Die Suche ergab 317 Treffer

von Frank
Samstag 28. Dezember 2019, 11:39
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Meeresausstellung im Dobergmuseum Bünde: Endlose Weiten und lichtlose Tiefen – das Blau unseres Planeten (mit vielen fos
Antworten: 9
Zugriffe: 772

Re: Meeresausstellung im Dobergmuseum Bünde: Endlose Weiten und lichtlose Tiefen – das Blau unseres Planeten (mit vielen

Hallo, Abb. 26, Inventarnummer 85/7 der "Schwamm" ist der distale Abschnitt einer Solitärkoralle (siehe Sizze) bestehend aus Sandkörnern, die von der Koralle als Gewicht zur selbstständigen Aufrichtung (Stehaufmännchen-Prinzip) integriert worden sind. Protolyellia sp. VG Uli hat was von nem eingesa...
von Frank
Samstag 28. Dezember 2019, 11:38
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Meeresausstellung im Dobergmuseum Bünde: Endlose Weiten und lichtlose Tiefen – das Blau unseres Planeten (mit vielen fos
Antworten: 9
Zugriffe: 772

Re: Meeresausstellung im Dobergmuseum Bünde: Endlose Weiten und lichtlose Tiefen – das Blau unseres Planeten (mit vielen

Stephanoceras hat geschrieben:
Samstag 28. Dezember 2019, 10:51

Alle Steinkerne sind herzlich eingeladen, meine Angaben vor Ort zu überprüfen :D .

Viele Grüße
Fritz
ein wahrhaft geschickter Schachzug! Ich hoffe schon das ich es schaffe, läuft ja noch ne Zeit und ich hab mal wieder Lust, dem teuto nen besuch abzustatten.
von Frank
Dienstag 24. Dezember 2019, 15:06
Forum: Pseudofossilien
Thema: Versteinerter Zapfen? Lösung: Schönes Pseudofossil, Phosphorit- oder Limonit-Konkretion mit Schrumpfungsrissen
Antworten: 14
Zugriffe: 894

Re: Versteinerter Zapfen?

meinst Du, wegen des muschelig erscheinenden Bruchs an den ausgebrochenen Rändern der "Zapfenschuppen"?
Macht in der Tat den Eindruck, als ob es Feuerstein sein könnte...
von Frank
Dienstag 24. Dezember 2019, 14:58
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Meeresausstellung im Dobergmuseum Bünde: Endlose Weiten und lichtlose Tiefen – das Blau unseres Planeten (mit vielen fos
Antworten: 9
Zugriffe: 772

Re: Meeresausstellung im Dobergmuseum Bünde: Endlose Weiten und lichtlose Tiefen – das Blau unseres Planeten (mit vielen

viele schöne Funde..., mal sehen, ob ich es noch schaffe bis zum Abbau in bünde vorbeizukommen.
Liegt leider nicht auf meiner direkten täglichen Route...
von Frank
Dienstag 24. Dezember 2019, 10:50
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Meeresausstellung im Dobergmuseum Bünde: Endlose Weiten und lichtlose Tiefen – das Blau unseres Planeten (mit vielen fos
Antworten: 9
Zugriffe: 772

Re: Meeresausstellung im Dobergmuseum Bünde: Endlose Weiten und lichtlose Tiefen – das Blau unseres Planeten (mit vielen

hübsch
bitte mal Bild 8 näher betrachten, Vitrine öffnen und Diplo umdrehen :D . Der arme Kerl liegt auf dem Rücken
von Frank
Dienstag 24. Dezember 2019, 10:45
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Börsenrückblick: 42. Mineralien- und Fossilientage in Freiburg i. Br. (2./3. November 2019)
Antworten: 1
Zugriffe: 305

Re: Börsenrückblick: 42. Mineralien- und Fossilientage in Freiburg i. Br. (2./3. November 2019)

zur Messe kann ich leider nix beitragen, zum Bericht ein wenig. Schön, kurz und informativ mit der "Lage vor Ort". Mich freut es zu lesen, das die regionalen börsen laufen und das Hobby lebt. Freiburg ist nicht weit weg, vielleicht, November... Danke für die Info und die Mühe, Simon viele Grüsse, Fr...
von Frank
Montag 23. Dezember 2019, 22:41
Forum: Pseudofossilien
Thema: Versteinerter Zapfen? Lösung: Schönes Pseudofossil, Phosphorit- oder Limonit-Konkretion mit Schrumpfungsrissen
Antworten: 14
Zugriffe: 894

Re: Versteinerter Zapfen?

