Die Suche ergab 169 Treffer

von Andreas
Sonntag 29. März 2009, 12:17
Forum: Berichte der Homepage
Thema: zu: "Ein ungewöhnliches Lithacosphinctes"
Antworten: 2
Zugriffe: 4233

Servus Victor, danke für die "Auflösung"! Das meine ich jetzt im doppelten Sinne. Zum einen bzgl. der vermeidlichen Pathologie - es ist halt doch etwas anderes, wenn man ein Bild vor Augen hat oder das Stück in den Händen hält. Und zum anderen wegen der Auflösung deines Malmbuchs :lol: Ich dachte sc...
von Andreas
Freitag 27. März 2009, 15:44
Forum: Sammlergruppen & Vereine
Thema: Vorstellungsmöglichkeiten für Geo-AGs, Stammtische usw.?
Antworten: 9
Zugriffe: 23104

Vorstellungsmöglichkeiten für Geo-AGs, Stammtische usw.?

Servus zusammen, es war in der Vergangenheit schon mehrmals ein Thema hier im Forum. Ich möchte das nun nochmal aufgreifen, da ich die Idee nach wie vor für sehr gut halte und - sofern hier gewünscht - dann auch umsetzen kann. Wir könnten auf Steinkern.de eine Rubrik schaffen, wo sich Vereine, Stamm...
von Andreas
Dienstag 24. März 2009, 23:30
Forum: Berichte der Homepage
Thema: zu: "Eine Ardescia aus dem Malm Alpha 3"
Antworten: 4
Zugriffe: 5125

Auch zu Parataxioceras sind die Grenzen doch fließend. Man könnte da aber zwecks Unterscheidung eine neue Art mit Erscheinen der Polyploken Rippen aufstellen... Es sei denn du findest jetzt noch polyploke Alpha-Orthosphincten. Dann sammel ich aber ab sofort Lias :lol: :lol: Aber genug gefachsimpelt ...
von Andreas
Dienstag 24. März 2009, 23:17
Forum: Berichte der Homepage
Thema: zu: "Ein ungewöhnliches Lithacosphinctes"
Antworten: 2
Zugriffe: 4233

zu: "Ein ungewöhnliches Lithacosphinctes"

http://www.steinkern.de/fossilien-aller-zeitalter/jura/oberer-jura-malm/506-ein-ungewoehnliches-lithacosphinctes.html Servus Victor, der Fund ist verrückt. Klasse! Diese deutlichen Büschelrippen bei der Größe sind schon etwas Besonderes. Eine Frage habe ich aber noch: Bist du sicher, dass der Kerl n...
von Andreas
Dienstag 24. März 2009, 22:59
Forum: Berichte der Homepage
Thema: zu: "Eine Ardescia aus dem Malm Alpha 3"
Antworten: 4
Zugriffe: 5125

zu: "Eine Ardescia aus dem Malm Alpha 3"

Hallo Victor, vielen Dank für den interessanten Bericht! Der Fund ist wirklich bemerkenswert. Um es aber kurz zu machen (is scho spät und ich muss früh raus ;) ): Ich würde das etwas anders deuten. In meinen Augen ist dieser Ammonit nicht ein Hinweis auf eine Ardescia im Alpha sondern eher ein Hinwe...
von Andreas
Mittwoch 18. Februar 2009, 16:13
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Die Geologie des Planeten Mars
Antworten: 11
Zugriffe: 12805

Die Geologie des Planeten Mars

http://www.steinkern.de/kurioses-und-humor/418-die-geologie-des-planeten-mars.html Servus Stefan, das nenne ich mal einen spannenden Bericht! :) Danke dafür. Ich wusste jetzt gar nicht, wo ich den auf Steinkern.de zuordnen soll und habe ihn unter "Kurioses&Humor" platziert. Vielleicht - je nach Erge...
von Andreas
Dienstag 10. Februar 2009, 09:01
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Der lange Weg des Phoenix oder von Menschen und der DHL
Antworten: 18
Zugriffe: 19810

