Die Suche ergab 136 Treffer

von trashman
Sonntag 19. April 2015, 20:47
Forum: Pseudofossilien
Thema: Wellenrippel aus dem Geschiebe?
Antworten: 13
Zugriffe: 22791

Re: Wellenrippel aus dem Geschiebe?

Hi Michel, ein wirklich schönes Stück. Den hätte ich auch nicht liegen lassen. Im Geschiebe ist mir bis jetzt leider noch keine Rippelmarke untergekommen. Ich denke den kann man mit Jotnischen Sandstein ansprechen. Oder liege ich falsch? Gruß Heiko Edit: Ups Ronald war schneller. Ich hab zu lange Na...
von trashman
Sonntag 22. Februar 2015, 10:14
Forum: Artefakte und vermeintliche Fossilien
Thema: Lös.: Flintstein
Antworten: 4
Zugriffe: 7554

Re: Stein gefunden sieht aus wie ein offenes versteinertes E

Hallo Ottostein.

Das sieht stark nach einem Feuerstein aus. Die können die skurrilsten Formen haben.
Fossiles seh` ich erst mal nicht.

Vielleicht verrätst du uns noch wo in Deutschland sich dein Garten befindet (Norddeutschland?)
Dann wird die Zuordnung einfacher.

Gruß
Heiko
von trashman
Samstag 7. Februar 2015, 12:27
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Bericht "Sammlungsinventarisierung"
Antworten: 8
Zugriffe: 13499

Re: Bericht "Sammlungsinventarisierung"

Wäre auch super wenn es mehr Berichte zu diesem Thema geben würde :) Ein paar davon haben wir schon: http://www.steinkern.de/fuer-sammelanfaenger/327-sammlungskatalogisierung-wenig-geliebt-aber-notwendig.html http://www.steinkern.de/forum/viewtopic.php?f=3&t=10182&hilit=Sammlungsinventarisierung Gr...
von trashman
Sonntag 4. Januar 2015, 17:03
Forum: Pseudofossilien
Thema: Zahn/Pseudofossil?! Feldfund bei Haltern
Antworten: 8
Zugriffe: 14560

Re: Zahn/Pseudofossil?! Feldfund bei Haltern

Hi, das erste sieht doch schwer nach einem Feuerstein aus.Nichts fossiles. Das zweite ist leider etwas zu unscharf, man erkennt irgendwie nicht wirklich etwas.
von trashman
Sonntag 4. Januar 2015, 16:56
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Einsehen des Abstimmungsergebnisses während Abstimmung
Antworten: 35
Zugriffe: 49443

Re: Einsehen des Abstimmungsergebnisses während Abstimmung

Miroe hat geschrieben:Meiner Einschätzung nach verliert der Wettbewerb an Attraktivität.
Ganz im Gegenteil. Erstklassige Stücke, eine ungeheure Vielfalt und man hat keine Chance zu sehen was die anderen so wählen 8-)
So spannend war es noch nie.

:top:
von trashman
Mittwoch 31. Dezember 2014, 22:02
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Coelosphaeridium Kleinod aus dem glazialen Geschiebeinventar
Antworten: 10
Zugriffe: 17884

Re: Coelosphaeridium Kleinod aus dem glazialen Geschiebeinve

Moin. Das sieht mir sehr nach Koralle aus. Ich denke eine Favosites sp. könnte hinkommen.
von trashman
Freitag 3. Oktober 2014, 12:13
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Einsehen des Abstimmungsergebnisses während Abstimmung
Antworten: 35
Zugriffe: 49443

Re: Einsehen des Abstimmungsergebnisses während Abstimmung

Johannes, das ist auch nur eine Hypothese. Ich beobachte durchaus sehr lange den Abstimmungsverlauf ehe ich mich festlege und meine Stimme abgebe. Da nehme ich mir nicht nur 20 sec. sondern Tage oder Wochen Zeit. Da die Möglichkeit nun mal gegeben ist, kann man sie doch nutzen. Und wenn man den Verl...
von trashman
Freitag 3. Oktober 2014, 06:07
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Einsehen des Abstimmungsergebnisses während Abstimmung
Antworten: 35
Zugriffe: 49443

Re: Einsehen des Abstimmungsergebnisses während Abstimmung

Für mich eine Verzerrung der eigentlichen Wahl. Eventuell könnte man sogar das aktuelle FDM als Beispiel nehmen, wenn ich das richtig gesehen habe......zuerst zog ein Stück deutlich davon und dann so nach und nach holte ein anderes plötzlich auf......... Moin. Das sehe ich genauso. Allerdings muß i...
von trashman
Mittwoch 20. August 2014, 19:53
Forum: Pseudofossilien
Thema: UFO aus Nachlass. Lös. Tutenmergel, Nagelkalk
Antworten: 3
Zugriffe: 9770

Re: UFO aus Nachlass. Shatte Cone?

