Die Suche ergab 281 Treffer

von amaltheus
Sonntag 6. Mai 2012, 09:14
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Bericht: Kieselholz aus Myanmar (Burma)
Antworten: 5
Zugriffe: 9192

Bericht: Kieselholz aus Myanmar (Burma)

Betrifft: Kieselholz aus Myanmar (Burma) http://www.steinkern.de/fundorte/sonstige-laender/331-kieselholz-aus-myanmar-burma.html Hallo Fritz, vielen Dank für den Bericht aus dem fernen schönen Birma. Im Internet findet man einige Hinweise zu Kieselhölzern aus Birma: Tertiäre Hölzer aus dem Chindwinn...
von amaltheus
Freitag 30. März 2012, 13:57
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Bericht: Sternberger Gestein
Antworten: 25
Zugriffe: 27097

Gemeint ist dieser Beitrag: http://www.steinkern.de/fundorte/sonstige-bundeslaender/221-einblick-in-die-fauna-und-flora-des-oberoligozaenen-sternberger-gesteins-von-mecklenburg.html Damit nicht jeder so lange suchen muss wie ich eben ... Steht leider nicht im ersten Beitrag auf Seite 1 Gruß Thomas H...
von amaltheus
Donnerstag 29. März 2012, 11:24
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Mammalia (Säugetiere) in Baltischem Bernstein
Antworten: 5
Zugriffe: 8640

Re: Mammalia (Säugetiere) in Baltischem Bernstein

Kann man die Haare im Bernstein sicher bestimmten Tiergruppen zuordnen ? Geht das ... ? Gruß Thomas Nachweise von Säugetieren in baltischem Bernstein gehören zu den Raritäten in der Inklusensammlung. Der Vergleich mit der zeitlich gleichstehenden Grube Messel gibt einen Überblick über die Entwicklun...
von amaltheus
Donnerstag 16. Februar 2012, 22:36
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Fossilien aus der alten Ziegeleitongrube Bünde-Ennigloh
Antworten: 5
Zugriffe: 8749

Fossilien aus der alten Ziegeleitongrube Bünde-Ennigloh

Betrifft: Fossilien aus der alten Ziegeleitongrube Bünde-Ennigloh http://www.steinkern.de/fundorte/nordrhein-westfalen/209-fossilien-aus-der-alten-ziegeleitongrube-buende-ennigloh.html Hallo Maik, schon klasse was aus dieser Grube alles rausgekommen ist. Deine Präparation ist auch toll. Die Stücke ...
von amaltheus
Montag 23. Januar 2012, 10:29
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Bericht: Pflanzenfossilien des Schilfsandstein
Antworten: 1
Zugriffe: 4786

Bericht: Pflanzenfossilien des Schilfsandstein

Betrifft PDF Bereicht auf Homepage: Pflanzenfossilien des Schilfsandstein http://www.steinkern.de/fossilien-aller-zeitalter/triasfossilien/565-pflanzenfossilien-des-schilfsandsteins.html Hallo Mario, vielen Dank für den schönen Bericht über die Fossilien des Schilfsandsteins. In diesen Schichten sin...
von amaltheus
Freitag 20. Januar 2012, 16:18
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: (Zuck-)Mücke in baltischem Bernstein
Antworten: 9
Zugriffe: 11564

Hallo Knut,

die Insektenbilder auf deiner Homepage sind ja nicht nur gut
... die sind hammerhart.

Alle Achtung !!!

Das sieht man was mit der heutigen Technik alles möglich ist -
vorallem ... wenn der Photograph der Technik in nichts nachsteht.

Gruß Thomas
von amaltheus
Mittwoch 18. Januar 2012, 20:50
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Hymenoptera (Hautflügler) im Baltischen Bernstein
Antworten: 39
Zugriffe: 52939

Danke ... darauf bin ich schon gespannt. Durch eine Materix hindurch ein Fossil zu knipsen stelle ich mir komplizierter vor als einen Ammoniten hinzulegen und draufzuhalten. Gruß Thomas Hallo Thomas, besonders viel Geduld braucht es. In einem anderen Thread werde ich mal meine Vorgehensweise beschre...
von amaltheus
Mittwoch 18. Januar 2012, 20:39
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Hymenoptera (Hautflügler) im Baltischen Bernstein
Antworten: 39
Zugriffe: 52939

