Die Suche ergab 69 Treffer

von stefan78
Freitag 31. März 2017, 18:58
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Von der Idee zur Umsetzung: Die Einrichtung eines Präparat..
Antworten: 25
Zugriffe: 28961

Re: Von der Idee zur Umsetzung: Die Einrichtung eines Präpar

oligo hat geschrieben: Wofür braucht man eine Stichelkabine?
Hallo Jens,

falls das ernst gemeinte Frage ist, kannst Du hier: Link

mal nachlesen ;)

Der Bericht bezw. der Präparationsraum setzt Maßstäbe, so man es denn einmal in die eigenen 4 Wände geschafft hat. Toll!

Grüße,
Stefan.
von stefan78
Dienstag 25. Oktober 2016, 13:28
Forum: Pseudofossilien
Thema: [Geschiebe] mineralische oder biogene Bildung ?Stromatolith
Antworten: 7
Zugriffe: 11199

Re: [Geschiebe] mineralische oder biogene Bildung ?Stromato

Hallo Heiko, interessant, und angesichts der Strahligkeit der Aggregate in eine andere Richtung deutend könnte auch dieser Link sein: Link Zitat von dort: "Spongia schubarthi aber auch ausdrücklich Formen mit einem „strahligen Gefüge“ verstanden (siehe Abb. links). Diese Reste sind aber anorganische...
von stefan78
Dienstag 25. Oktober 2016, 12:32
Forum: Pseudofossilien
Thema: [Geschiebe] mineralische oder biogene Bildung ?Stromatolith
Antworten: 7
Zugriffe: 11199

Re: [Geschiebe] mineralische oder biogene Bildung ?Stromato

Hallo Heiko, eine Suchrichtung könnte Onkolith sein. Das sind Sedimentgesteine, die Onkoide enthalten; dies sind laut Wikipedia "Produkte biogener Ausfällung, z. B. durch Algen, [] von unregelmäßig rundlicher, oft auch kreisförmiger oder elliptischer Gestalt". Ob Onkoide allerdings auch so einen ang...
von stefan78
Mittwoch 17. August 2016, 22:06
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats Juli 2016
Antworten: 21
Zugriffe: 35271

Re: Fossil des Monats Juli 2016

Hallo Michael, ich habe mich hier bewußt nicht zu den Kriterien geäußert, die in die Stimmenvergabe einfließen, denn diese sind individuell verschieden. Die Bezugnahme auf den Ceratit erfolgte ebenfalls nur beispielhaft, da ich diesen Fund von allen Kandidaten besonders gut einschätzen kann. Ich wol...
von stefan78
Mittwoch 17. August 2016, 20:35
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats Juli 2016
Antworten: 21
Zugriffe: 35271

Re: Fossil des Monats Juli 2016

Dein "Tierchen" hat den Sieg wirklich verdient! :top: Hallo, über ähnliche Glückwünsche bin ich hier schon häufiger gestolpert. Ohne despektierlich sein zu wollen und nicht auf den Monatssieger bezogen möchte ich zu bedenken geben, daß es durchaus schwierig zu beurteilen ist, welches Fossil den jew...
von stefan78
Donnerstag 25. Februar 2016, 09:58
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats Februar 2016
Antworten: 13
Zugriffe: 24872

Ceratites posseckeri

Hallo, mein persönliches Fossil des Monats ist der im Trias-Forum bereits vorgestellte Ceratites posseckeri aus dem oberen Muschelkalk von Bremerberg. C. posseckeri gehört in Bremerberg wie im gesamten Weserbergland zu den Ausnahmefunden; der entsprechende Fundhorizont ist in Bremerberg erst seit ei...
von stefan78
Montag 22. Februar 2016, 09:54
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Die aktuelle Fundsituation am Kieler Bach an der Kreideküste
Antworten: 4
Zugriffe: 8877

Die aktuelle Fundsituation am Kieler Bach an der Kreideküste

Betrifft: http://www.steinkern.de/fundorte/sonstige-bundeslaender/1147-ruegen-im-februar-2016.html Hallo Michael, danke für diesen aktuellen und eindrücklichen Bericht. Nachdem der neuerliche Kliffabbruch in den Medien behandelt wurde, habe ich auch überlegt, ob es sich nicht lohnen würde, dorthin z...
von stefan78
Samstag 18. Juli 2015, 20:23
Forum: Artefakte und vermeintliche Fossilien
Thema: Lös.: Artefakt. vermutlich Polierstein aus Korund (?)
Antworten: 10
Zugriffe: 13572

Re: Fossil oder Laune der Natur?

