Die Suche ergab 129 Treffer

von FurFossil
Dienstag 8. November 2011, 09:47
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Präparation eines Hypsocormus
Antworten: 12
Zugriffe: 16553

Hallo Falk,

Dir ist eine spannende und humorvolle Schilderung der Bergung und Präparation des wundervollen Fossils gelungen.

Das Lesen hat Spaß gemacht. :D
von FurFossil
Samstag 8. Oktober 2011, 19:50
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Präparation einer Makrele aus der Eozän Dänemarks
Antworten: 5
Zugriffe: 8496

Hallo Roger,

Dein spannender Bericht hat mich an die schöne Zeit unserer gemeinsamen Fernpräparation erinnert. Schade, dass der Fisch nun fertig ist; irgendwie fehlt mit nun etwas. :wink:


Mit den besten Grüßen vom "paläontologischen Geburtshelfer"

Karsten
von FurFossil
Donnerstag 16. Juni 2011, 17:16
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats Mai 2011
Antworten: 14
Zugriffe: 26852

Hallo Steinkerner,

ich freue mich sehr über die Wahl zum Fossil des Monats – auch im Namen meines Bartfisches-. :wink:

Falls die EU von Fischerei-Fangquoten für den Limfjord absieht, geht unsere Jagd in den nächsten Wochen dort weiter.

Herzlichen Dank an alle.
von FurFossil
Mittwoch 1. Juni 2011, 10:42
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Der Fall Dicranurus - Die Wahrheit kommt ans Licht
Antworten: 31
Zugriffe: 37841

Hallo Johannes, vielen Dank für den informativen und unterhaltsamen Bericht. Es hat doch etwas für sich, wenn man - wie wir - ausschließlich Eigenfunde in der Sammlung hat. :lol: Dann erspart man sich einige mögliche Enttäuschungen. Ich kenne aber auch einen Sammlerfreund, der ganz bewußt gefälschte...
von FurFossil
Dienstag 10. Mai 2011, 06:55
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Ein kleiner Wurm aus dem Hobbybruch am Blumenberg bei Eichst
Antworten: 2
Zugriffe: 6016

Ein kleiner Wurm aus dem Hobbybruch am Blumenberg bei Eichst

http://www.steinkern.de/praeparation-und-bergung/solnhofener-plattenkalke/748-ein-kleiner-wurm-aus-dem-hobbybruch-am-blumenberg-bei-eichstaett.html Hallo Udo, es ist beeindruckend, wie Du ein derart zartes Fossil präparierst. Ich kann es kaum glauben, daß Du unter dem Stereomikroskop bei 50-facher V...
von FurFossil
Freitag 6. Mai 2011, 07:25
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Geht nicht? Geht doch! Durchpräparieren eines Palaeastacus
Antworten: 16
Zugriffe: 22017

Hallo Udo, ich bin immer wieder fasziniert von Deinen Präparationskünsten. Hochachtung :lol: Und es erfreut mich, daß Du uns so tief in Deine Trickkiste blicken läßt. Dazu eine Frage: Wie schaffst Du es, das Negativ so 100%ig passgenau auf das Positiv zu kleben? Hast Du einen Röntgenblick? Oder eine...
von FurFossil
Donnerstag 5. Mai 2011, 08:38
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats Mai 2011
Antworten: 14
Zugriffe: 26852

Fossil des Monats Mai 2011

Hallo Steinkerner, hier mein Kandidat für den Wettbewerb: Fossil : Bartfischartiger (Polymixiiformes) Länge : 17 cm Fundort : Skarrehage / Mors / Limfjord / DK Formation : Tertiär / Eozän Fundmonat : April 2011 / Fertiggestellt am 4.Mai 2011 Präparation : Arbeitszeit ca. 20 Stunden Arbeitsgeräte : S...
von FurFossil
Dienstag 1. März 2011, 10:02
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Vom Santon in die Eisenzeit
Antworten: 14
Zugriffe: 18375

