Die Suche ergab 65 Treffer

von paul93
Montag 17. März 2014, 21:13
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats Februar 2014
Antworten: 15
Zugriffe: 25985

Re: Fossil des Monats Februar 2014

Juchu! :lol:
Vielen Dank an alle, die abgestimmt haben :)
Ich denke ich darf auch für René sprechen, wenn ich sage:
Wir freuen uns! :)

Liebe Grüße!
Paul
von paul93
Montag 17. Februar 2014, 13:54
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats Februar 2014
Antworten: 15
Zugriffe: 25985

Re: Fossil des Monats Februar 2014

Moin! Ich möchte heute ein Stück vorstellen, welches eine Zusammenarbeit von René (Steinkautz) und mir darstellt. Es handelt sich um eine Stufe aus einem ordovizischen Ludibunduskalkgeschiebe, das René 2012 in MV gefunden hat. Hier der link zum Beitrag, in dem ein paar Bilder des Fundzustandes zu se...
von paul93
Freitag 31. Januar 2014, 11:02
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Präparation einer Comura aus dem Devon von Marokko
Antworten: 35
Zugriffe: 37197

Re: Präparation einer Comura aus dem Devon von Marokko

Uiuiui!
Bin schon sehr gespannt!

Ja, das wird einige Stunden verschlingen,
Da werd ich mich ransetzen, wenn der Moment passt.
Auf Kraft klappt das nicht so gut.

Danke Nils!

Paul
von paul93
Donnerstag 30. Januar 2014, 18:20
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Präparation einer Comura aus dem Devon von Marokko
Antworten: 35
Zugriffe: 37197

Re: Präparation einer Comura aus dem Devon von Marokko

Moin!

Das Geld ist soeben überwiesen worden, Sönke sollte es spätestens morgen sehen ;)

@Ronald:
Meinen herzlichsten Dank für deine Atwort.
Das ist wirklich sehr lieb von dir!
Du hast mich ja auch von Anfang an unterstützt und mit Übungsmaterial eingedeckt :D

Liebe Grüße!
Paul
von paul93
Mittwoch 29. Januar 2014, 23:04
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Präparation einer Comura aus dem Devon von Marokko
Antworten: 35
Zugriffe: 37197

Re: Präparation einer Comura aus dem Devon von Marokko

:eek:



.....

Da bin ich sprachlos.... Ernsthaft, wie ich grad von der Couch gefallen bin!
Extrem gerne!

Mensch, Nils, tausend Dank! Ich schicke dir noch eine PN dazu!

Liebe Grüße!
Paul
von paul93
Mittwoch 29. Januar 2014, 20:37
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Präparation einer Comura aus dem Devon von Marokko
Antworten: 35
Zugriffe: 37197

Re: Präparation einer Comura aus dem Devon von Marokko

Moin! Vielen Dank für eure lieben Kommentare, nichts ist schöner, als solch eine Resonanz auf meinen Präparationsbericht :thx: @Simon: Die Stacheln habe ich damals relativ fix rausgeholt (Geduld musste ich noch lernen--> Das wäre einer der Punkte, die ich heute anders machen würde!). Aber am besten ...
von paul93
Dienstag 28. Januar 2014, 22:12
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Präparation einer Comura aus dem Devon von Marokko
Antworten: 35
Zugriffe: 37197

Re: Präparation einer Comura aus dem Devon von Marokko

Moin! Meine Güte, bei so viel Lob fällt man ja vom Sessel! :oops: Vielen Dank an alle für die lieben Worte! Es freut mich riesig, dass der Bericht so gut ankommt :) Danke auch nochmal an Sönke, dass es so fix geklappt hat! Schade, dass es so lange gedauert hat, das Stück ist immerhin Schon fast 3 Ja...
von paul93
Samstag 15. Juni 2013, 14:07
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Vom Grabräuber zum Grabschänder
Antworten: 30
Zugriffe: 34207

Re: Vom Grabräuber zum Grabschänder

Moin!