Ok ... ich frag mich wie man solche detailreichen Bilder macht. Werde zwar nicht in die Verlegenheit kommen ... Bernsteinfossilien abzuknipsen ... aber interessieren würde es mich schon. Es freut mich übrigens dass der Bernstein jetzt im Forum häufiger vertreten ist. Gruß Thomas hier im Detail! Übri...
von amaltheus
Samstag 31. Dezember 2011, 10:07
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Leitfossilien-Dias des DZL
Antworten: 5
Zugriffe: 7776

Re: Leitfossilien-Dias des DZL

Tolle Geschichte ...
möchte nicht wissen wieviel Arbeiten bis zum fertigen Steinkern-Bericht
notwendig waren.

Danke für die Mühen !
Es hat sich rentiert (wovon ich zunächst nicht überzeugt war) !

Gruß Thomas
von amaltheus
Dienstag 27. Dezember 2011, 08:44
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Ein Isopode im Mittelbajocium von Velpe bei Osnabrück
Antworten: 6
Zugriffe: 8470

Re: danke

Bingo ... so mach ich es in manchen Schichten (Dogger Alpha) auch. Alle Knollen einsammeln und daheim einige Tage gut wässern. Dann abschruppen und die aussortieren, die auf der Oberfläche verdächtige Fossilien zeigen. Die dann unterm Bino mustern. Die restlichen gut durchtrocknen lassen und dann St...
von amaltheus
Montag 26. Dezember 2011, 17:18
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Ein Isopode im Mittelbajocium von Velpe bei Osnabrück
Antworten: 6
Zugriffe: 8470

Re: Ein Isopode im Mittelbajocium von Velpe bei Osnabrück

Hallo Frank, vielen Dank für den interessanten Beitrag. Im Forum haben wir verschiedentlich auch schon Asseln auf dem Tablet gehabt. So z.B. auch eine aus dem oberen Pliensbachium: http://www.steinkern.de/forum/viewtopic.php?t=5682 Erst kürzlich habe ich mir Literatur über jurassische Asseln herunte...
von amaltheus
Dienstag 20. Dezember 2011, 11:53
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Präparation eines unbekannten Caturiden aus Eichstätt
Antworten: 15
Zugriffe: 16906

Hallo Falk, ich bin immer wieder erstaunt welch gute Präparationen du mit dem Vibrograph hinbekommst. Alle Achtung ! Ich könnte das nicht ... . Ganz wichtig => auch zu schreiben, dass beim Präparieren nicht immer alles nach Plan und Wunsch verläuft. Wenn man nur das Endergebnis sieht ... vergisst ma...
von amaltheus
Freitag 16. Dezember 2011, 09:14
Forum: DER STEINKERN - unsere Fossilienzeitschrift
Thema: Fossilfotos für Neuauflage des Buttenheim-Hefts gesucht!
Antworten: 34
Zugriffe: 50296

Da solltest Du evtl. die Kronen nehmen die
bei FDM abgebildet sind.
Wenn die ordendtlich präpariert würden ...
das wären das einmalige Stücke (sind es jetzt auch schon).
Gruß Thomas

Sönke hat geschrieben:...
- Stachelhäuterfunde, die über Balanocrinus-Stielglieder hinausgehen
...
von amaltheus
Samstag 3. Dezember 2011, 09:05
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Ein Dornenträger aus der Liasmulde von Herford: Xipheroceras
Antworten: 20
Zugriffe: 24516

Hallo Sönke, es geht voran mit meinen Xipheroceras. Der Lückenschluss bei vorletzten Umgang ist bald geschafft. Da habe ich nach wie vor die Sorge dass der Ammonit nicht an allen Stellen erhalten ist. Dafür sind die Innenwindungen wohl so gut wie sicher da. Jetzt heißt es auf die Dornen aufzupassen ...
von amaltheus
Sonntag 13. November 2011, 23:29
Forum: Pseudofossilien
Thema: keine Ahnung was das ist (Lösung: Konkretion)
Antworten: 5
Zugriffe: 8729

Ist schon spät ... aber seh ich da auf der Konkretion
nicht den Rest einer Muschel ??

Gruß Thomas
triassammler hat geschrieben:Hallo,

das ist eine Konkretion. Nette Form.

Gruß,
Rainer

Zur erweiterten Suche