Die Suche ergab 158 Treffer

von Steinkautz
Dienstag 1. Dezember 2020, 13:12
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Rezension: Krebse und Krabben aus norddeutschen Geschieben von Stefan Polkowsky
Antworten: 11
Zugriffe: 463

Re: Rezension: Krebse und Krabben aus norddeutschen Geschieben von Stefan Polkowsky

Total toll welch schöne Dynamik es genommen hat von meiner Idee, das Buch nochmal zu würdigen, bis zu bevorstehender stark erweiterter Auflage in Vorbereitung.

Besser hätte es nicht laufen können!

Besten Gruß
von Steinkautz
Dienstag 27. Oktober 2020, 15:28
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats Oktober 2020
Antworten: 14
Zugriffe: 3286

Re: Fossil des Monats Oktober 2020

Hallo zusammen, anbei ein Geschiebe aus meiner Stammgruhe bei Lueneburg. Es handelt sich um ordovizischen Ostseekalk, unter Sammlern allgemein als fossilarm und schwer praeparierbar bekannt. Allerdings koennen selten auch mal spezielle Funde auftauchen. Die hier enthaltene „Nautiliden-Tuete“ ist so ...
von Steinkautz
Mittwoch 26. August 2020, 18:20
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Aufruf zum Mitzeichnen: Vorschlag zur Novellierung der paläontologischen Denkmalschutzgesetzgebung in NRW [beendet]
Antworten: 48
Zugriffe: 11568

Re: Aufruf zum Mitzeichnen: Vorschlag zur Novellierung der paläontologischen Denkmalschutzgesetzgebung in NRW

Sönke hat geschrieben:
Mittwoch 26. August 2020, 18:08
Hallo reinhardt,

ich verstehe nicht alles, was Du uns sagen willst.
Same here
von Steinkautz
Montag 17. August 2020, 21:38
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Rezension: Mecklenburg-Vorpommerns Schätze im Feuerstein
Antworten: 13
Zugriffe: 3084

Re: Rezension: Mecklenburg-Vorpommerns Schätze im Feuerstein

Klar, die Quelle dazu sollte auch im Literaturverzeichnis aufgeführt sein.
Die Einschränkung MV verringert den Fundus ja etwas, trotzdem gibt es da sicher noch Potential. 2 Funde aus dem Wirbeltierbereich aus MV habe ich schon neu angelandet :)

LG

René
von Steinkautz
Samstag 15. August 2020, 23:18
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Homepagebericht "Fossilien von der Insel Helgoland"
Antworten: 28
Zugriffe: 38156

Re: Homepagebericht "Fossilien von der Insel Helgoland"

Gerne und Danke Jan :) Ich habe mir für das Museum ja wirklich eine Art Cystoidee in Flint gewünscht, aber die Skepsis ist mE wohl berechtigt. Sehr schade. Die „Kelche“: eine solche Form durch abgeplatzte Bereiche ist mir neu, aber so große Kelche gab es doch überhaupt nicht? Die Kelche zu den überl...
von Steinkautz
Freitag 14. August 2020, 23:13
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Homepagebericht "Fossilien von der Insel Helgoland"
Antworten: 28
Zugriffe: 38156

Re: Homepagebericht "Fossilien von der Insel Helgoland"

Hallo zusammen, ein kleines update zu meinem damaligen Helgoland-Bericht. Damals noch im Bauch unterwegs, diesmal in Persona dabei: mein Sohn :) daher auch nur kurz im Museum und 2 Minuten am Strand den größten Steinhaufen drehen. Tja, und dabei kam ein 16 cm Knochen raus :))) Kreide und Trias gibt ...
von Steinkautz
Dienstag 4. August 2020, 12:20
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Aufruf zum Mitzeichnen: Vorschlag zur Novellierung der paläontologischen Denkmalschutzgesetzgebung in NRW [beendet]
Antworten: 48
Zugriffe: 11568

Re: Aufruf zum Mitzeichnen: Vorschlag zur Novellierung der paläontologischen Denkmalschutzgesetzgebung in NRW

Danylo hat total Recht, keine falsche Bescheidenheit an der Stelle. Sönke kann hier doch mit breiter Brust mit einem wirklich tollen Beispiel auftreten und weiß besser als die meisten Sammler wovon er spricht. Könnte man zb auch eine „was wäre wenn-Überlegung“ anstellen.