Also ich möchte mich sehr bei Fritz für diesen bildgewaltigen Beitrag bedanken! :D
Das muss wirklich eine tolle Fundstelle gewesen sein.

Hut ab vor dem Elan, so aktiv und engagiert gesammelt und präpariert zu haben, es
sind traumhafte Stufen entstanden!

Liebe Grüße!
Paul
von paul93
Dienstag 28. Mai 2013, 16:22
Forum: Pseudofossilien
Thema: versteinerte knochen??
Antworten: 4
Zugriffe: 8585

Re: versteinerte knochen??

Moin Mathias!

Ich muss dich leider enttäuschen, aber das werden recht sicher keine Knochen sein.
Manchmal spielt die Natur die krassesten Sachen vor, obwohl es tatsächlich "nur" Steine sind.

Liebe Grüße!
Paul
von paul93
Samstag 26. Januar 2013, 17:38
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Bericht: Muscheln nach westfälischer Art
Antworten: 18
Zugriffe: 20270

Re: Bericht: Muscheln nach westfälischer Art

Moin Sönke! Also was kalte Temperaturen angeht, kann ich dir versichern, dass Akemi auch bei +-0 normal arbeitet (zur Zeit ja meine Arbeitstemperatur ;) ) Zum Aushärten braucht es genauso lange, wie bei kleinen Mengen, bei gleichem Mischungsverhältnis. Du kannst dann auch etwas weniger Härter nehmen...
von paul93
Mittwoch 23. Januar 2013, 12:26
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Bericht: Muscheln nach westfälischer Art
Antworten: 18
Zugriffe: 20270

Re: Bericht: Muscheln nach westfälischer Art

Moin Sönke! Das hört sich ja toll an, ich bin gespannt! :top: Zum Stabilisieren immer genial: Akemi mit Glasfasermatten, das hält wirklich bombenfest. Kann man auch im Gelände machen, man muss nur alles mitnehmen. Das mit den Bohrern usw. habe ich auch öfter probiert (allerdings nicht mit Gips), geh...
von paul93
Mittwoch 23. Januar 2013, 09:58
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Bericht: Muscheln nach westfälischer Art
Antworten: 18
Zugriffe: 20270

Re: Bericht: Muscheln nach westfälischer Art

Moin Sönke! Auch von mir Glückwünsche zur fertigen Platte! Super, dass du sie bergen konntest und ddu die Präparation nicht allzu lange hergeschoben hast. Das Ergebnis ist wunderbar. Auchgefällt mir dein Video zur Präparation, es zeigt schön das "Dahinschmelzen" der Matrix. Konntest du noch komplett...
von paul93
Samstag 19. Januar 2013, 15:58
Forum: DER STEINKERN - unsere Fossilienzeitschrift
Thema: Der Steinkern Heft12
Antworten: 12
Zugriffe: 19672

Re: Der Steinkern Heft12

Moin!

Von mir auch Glückwünsche für das gelungene Heft!
Ich finde auch das layout sehr ansprechend und Inhalt wie gewohnt sehr interessant!
Besonderen Dank an Sönke und Udo für die Beiträge mit den Hyphantoceraten, die haben mir sehr gefallen!

Liebe Grüße!
Paul
von paul93
Dienstag 18. September 2012, 21:14
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Präparation einer ordovizischen Cephalopoden-Platte
Antworten: 6
Zugriffe: 7974

Re: Präparation einer ordovizischen Cephalopoden-Platte

Vielen Dank Rainer, freut mich :)
Du bekommst eine PN!

Liebe Grüße aus Rostock!
Paul
von paul93
Dienstag 18. September 2012, 20:37
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Ur-Ameise (Ponerinae) mit Stachel in madagassischem Kopal
Antworten: 2
Zugriffe: 6443

Re: Ur-Ameise (Ponerinae) mit Stachel in madagassischem Kopa

Moin Michael!

Einfach nur atemberaubende Fotos.
Und eine sehr interessante Szenerie im Bernstein.
Vielen Dank fürs Vorstellen!

Liebe Grüße aus Rostock!
Paul

Zur erweiterten Suche