Die Suche ergab 90 Treffer

von fossihagen
Samstag 23. Mai 2020, 23:12
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Baltischer Bernstein um welche pflanzliche Inkluse handelt es sich?
Antworten: 2
Zugriffe: 520

Re: Batltischer Bernstein um welche pflanzliche Inkluse handelt es sich?

hallo,
ich bin nicht sicher, dass das ein Zweig ist.
Vermutlich ist es ein langer Tropfen/Faden von Harz, der dann vollständig umschlossen wurde.
Zeig mal bitte eine Ansicht, wor das Stück aus dem Bernstein rauskommt.

grüße
H.
von fossihagen
Freitag 15. Mai 2020, 20:46
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Nematoda (Fadenwürmer) im Baltischen Bernstein
Antworten: 3
Zugriffe: 395

Re: Nematoda (Fadenwürmer) im Baltischen Bernstein

Sehr schöner Fund - und so viele. Bei mir in Bernstein bisher selten mal einzeln. ich frage mich, ob man bei wurmartigen Larven da noch Unterschiede zu denen sehen kann. Wie groß sind die hier?

Grüße
H.
von fossihagen
Sonntag 3. Mai 2020, 17:50
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Coleoptera (Käfer) in Baltischem Bernstein
Antworten: 43
Zugriffe: 39701

Re: Coleoptera (Käfer) in Baltischem Bernstein

Hallo Simon,

Ich finde den Dunkelfeldeindruck bei bestimmten Inklusen sehr schön - wie auch bei diesem Käfer!
Danke!

Grüße
H.
von fossihagen
Donnerstag 23. April 2020, 11:28
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Inklusenfotografie mit Mikroskop und Kamera
Antworten: 18
Zugriffe: 1861

Re: Inklusenfotografie mit Mikroskop und Kamera

hallo Simon,

ÜBERZEUGEND
Danke


Grüße
H.
von fossihagen
Freitag 17. April 2020, 13:55
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Inklusenfotografie mit Mikroskop und Kamera
Antworten: 18
Zugriffe: 1861

Re: Inklusenfotografie mit Mikroskop und Kamera

Hallo Simon, wenn Du mit dieser Ausstattung alle Deine Bilder geschossen hast: RESPEKT dann ist das für diese Fossilien auf jeden Fall ein sehr guter Einstiegin die Fotografie. Durch die Kontrolle des Live-Bildes auf dem Rechner kann man heute sehr gut und gezielt fokussieren und dann stacken. Danke...
von fossihagen
Donnerstag 16. April 2020, 08:14
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Konservierung von Bernsteinen
Antworten: 11
Zugriffe: 1112

Re: Konservierung von Bernsteinen

Hallo, ich lagere meine Inklusen seit ca. 30 jahren im Pappkarton - also dunkel. Ich habe geringfügige Alterung bisher festgestellt. Die Steine, die ich im Licht liegen habe, altern deutlich schneller. Da habe ich jedoch nur große Brocken ohne Inklusen. Inklusen, die schon etwas angewittert sind kan...
von fossihagen
Freitag 10. April 2020, 21:54
Forum: DER STEINKERN - unsere Fossilienzeitschrift
Thema: Der Steinkern - Heft 41
Antworten: 6
Zugriffe: 1540

Re: Der Steinkern - Heft 41

Danke für das neue Heft - kam schon gestern!

Grüße
H.
von fossihagen
Freitag 10. April 2020, 21:46
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Spinne/Ameise und Milbe?
Antworten: 9
Zugriffe: 1053

Re: Spinne/Ameise und Milbe?

Bild 4 eher eine kleine Spinne als eine Milbe.
von fossihagen
Sonntag 5. April 2020, 14:45
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Lösung: Springschwanz im baltischen Bernstein
Antworten: 5
Zugriffe: 751

Re: Problematicum im baltischen Bernstein: Ohrwurm oder Riesenspringschwanz

sieht für mich eher wieein Springschwanz aus.
kannst Du mal bei der Größe des Tieres die "Sprunggabel" vergrößern?!

Grüße
H.
von fossihagen
Sonntag 5. April 2020, 14:38
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Sternorrhyncha (Pflanzenläuse) in Baltischem Bernstein
Antworten: 4
Zugriffe: 7236

Re: Sternorrhyncha (Pflanzenläuse) in Baltischem Bernstein

nun noch ein paar Läuse, die auch eher häufig sind, aber nicht fotogen.
Ich habe auch den verdacht, dass si oft mit Nymphen anderer Insekten verwechselt werden.
Deshalb auch hier Fragezeichen.

Grüße
H.
von fossihagen
Samstag 4. April 2020, 22:37
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Diptera (Zweiflügler) im Baltischen Bernstein
Antworten: 82
Zugriffe: 89878

Re: Diptera (Zweiflügler) im Baltischen Bernstein

und nun die vorerst letzten Mücken aus meinem Archiv.
Bei den Dipteren fällt es mir extrem schwer, Besonderheiten zu erkennen - besonders wenn die Erhaltung bescheiden ist.
Hier sind also eher die Models versammelt.

Grüße
H.
von fossihagen
Samstag 4. April 2020, 22:26
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Diptera (Zweiflügler) im Baltischen Bernstein
Antworten: 82
Zugriffe: 89878

Re: Diptera (Zweiflügler) im Baltischen Bernstein

weiter mit Mücken, die entzücken.

Grüße
H.
von fossihagen
Samstag 4. April 2020, 22:22
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Diptera (Zweiflügler) im Baltischen Bernstein
Antworten: 82
Zugriffe: 89878

Re: Diptera (Zweiflügler) im Baltischen Bernstein

hier geht es jetzt weiter mit Mücken aus dem Bitterfelder Bernstein:
von fossihagen
Samstag 4. April 2020, 22:09
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Diskussion zu "Problematika" aus Bitterfeld
Antworten: 11
Zugriffe: 1156

Re: Diskussion zu "Problematika" aus Bitterfeld

Hallo Hagen, dein „Gelege? Kokon“ ist mir bisher noch nicht untergekommen. Sehr unregelmäßig in der Ausbildung, scheint von Luft oder einer anderen Substanz umschlossen zu sein. Bestimmt kein Kokon, eher Gelege oder ein Insekt das Luftumschlossen ist, mit Ausbildung von Pilzen. :hmm: Grüße Klaus Da...
von fossihagen
Samstag 4. April 2020, 22:00
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Diskussion zu "Problematika" aus Bitterfeld
Antworten: 11
Zugriffe: 1156

Re: Diskussion zu "Problematika" aus Bitterfeld

uuups - die Nahaufnahme habe ich vergessen...

Zur erweiterten Suche