Hi
ist das Stück relativ schwer und metallisch? Ggf. ne Limonitkonkretion
von Frank
Donnerstag 19. Dezember 2019, 13:34
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats November 2019
Antworten: 19
Zugriffe: 3824

Re: Fossil des Monats November 2019

Ein absolut würdiges Siegerstück! Respekt für die gnadenlos gute Präparation.
Insekten findet man ja schon ab und an (wenn man sie erkennt), ich hatte auch ein gutes Rudel.
Aber die Präp ist weit, sehr weit von dem entfernt was ich mir zutrauen würde :eek: :eek:
von Frank
Samstag 14. Dezember 2019, 23:04
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Mineralienfunde bei der Fossiliensuche
Antworten: 19
Zugriffe: 1740

Re: Mineralienfunde bei der Fossiliensuche

Ich sehe die Haufen insgesamt kritisch, auch weil an den Rand von Grubenzufahrten usw. gekübelt, diese Form der Müllbeseitigung für jeden klar die Handschrift von Fossiliensammlern trägt. Das ist nicht unbedingt etwas, das ich als eine positive Werbung für unser Anliegen beschreiben würde, sondern ...
von Frank
Samstag 14. Dezember 2019, 15:31
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Mineralienfunde bei der Fossiliensuche
Antworten: 19
Zugriffe: 1740

Re: Mineralienfunde bei der Fossiliensuche

ein schöner Bericht. Auf die Mineralien achtet man irgendwie meist nicht so. Man nimmt sie wahr aber die Schönheit die sie oft aufweisen wird nicht richtig erkennt. Irgendwie sind die Mineralien den meisten fossiliensammlern doch fremd, so wie die Fossilien den Mineraliensammlern suspekt erscheinen....
von Frank
Samstag 7. Dezember 2019, 18:04
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Aktuelle Ammoniten-Ausstellung von Heribert Schwandt in der Schleifmühle Schwerin
Antworten: 5
Zugriffe: 771

Re: Aktuelle Ammoniten-Ausstellung von Heribert Schwandt in der Schleifmühle Schwerin

Tolle Sache, Heribert, und auch Dir, Sönke, fürs berichten. Es ist wirklich wichtig, mit dem Hobby zu "hausieren", es populär zu halten und bekannter zu machen. Fast alle Kinder mögen Fossilien, Saurier, Urzeit. Aber es geht verloren, wenn die meisten älter werden. Hat leider bei vielen ein Image de...
von Frank
Donnerstag 28. November 2019, 11:34
Forum: Pseudofossilien
Thema: Discinisca papyracea oder doch nicht? Lösung: Bohnerz
Antworten: 7
Zugriffe: 1067

Re: Discinisca papyracea oder doch nicht? Lösung: Bohnerz

in der Tat, die "Pfote" ist klasse
ich finde, solche Stücke sind immer mitnehmenswert und gehören auch in die Slg., ist doch immer eine feine Ergänzung und auch mal gut, um unwissende Besucher ein wenig in die Irre zu führen :bg: . Gute Geschichte drumherum und...
viele Grüsse, Frank
von Frank
Mittwoch 27. November 2019, 22:04
Forum: Pseudofossilien
Thema: Discinisca papyracea oder doch nicht? Lösung: Bohnerz
Antworten: 7
Zugriffe: 1067

Re: Discinisca papyracea oder doch nicht?

jo, leider nix fossilies
hat was von nem fossilen "Haufen" :D , aber ich denke auch, es ist Bohnerz

Zur erweiterten Suche