Die Suche ergab 335 Treffer

von Frank
Mittwoch 1. April 2020, 20:56
Forum: Pseudofossilien
Thema: Dinosaurierei? Lösung: Leider nein, nur eine eiförmige Flintkonkretion
Antworten: 2
Zugriffe: 207

Re: Dinosaurierei?

Hallo
so schön es ist und so ähnlich es erscheint, leider hat Dein Erdkundelehrer Recht.
Die Struktur täusche eine Schale vor und die Form ein Ei, aber es ist in der Tat ein witziger, aber "normaler" Feuerstein aus der Kreide, nicht von Fred :D .
viele Grüsse, Frank
von Frank
Samstag 28. März 2020, 21:14
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Autoklavieren von Bernstein mit Einschlüssen
Antworten: 6
Zugriffe: 290

Re: Autoklavieren von Bernstein mit Einschlüssen

es ist auch eine nicht weit bekannte Technik, das autoklavieren, obwohl es viel angewendet wird.
Mir war der Prozess nicht ganz klar bis zum lesen Deines Berichtes, danke dafür, das Du Dir die Mühe gemacht hast zur recherche. denke, das hilft sicher vielen hier im forum weiter
viele grüsse frank
von Frank
Samstag 28. März 2020, 18:26
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Autoklavieren von Bernstein mit Einschlüssen
Antworten: 6
Zugriffe: 290

Re: Autoklavieren von Bernstein mit Einschlüssen

guter Frage was man davon halten soll... es ist ja im Grunde kein "Verfälschen" da man ja das Fossil klarer bekommt und keines hinzufügt. Irgendwie schon eine Art "Präparationsmethodik" und keine starke Veränderung. ich finde für bessere Sichtbarkeit von manchen Details ist es sicher eine gute Sache...
von Frank
Samstag 28. März 2020, 18:18
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Eidechsenhaut in Baltischem Bernstein - Top-Rarität
Antworten: 16
Zugriffe: 11963

Re: Eidechsenhaut in Baltischem Bernstein - Top-Rarität

hallo ML
tolles Stück, ist das batisch oder Burma?
von Frank
Freitag 27. März 2020, 23:03
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Libellen (Odonata) im Baltischen Bernstein
Antworten: 7
Zugriffe: 307

Re: Libellen (Odonata) im Baltischen Bernstein

ne Libelle sieht man nicht grad alle Jahre...
superschön!
von Frank
Montag 23. März 2020, 14:02
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Präparation eines Thrissops cf formosus
Antworten: 5
Zugriffe: 568

Re: Präparation eines Thrissops cf formosus

Absolut! Eine wirklich schönes Ergebnis mit schöner Beschreibung der Vorgehensweise!
von Frank
Samstag 21. März 2020, 22:53
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats Februar 2020
Antworten: 18
Zugriffe: 3320

Re: Fossil des Monats Februar 2020

Auch von meiner seite ein herzlichster Glückwunsch dem Gewinner
Ein wirklich seltenes und schönes Stück!
von Frank
Montag 2. März 2020, 22:36
Forum: Pseudofossilien
Thema: Pyrit-Seepferdchen
Antworten: 15
Zugriffe: 1583

Re: Pyrit-Seepferdchen

Mit noch mehr Phantasie kann man in das wunderbare Stück auch nen Flaschenöffner hineininterpretieren..., dann würds ja wieder passen
von Frank
Montag 2. März 2020, 12:27
Forum: Pseudofossilien
Thema: Pyrit-Seepferdchen
Antworten: 15
Zugriffe: 1583

Re: Pyrit-Seepferdchen

:bg: :bg: :bg: :bg: :bg:
klasse!
von Frank
Sonntag 1. März 2020, 22:08
Forum: Pseudofossilien
Thema: Identifikation zweier Funde
Antworten: 19
Zugriffe: 1291

Re: Identifikation zweier Funde

ja, das ist manchmal kompliziert, besonders wenn man noch nicht so tief in der Materie steckt. Ich denke wie die Kollegen auch eher das es nichts fossiles ist, aber unabhängig davon sieht es interessant aus. Vielleicht findet sich eine gute Klärung von dem Stück
viele Grüsse Frank
von Frank
Sonntag 1. März 2020, 21:54
Forum: Pseudofossilien
Thema: Identifikation zweier Funde
Antworten: 19
Zugriffe: 1291

Re: Identifikation zweier Funde

Könntest Du von dem Bild "Fund2" eine Aufnahme machen, wenn das Stück nass ist? Evtl. sieht man mehr. Denke aber eher, es sind keine Fossilien, aber dann sieht man sicher mehr
viele Grüsse
von Frank
Dienstag 25. Februar 2020, 16:02
Forum: Pseudofossilien
Thema: Dinosaurierpfotenabdruck? Lösung: wohl nur eine Sedimentstruktur, jedenfalls aber kein Trittsiegel
Antworten: 2
Zugriffe: 471

Re: Dinosaurierpfotenabdruck?

Man muss dazu die gesamte Situation sehen vor Ort, wie es im Gestein war usw..
Es kann sein. Ich glaube aber nicht das es ein Abdruck ist. Ich glaube es sind Sedimentmarken, also Gesteinsstrukturen
von Frank
Montag 24. Februar 2020, 18:46
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Präparation eines Sonnenrochens aus dem Cenomanium (Oberkreide) des Libanon
Antworten: 7
Zugriffe: 905

Re: Präparation eines Sonnenrochens aus dem Cenomanium (Oberkreide) des Libanon

saubere Lösung..., die Rochen sind nicht leicht zu guten Ergebnissen zu bringen, dieser ist chic geworden.
:top: :clap: :clap: :clap:
von Frank
Donnerstag 20. Februar 2020, 18:57
Forum: Pseudofossilien
Thema: Fossiles Holz?
Antworten: 6
Zugriffe: 999

Re: Fossiles Holz?

also, Bild 1 bis 5 würde ich wohl zu Holz stellen und wenn es schwer ist, zu fossilem
von Frank
Samstag 15. Februar 2020, 20:03
Forum: Sammlergruppen & Vereine
Thema: Paläontologischer Arbeitskreis Bünde
Antworten: 102
Zugriffe: 135091

Re: Paläontologischer Arbeitskreis Bünde

ein schönes Programm für 2020, bin gespannt über die Berichte über die jeweiligen Vorträge

Zur erweiterten Suche