Die Suche ergab 317 Treffer

von Frank
Montag 9. Juli 2018, 20:37
Forum: Pseudofossilien
Thema: Könnte das was sein, lias epsilon, Lösung: Sedimentstruktur, kein Fossil
Antworten: 10
Zugriffe: 3539

Re: Könnte das was sein, lias epsilon

tja, gute Frage
10 cm limitiert etwas...
ich vermute mal nen gequetschten Phragmokon bzw. das Ende eines großen, wir blicken auf mehrere Kammern, die gestaucht sind.
So würde ich mal vermuten...
von Frank
Sonntag 8. Juli 2018, 22:04
Forum: Pseudofossilien
Thema: Könnte das was sein, lias epsilon, Lösung: Sedimentstruktur, kein Fossil
Antworten: 10
Zugriffe: 3539

Re: Könnte das was sein, lias epsilon

tja
grübel
kannst Du ein paar Details dazu posten:
Durchmesser
Substanz der Struktur (z.B schalig oder nicht)
Fundort?
So kann es vieles sein von Belemnitenphragmokon-Kammer über Sedimentstruktur
danke
viele Grüsse
von Frank
Freitag 29. Juni 2018, 14:14
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Ausstellung „Farne – Urwaldrelikte in Niedersachsen“ im Stadtmuseum Alfeld – rezente und fossile Pflanzen
Antworten: 1
Zugriffe: 1518

Re: Ausstellung „Farne – Urwaldrelikte in Niedersachsen“ im Stadtmuseum Alfeld – rezente und fossile Pflanzen

leider hatten wir es nicht geschafft, uns die Ausstellung live anzusehen und waren schon neugierig, wie sie so war.
Viel Mühe, schöner Bericht
von Frank
Dienstag 26. Juni 2018, 14:33
Forum: Pseudofossilien
Thema: Unbekannter Abdruck im ?Danflint, Lösung: Keramikfliese
Antworten: 15
Zugriffe: 6510

Re: unbekannter Abdruck im ?Danflint

Um mich an der angedachten Abstimmung mal zu beteiligen: die Rückseite lässt mich auf "Fliese" tippen
Bin selbst schon ein paar Mal auf ähnliche Dinger fast reingefallen, abgerollt und älter sind die verteufelt pseudofossilisch :bg:
von Frank
Dienstag 19. Juni 2018, 11:44
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Bernstein-Kunst/ Fälschung
Antworten: 9
Zugriffe: 6040

Re: Bernstein-Kunst/ Fälschung

Hallo, ich finde aber auch, solange das nicht als Bernstein verkauft wird oder vor Ort nur ein paar ct kostet, ist das witzig Wenn da was CITES-mäßiges eingegossen ist, hört der Witz vermutlich spätestens beim Zoll auf, könnte ich mir denken. Ich habe auch leise Zweifel, ob es sich dabei um Totfund...
von Frank
Montag 18. Juni 2018, 22:21
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Bernstein-Kunst/ Fälschung
Antworten: 9
Zugriffe: 6040

Re: Bernstein-Kunst/ Fälschung

eigentich muss man in China nur aufpassen, das man nicht selbst zum Bernstein-Fossil wird :bg:
die gießen alles ein was denen vor die Harzpulle kommt
ich finde aber auch, solange das nicht als Bernstein verkauft wird oder vor Ort nur ein paar ct kostet, ist das witzig
von Frank
Samstag 16. Juni 2018, 19:12
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Bernstein-Kunst/ Fälschung
Antworten: 9
Zugriffe: 6040

Re: Bernstein-Kunst/ Fälschung

Boa
fast so gut wie die devonischen Karpfen aus Marokko :bg:
von Frank
Mittwoch 16. Mai 2018, 16:05
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats April 2018
Antworten: 16
Zugriffe: 11669

Re: Fossil des Monats April 2018

Schöner Fund, schönes Präparat, Glückwunsch!
von Frank
Samstag 28. April 2018, 10:49
Forum: Pseudofossilien
Thema: Lös.: Limonitkonkretion
Antworten: 5
Zugriffe: 4388

Re: Ist das ein Fossil und wenn ja welches?

Bin der Meinung von Tom, Limonit-Knolle mit lehmigem Kern, hübsch, aber kein F :D ossil
von Frank
Samstag 28. April 2018, 10:47
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Sockel für kleine Fossilien und Mineralien selbst gemacht
Antworten: 6
Zugriffe: 4948

Re: Sockel für kleine Fossilien und Mineralien selbst gemacht

praktische Lösung, aber unabhängig von der Lösbarkeit vom Sockel, wenn man es nicht mehr mag, halt Geschmackssache...
Für Mineralien finde ich es noch nett bei transparenten Acryl-Sockeln, wenn man von unten Beleuchtet. Fossilien finde ich hübscher im Kistchen :D
von Frank
Montag 23. April 2018, 22:55
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Fossilien aus dem Oxfordium (Oberjura) von Dietkirchen/Oberpfalz
Antworten: 10
Zugriffe: 6168

Re: Fossilien aus dem Oxfordium (Oberjura) von Dietkirchen/Oberpfalz

sehr schöner Bericht, gut geschrieben, schöne Bilder.
Da sieht man, wie schön auch kleine Aufschlüsse sein können, die man ansonsten vielleicht so mal eben betrachtet und weiterfährt.
viele Grüsse, Frank
von Frank
Sonntag 22. April 2018, 19:07
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: ungewöhnliche Erscheinungsformen von Bernsteinen
Antworten: 4
Zugriffe: 3858

Re: ungewöhnliche Erscheinungsformen von Bernsteinen

spannend, z.t. noch nie so gesehen...
die Rillen auf 025, sind die anthropogenen Ursprungs?
gleiches täte mich mal für das Bild 015 interessieren
viele Grüsse, Frank
von Frank
Donnerstag 19. April 2018, 22:16
Forum: Pseudofossilien
Thema: Auch kein Schwamm?
Antworten: 5
Zugriffe: 4287

Re: Auch kein Schwamm?

interessantes Stück. Sieht irgendwie nach Schwamm aus im Schnitt, aber auch nicht recht.
Vielleicht haben die Geschiebeprofis ne konkrete Idee oder Spongebob, ich bin eher nicht für Schwamm

Zur erweiterten Suche