Vom Santon in die Eisenzeit

http://www.steinkern.de/fundorte/nordrhein-westfalen/207-vom-santon-in-die-eisenzeit-oder-wie-eine-fossilienexkursion-zum-archaeologischen-gluecksfall-wurde.html Hallo Karl, Paläontologie und Archäologie trennen zwar viele Millionen Jahre. Sie sind aber beide gleich spannend. Du hattest durch Glück ...
von FurFossil
Montag 10. Januar 2011, 19:04
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Sammlungskatalogisierung - wenig geliebt, aber notwendig!
Antworten: 69
Zugriffe: 126159

Hallo Sönke, meine Frau hat von mir zum Geburtstag eine neue Kamera bekommen: Sony Cyber-shot DSC-HX5. Zu unserer Freude haben wir beim Ausprobieren festgestellt, dass zu den Fotos auch die Breiten- und Längengrade sowie die Himmelsrichtung mitgespeichert werden. Diese Koordinaten können dann den Fo...
von FurFossil
Sonntag 9. Januar 2011, 19:59
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Sammlungskatalogisierung - wenig geliebt, aber notwendig!
Antworten: 69
Zugriffe: 126159

Hallo Sönke, Du hast mit Deinem Bericht ein Thema angesprochen, das wohl für alle Sammler wichtig ist. Jeder hat sein eigenes System, und ich finde die vielen Anregungen auf diesem thread sehr interessant. Unsere Fossilien sind alle mit einer laufenden Nummer und der Fundstelle beschriftet (soweit i...
von FurFossil
Mittwoch 5. Januar 2011, 19:51
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Präp. eines Hummers
Antworten: 17
Zugriffe: 27975

Hallo Axel,

wer sieht denn nun glücklicher aus ?

Der geniale Präparator oder der nach Jahrmillionen aus seiner Matrix herausgeschälte Hummer ?

Auf jeden Fall: herzlichen Glückwunsch zu diesem Ergebnis. :P

Mit den besten Sammlergrüßen

Karsten & Solveig
von FurFossil
Sonntag 19. Dezember 2010, 10:32
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Bericht: Von Seegraswiesen, Kohleschweinen und ...
Antworten: 22
Zugriffe: 26908

Hallo Kai,


vielen, vielen Dank für Deinen ausgezeichneten und umfassenden Bericht.
Wir werden ihn ausdrucken und als Heft in unsere Literatursammlung übernehmen.

Mit den besten Sammlergrüßen

Karsten und Solveig
von FurFossil
Sonntag 5. Dezember 2010, 15:39
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Ein Notagogus zu Halloween
Antworten: 1
Zugriffe: 4500

Ein Notagogus zu Halloween

http://www.steinkern.de/praeparation-un ... chung.html

Hallo Udo,

Deine Präparationsberichte sind immer wieder eine Freude.
von FurFossil
Dienstag 30. November 2010, 18:22
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Fossilien vom Limfjord /Teil 11: Molermuseum Mors
Antworten: 11
Zugriffe: 14069

Hallo Steinkerner, unsere Limfjord-Berichte haben wir nun abgeschlossen, und wir freuen uns über Euren Zuspruch und Euer Interesse. Nun haben wir – in einem Zeitraum von fast 3 Jahren - über nahezu alles berichtet, was wir über Fundstellen, Funde und Landschaften dieses schönen Gebiets erzählen könn...
von FurFossil
Dienstag 23. November 2010, 15:16
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats Oktober 2010
Antworten: 22
Zugriffe: 38761

Lieber Kurt, herzlichen Glückwunsch zu Deinem Sieg. Fundumstände, Seltenheit und Schönheit des Fossils sind die alleinigen Kriterien für den Wettbewerb " Fossil des Monats". Wenn es nach dem Präparationsaufwand ginge, hätte der Wettbewerb nämlich unter "PRÄPARATION des Monats" firmieren müssen. :wink:

Zur erweiterten Suche