:top: Perfekt.

Johannes, ich Danke herzlichst.
Manchmal liegt die Lösung so nah. Nagelkalk, herrlich :bg:
von trashman
Mittwoch 20. August 2014, 19:42
Forum: Pseudofossilien
Thema: UFO aus Nachlass. Lös. Tutenmergel, Nagelkalk
Antworten: 3
Zugriffe: 9770

UFO aus Nachlass. Lös. Tutenmergel, Nagelkalk

Hallo Steinkerne, seit längerem habe ich ein Stück in der Sammlung, welches sich einer (wenigstens in etwa) Bestimmung entzieht. Fundort ist leider unbekannt. Die Sammlung aus dem Raum Dresden. Als ehestes würde ich an einen Shatter Cone denken, aber auch das halte ich für gewagt. Was haltet Ihr dav...
von trashman
Sonntag 8. Juni 2014, 19:33
Forum: Artefakte und vermeintliche Fossilien
Thema: Ist es ein Zahn?
Antworten: 9
Zugriffe: 12759

Re: Ist es ein Zahn?

Hi, ich denke das ist ein kristallines Gestein, also kein Fossil.
von trashman
Sonntag 8. Juni 2014, 19:20
Forum: Artefakte und vermeintliche Fossilien
Thema: Lös.: Eternit-Wellplatte aus der Rems (Fluss)
Antworten: 23
Zugriffe: 25772

Re: Lös.: Eternit-Wellplatte aus der Rems (Fluss)

Ja das stimmt natürlich. Gefälschte Fossilien wären wieder Artefakte, wenn man so will. In Ulrich Lehmann`s "Paläontologisches Wörterbuch" (1985) heißt es dazu. " Pseudofossil , n, Scheinfossil, anorganische, gestaltlich an Organismen oder Fossilien erinnernde Bildung. Vgl. -> Dubiofossilien." " Dub...
von trashman
Sonntag 8. Juni 2014, 14:36
Forum: Artefakte und vermeintliche Fossilien
Thema: Lös.: Eternit-Wellplatte aus der Rems (Fluss)
Antworten: 23
Zugriffe: 25772

Re: Lös.: Eternit-Wellplatte aus der Rems (Fluss)

Der APH widmete ein ganzes Heft dieser Thematik. Auf Seite 10 heißt es : "Pseudofossilien sind also anorganische Bildungen der Na - tur." http://www.ap-h.de/download/1983_4.pdf Die Frage die sich mir auch aufwirft, ist die, ob "gefälschte Fossilien" ( "Figurensteine") auch Pseudofossilien sind? Hier...
von trashman
Sonntag 8. Juni 2014, 10:14
Forum: Artefakte und vermeintliche Fossilien
Thema: Lös.: Eternit-Wellplatte aus der Rems (Fluss)
Antworten: 23
Zugriffe: 25772

Re: Lös.: Eternit-Wellplatte aus der Rems (Fluss)

Hallo Sönke.
Wenn man es ganz genau nehmen will, ist es ein Artefakt.
von trashman
Freitag 6. Juni 2014, 12:19
Forum: Artefakte und vermeintliche Fossilien
Thema: Lös.: Eternit-Wellplatte aus der Rems (Fluss)
Antworten: 23
Zugriffe: 25772

Re: Schulterblatt oder Trionyx Panzer? aus der Rems (Fluss)

Das sieht tatsächlich nach einem Stück einer Wellasbestplatte aus. Die wurden als Bedachung oft und gern verwendet. Heute ist das echter Sondermüll.

Nicht mechanisch bearbeiten, also sägen, feilen oder zerbrechen. Der Staub ist nicht gut für die Gesundheit.

Zur erweiterten Suche