Hallo,

ich würde auf die etwas abgerollte Spitze eines Belemniten ("Donnerkeil") schließen. Es dürfte sich somit um einen Fund aus dem Geschiebe handeln.

(Der Belemnit wäre allerdings recht groß, wenn die Unterlage gewöhnliches kariertes Papier ist...?)

Grüße,
Stefan.
von stefan78
Mittwoch 20. Mai 2015, 14:54
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats Mai 2015
Antworten: 21
Zugriffe: 33232

Re: Fossil des Monats Mai 2015

Hallo, mein Fossil des Monats ist ein Ceratites enodis aus dem Oberen Muschelkalk einer temporären Massenentnahmestelle bei Haina (Thüringen). Der Ceratit wurde Mitte Mai im Horizont der Schellroda-Bank + 40 cm geborgen. Er durchmißt 11.5 cm und wurde ausschließlich mittels eines Ultraschall-Meißels...
von stefan78
Samstag 7. Februar 2015, 15:50
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Bericht "Sammlungsinventarisierung"
Antworten: 8
Zugriffe: 13973

Re: Bericht "Sammlungsinventarisierung"

Hallo Rainer, auch von mir "großen Respekt" für Deine Art und Beharrlichkeit der Sammlungsinventarisierung. Dabei erinnert mich Dein altes Modell bis hin zur Schulnotenskala stark an meinen eigenen Katalog, den ich seit vielen Jahren jedoch lediglich auf der Basis von Word-Tabellen pflege, ein Scree...
von stefan78
Freitag 17. Oktober 2014, 17:32
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Nützliche Ausrüstungsgegenstände und Hinweise für Einsteiger
Antworten: 2
Zugriffe: 7259

Nützliche Ausrüstungsgegenstände und Hinweise für Einsteiger

Betrifft: Link

Hallo Thomas,

vielen Dank für diese umfassende Anleitung. Auch wenn sie sich an Sammelanfänger richtet, habe ich da auch noch ein paar Anregungen mitgenommen; werde demnächst wohl einmal nach einer Steinsäge Ausschau halten.

Grüße,
Stefan.
von stefan78
Dienstag 30. September 2014, 14:30
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats September 2014
Antworten: 17
Zugriffe: 34412

Re: Fossil des Monats September 2014

Hallo, mein Fund des Monats ist eine an anderer Stelle bereits vorgestellte Doppelstufe zweier Ceratites spinosus, die ich kürzlich im oberen Muschelkalk des Wartburgkreises nahe Haina auflesen konnte. Vermutlich handelt es sich hier um ein dimorphes Paar - während der linke Ceratit eine glatte Inne...
von stefan78
Montag 29. September 2014, 00:02
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Tumidocarcinus giganteus vom Glen Afric Beach (Neuseeland)
Antworten: 11
Zugriffe: 17196

Re: Tumidocarcinus giganteus vom Glen Afric Beach (Neuseelan

Zuerst werden die Beinchen herauspräpariert bis auf ca einen cm vom Geodenrand.Die Beinenden verbleiben also dort. Dann setzte ich den Anschnitt VOR den verbliebenen Beinenden und danach erst wird der Rand an der Schnittkante abgebrochen und auf der Positivseite angeklebt. Ahh, okay, jetzt kann ich...
von stefan78
Sonntag 28. September 2014, 21:05
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Tumidocarcinus giganteus vom Glen Afric Beach (Neuseeland)
Antworten: 11
Zugriffe: 17196

Tumidocarcinus giganteus vom Glen Afric Beach (Neuseeland)

betrifft: Bericht Hallo Axel, vielen Dank für den interessanten Bericht von der anderen Seite des Globus und die Bilder von den imposanten Krabben. Könntest Du eventuell noch einmal genauer erklären, wie Du bezgl. Abb. 8 und 9 den Schnitt ansetzt, um die Beinenden vom Negativ auf das Positiv zu tran...
von stefan78
Freitag 25. April 2014, 22:36
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Neufund: Eine 28cm große Parkinsonia...
Antworten: 12
Zugriffe: 17959

Re: Neufund: Eine 28cm große Parkinsonia...

Hallo Sönke,

das ist eine tolle Story, verpackt in einen spannenden Fundbericht. Vielen Dank fürs Aufschreiben!

Grüße,
Stefan.

Zur erweiterten Suche