VG

René
von Steinkautz
Donnerstag 30. Juli 2020, 12:00
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Rezension: Mecklenburg-Vorpommerns Schätze im Feuerstein
Antworten: 13
Zugriffe: 3084

Re: Rezension: Mecklenburg-Vorpommerns Schätze im Feuerstein

Der Seestern ist der Wahnsinn..., neben der tollen Präp muss man den erst einmal erkennen :eek: :eek: Klar, das Erkennen ist natuerlich speziell in Feuerstein, aber wer das jahrelang schult und sich fokussiert kann schon viel sehen. Nicht den Fund zerstoeren oder sich selbst verletzen waehrend Berg...
von Steinkautz
Donnerstag 30. Juli 2020, 11:58
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Rezension: Mecklenburg-Vorpommerns Schätze im Feuerstein
Antworten: 13
Zugriffe: 3084

Re: Rezension: Mecklenburg-Vorpommerns Schätze im Feuerstein

Mit welchen Werkzeugen bekommt man denn Feuerstein präpariert? Ist es ein vorsichtiges und ewiges schleifen? Zunaechst mal herunterschleifen, das geht bei typischem Flint nur mit Diamantscheibe. Das habe ich eine Zeit selber gemacht und geht ganz gut. Dann kommt aber die Kunst des polierens fuer de...
von Steinkautz
Mittwoch 29. Juli 2020, 21:25
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Rezension: Mecklenburg-Vorpommerns Schätze im Feuerstein
Antworten: 13
Zugriffe: 3084

Re: Rezension: Mecklenburg-Vorpommerns Schätze im Feuerstein

Haha, erwischt, bis zum Ende lesen :)
von Steinkautz
Dienstag 7. April 2020, 23:25
Forum: Pseudofossilien
Thema: Lunaspis aus Bundenbach
Antworten: 32
Zugriffe: 10263

Re: Lunaspis aus Bundenbach

Also zumindest kann Ron sich nicht über mangelnde Aufmerksamkeit beklagen, die ja (zu mehr oder weniger Recht) dieser Plattform immer mal wieder von Postern vorgehalten wird ;)
von Steinkautz
Sonntag 29. März 2020, 21:07
Forum: Pseudofossilien
Thema: Lunaspis aus Bundenbach
Antworten: 32
Zugriffe: 10263

Re: Lunaspis aus Bundenbach

Wirkt ein wenig wie die Bilder aus meiner Kindheit, bei denen man mit einem Bleistift Punkte verbinden musste um am Ende zB einen Lunaspis zu erhalten.
von Steinkautz
Donnerstag 26. Dezember 2019, 05:26
Forum: Pseudofossilien
Thema: Versteinerter Zapfen? Lösung: Schönes Pseudofossil, Phosphorit- oder Limonit-Konkretion mit Schrumpfungsrissen
Antworten: 14
Zugriffe: 5799

Re: Versteinerter Zapfen?

hallo,

würde zunächst auch Konkretion vermuten. Kannst Du bitte von allen Seiten Bilder machen?

danke und VG

Rene
von Steinkautz
Samstag 19. Oktober 2019, 12:18
Forum: Pseudofossilien
Thema: Fossilfund auf der Düne Helgoland (Lösung: Laune der Natur)
Antworten: 6
Zugriffe: 3735

Re: Fossilfund auf der Düne Helgoland

das ist Flint, ein fossil erkenne ich nicht, eher angeschliffen mit Kalkblase o.ä.

vg

Rene

Zur erweiterten Suche