Verfügung zu stellen !? Also ... ich würde es nicht ... Na klar, Du vielleicht nicht, aber Andere: Thomas_ hat doch gerade erst die Tafeln von Fraas eingestellt. Ganz große Klasse , der ha...
von Miroe
Sonntag 26. Februar 2006, 18:02
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Die Cephalopoden der Hallstätter Kalke-Ein privater Reprint
Antworten: 21
Zugriffe: 25442

Zu: Hallstätter Kalke-Ein privater Reprint

Servus miteinander, ich denke, dass dieses Buch nicht nur für den vermeintlichen „kleine-Nische-Trias“-Sammler interessant ist, sondern für jeden Kopffüßersammler, sicherlich aber für Jeden, der einen allgemeinen und gründlichen Überblick über Fossilien haben möchte. Dass also dieses Buch auch wich...

Zur erweiterten Suche