Servus Victor, wie erwartet ein klasse Bericht :) Über Ponalpaste geht bei Malmammoniten wirklich nichts - die nutze ich selbst auch schon länger und bin sehr zufrieden. Übrigens kann man beim Verreiben mit dem Finger einem Verrutschen von bereits angetrockneter Oberfläche vorbeugen, indem man den F...
von Andreas
Dienstag 30. Dezember 2008, 08:32
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Sammlung von Ede Bernt
Antworten: 17
Zugriffe: 31064

Das ist doch mal wieder was für unsere Link-Liste auf der Homepage. Ich füge es nachher mal ein :)
von Andreas
Mittwoch 17. Dezember 2008, 21:11
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats November 2008
Antworten: 18
Zugriffe: 26259

Armin hat geschrieben: das liegt daran, dass es nicht schalenlos ist :lol:
Wiewas? So ein Mist! Ich sammel doch nur Steinkerne!! Was will ich mit einem schalenerhaltenen Zahn?
von Andreas
Mittwoch 17. Dezember 2008, 19:40
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats November 2008
Antworten: 18
Zugriffe: 26259

Oh damit hatte ich nicht gerechnet :) Ein Malm-Monatsfossil. Sowas... :D
Danke!
von Andreas
Montag 1. Dezember 2008, 14:24
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats Dezember 2008
Antworten: 10
Zugriffe: 18446

Fossil des Monats Dezember 2008

Die Abstimmung für das Fossil des Monats Dezember 2008 ist gestartet, zehn Kandidaten warten auf Eure Stimmen. Laufzeit 15 Tage ab jetzt, 01.01.2009, 1.43 Uhr.

Bitte beteiligt Euch zahlreich an der Abstimmung!

Beste Grüße
Michael
von Andreas
Donnerstag 13. November 2008, 09:57
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Mittelsanton von Lengede
Antworten: 24
Zugriffe: 22163

Ich liege flach vor Lachen!!! So kann jeder Morgen anfangen! :lolmao: :lolmao: :lolmao: Danke Victor! Zum Thema: Es gibt in diesen Foren Mailfunktionen. Da braucht es doch bitte mich nicht als Mittelsmann. Überhaupt.. was habe ich denn plötzlich mit der Sache zu tun?! :hmm: Also Butter bei die Fisch...
von Andreas
Montag 3. November 2008, 11:53
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Homepagebeitrag über Aufschluss bei Wiesensteig
Antworten: 12
Zugriffe: 11538

Ein kleiner Tip noch zum Thema: Dass Stuttgarter Naturkundemuseum bietet auf der Homepage ein PDF über die Lacunosamergel-Formation an. Ich denke das könnte für einige interessant sein. -> http://www.naturkundemuseum-bw.de/stuttgart/pdf/b_pdf/B346.pdf Auf den Doggerbericht bin ich schon gespannt. Gu...
von Andreas
Montag 3. November 2008, 10:04
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Homepagebeitrag über Aufschluss bei Wiesensteig
Antworten: 12
Zugriffe: 11538

Hallo Michael, da kann ich mich nur den Vorrednern anschließen. Sauber recherchiert, gute Bilder und ein Text, der keine Fragen offen lässt. Auch, wenn ich "Ammonitenfreak" bin, hat mich deine kurze Ausführung zu den Malm-Schwämmen sehr gefreut. Der ein oder andere Schwamm wurde bei diversen Ausflüg...
von Andreas
Samstag 1. November 2008, 13:40
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats November 2008
Antworten: 18
Zugriffe: 26259

Diesmal kein "Kringel" von mir, sondern ein Zahn von Sphenodus longidens aus der Polygyratus-Subzone von Drügendorf. Länge des Stücks: 2,6cm. Als Besonderheit ist hier die Wurzel mit erhalten, die man sonst eher selten findet. Die Präparation mittels Stichel, Skalpell und Nadeln gestaltete sich sehr...

Zur erweiterten Suche