Die Suche ergab 25 Treffer

von marmoreum
Dienstag 22. Dezember 2009, 17:39
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats Dezember 2009
Antworten: 15
Zugriffe: 25093

dicker Seeigel

Liebe Leute, als ich am achten November zur Exkursion aufbrach, hatte ich viel vor. Ein gesonderter Bericht folgt. Dass ausgerechnet dieser große Seeigel bei der Grabung ans Tageslicht kam, hat mich doch überrascht. In dem weichen Gestein sind sie selten und wenn mal einer hergeht, oft völlig verdrü...
von marmoreum
Montag 25. Mai 2009, 23:03
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats Mai 2009
Antworten: 24
Zugriffe: 30420

alpine Hettangium-Ammoniten

Liebe Leute, hiermit werfe ich einen Fund vom 10.05.09 ins Rennen: eine Gruppe Ammoniten aus der marmoreum-Kruste (oberes Hettangium). Fundort: Karwendelgebirge. Zuerst war nur der große Ammonit und der zuoberst sitzende im Bruch zu erkennen. Bei der Präparation dann kamen noch drei weitere zum Vors...
von marmoreum
Mittwoch 21. Januar 2009, 18:53
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Bericht: Fossilien aus Lixhausen
Antworten: 16
Zugriffe: 15755

Toll

Hab ja schon viel gesehen, aber das ist der Wahnsinn....
Gut, daß es da nix mehr gibt, da kommt man nicht in Versuchung.
Der Kurt
von marmoreum
Donnerstag 15. Januar 2009, 20:41
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats Januar 2009
Antworten: 12
Zugriffe: 19718

eine große Krabbe aus dem Alpenvorland

Liebe steinkerne! Ich melde hiermit eine große (100mm) Krabbe Harpactozanthopsis quadrilobatus DESMAREST aus den Adelholzener Schichten an. Gefunden an Silvester 2008 bei minus 15°C und mühsam präpariert (siehe Beitrag unter "Präparation und Ausstellung"). Alter: Eozän (Lutet). Sie ist recht platt, ...
von marmoreum
Montag 29. Dezember 2008, 10:08
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Bericht(e): Unterster Lias des Karwendelgebirges
Antworten: 17
Zugriffe: 18608

Bild vergessen

Oh. Bild vergessen.
von marmoreum
Montag 29. Dezember 2008, 10:06
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Bericht(e): Unterster Lias des Karwendelgebirges
Antworten: 17
Zugriffe: 18608

Leider alles falsch...

Hallo Leute, Das ist eindeutig ein Vermiceras (Epammonites) cordieri CANAVARI. Aus der Gattungsdiskussion halt ich mich raus... Der ist auch in Wähner beschrieben und abgebildet und gehört wahrscheinlich schon ins Untersinemur. Ich hab auch eine Fundstelle, wo die Epammonites zusammen mit der marmor...
von marmoreum
Dienstag 23. Dezember 2008, 20:56
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Bericht(e): Unterster Lias des Karwendelgebirges
Antworten: 17
Zugriffe: 18608

besser eine späte Antwort als keine...

Hallo Thomas, bitte entschuldige die späte Antwort. Ein Todesfall in der Familie hat meine Termine durcheinandergebracht. Beiliegend die gewünschten Buidl der Ammonitenpflaster: Bild 1 zeigt die Basis des oberen Ammonitenpflasters im "Bunten Liaskalk" am Fansjoch: einen Muschelhorizont mit v.a. Plag...
von marmoreum
Mittwoch 17. Dezember 2008, 19:59
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats November 2008
Antworten: 18
Zugriffe: 25725

Gratulation !

Jaja, da seht ihr mal, daß es eine Gerechtigkeit gibt: ich hab nämlich selber [u]nicht[/u] zu meinen Gunsten mitgeboten! Wenn ich hätte, wär es noch knapper geworden, hätt aber auch nicht gelangt. War eh keine Zeit zum Bieten. :cry: Aber: ich werde mich rächen und wieder was Schönes finden ! aber er...
von marmoreum
Sonntag 23. November 2008, 22:08
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Bericht(e): Unterster Lias des Karwendelgebirges
Antworten: 17
Zugriffe: 18608

Servus Tobias, Die Schattwalder kenn ich, ich wollte ich die Leser nicht mit Namen überschütten. Zu weiteren Funden geb ich erst nächstes Jahr Auskunft: Ich war ja kaum dort. Ausser 3 ganz guten Choristoceras und ein paar Muscheln ging nix her. Sind tatsächlich Wirbeltierreste zu erwarten in so eine...
von marmoreum
Freitag 14. November 2008, 09:11
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats November 2008
Antworten: 18
Zugriffe: 25725

Ein Ammonit aus dem oberen Hettang der Alpen

Ich habe die Ehre, Euch einen sagenhaften Fund vom 04.11.08 vorzustellen: Zufällig fand ich in einem Graben, der kaum Wasser führt, einen großen Block aus der Lias-Basis. Ich war eigentlich nur unterwegs, um einen Aufschluß weiter oben zu begutachten. Allein der große Block in der Halde im Graben is...

Zur erweiterten Suche