Die Suche ergab 16 Treffer

von Mimbeldon
Sonntag 21. Juni 2020, 13:54
Forum: Pseudofossilien
Thema: Fossil - Lösung: Flintknolle
Antworten: 4
Zugriffe: 744

Re: Fossil

Das isn Stein/Flint.
von Mimbeldon
Dienstag 16. Juni 2020, 23:26
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats Mai 2020
Antworten: 21
Zugriffe: 5107

Re: Fossil des Monats Mai 2020

Servus,

vielen Dank euch allen :)
Vielleicht motivierts ja den ein oder anderen mal seinen Mistelgaubestand wieder anzugehen :D bin mir sicher dass noch viele unpräparierte platten irgendwo in dunkeln Kellerregalen schlummern :D

Grüße,

Fabi
von Mimbeldon
Mittwoch 20. Mai 2020, 15:48
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats Mai 2020
Antworten: 21
Zugriffe: 5107

Re: Fossil des Monats Mai 2020

Servus, auch ich mach mal wieder mit. Diesmal mit einer Platte aus dem Belemnitenschlachtfeld von Mistelgau. Die Platte wurde Anfang Mai 2020 geborgen und gestern (19.05.2020) war die Präparation abgeschlossen. Präparation mit Sandstrahlgerät (Strahlgut Eisenpulver) und Stichel in gut 34 Stunden. Ei...
von Mimbeldon
Sonntag 3. Mai 2020, 15:02
Forum: Pseudofossilien
Thema: Franken Lias Gamma / Delta, vorläufige Lösung: Toneisensteinkonkretion (eventuell um Spurenfossil herum entstanden)
Antworten: 5
Zugriffe: 740

Re: Ammonitenfragment Franken Lias Gamma / Delta

Servus,

das ist kein Ammonitenfragment. Würde eher richtung Grabgang/Spurenfossil in Sandstein tippen (Keuper/Dogger???)

Grüße
von Mimbeldon
Sonntag 3. Mai 2020, 00:50
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Ist das Bernstein?
Antworten: 14
Zugriffe: 1808

Re: Ist das Bernstein?

Definitiv Achat. Wäre interessant den zu schleifen :)

Hier mal n kleiner mit ähnlicher Farbe ;)
von Mimbeldon
Mittwoch 1. Januar 2020, 16:54
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats Januar 2020
Antworten: 16
Zugriffe: 6093

Re: Fossil des Monats Januar 2020

Servus, dann starte ich doch mal mit meinem Schoko (den ich ja schon in meinem Kurzbericht beschrieben hab) aus Buttenheim ins neue FDM-Jahr: Fossil: Pleuroceras spinatum Größedes Ammoniten: 6,5 cm Fundschicht: Spinatumzone/oberes Pliensbachium Fundort: Tongrube Holzbachacker bei Buttenheim Funddatu...
von Mimbeldon
Donnerstag 19. September 2019, 22:38
Forum: Pseudofossilien
Thema: Schlange?
Antworten: 4
Zugriffe: 2613

Re: Schlange?

Wegwerfit? :hmm:
von Mimbeldon
Freitag 30. August 2019, 18:27
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats August 2019
Antworten: 10
Zugriffe: 5484

Re: Fossil des Monats August 2019

Servus,

auch ich will mich noch mit diesem Euaspidoceras aus Gräfenberg beteiligen.

Fossil: Euaspidoceras
Größe: 15 cm(mit Stachel); 12 (ohne Stachel) x 10 cm
Fundort: Gräfenberg auf Halde
Funddatum 21.07.19
Präparation: 08/2019
von Mimbeldon
Montag 5. August 2019, 02:15
Forum: Pseudofossilien
Thema: Lösung: Konkretion, Jurassic Coast, England
Antworten: 4
Zugriffe: 2371

Re: Ichtyosaurier/Plesiosaurier?

Tonkonkretion...
von Mimbeldon
Samstag 29. Juni 2019, 14:51
Forum: Artefakte und vermeintliche Fossilien
Thema: Fossiler Haizahn ?? Lösung: Rezentes Muschelschalenfragment, Strand Zeeland
Antworten: 3
Zugriffe: 1674

Re: Fossiler Haizahn ??

rezentes Muschelschalenbruchstück
von Mimbeldon
Dienstag 30. April 2019, 22:14
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats April 2019
Antworten: 13
Zugriffe: 6569

Re: Fossil des Monats April 2019

Guten Abend, ich stelle heute einen Fund von Anfang März aus Buttenheim vor. Es handelt sich um einen Temnodontosauruswirbel aus einem Laibstein aus Buttenheim. Beim weg zum Fahrrad (nach einem Tag Schufterei im Anstehenden Epsilon) fiel mir auf der Halde ein ungewöhnlich gleichmäßig geformter Laibs...
von Mimbeldon
Freitag 29. März 2019, 16:46
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats März 2019
Antworten: 12
Zugriffe: 7155

Re: Fossil des Monats März 2019

Hallo, Ich würde gerne eine im Februar gefundene und selbst präparierte Platte mit Ichthyosaurierknochen aus dem Bonebed von Buttenheim ins Rennen schicken. Das Stück stammt erstaunlicherweise nicht aus dem Bonebed selbst sondern aus der gelben Tonschicht darunter. Die Platte war in 4 teile zerbroch...
von Mimbeldon
Donnerstag 28. Februar 2019, 20:23
Forum: Pseudofossilien
Thema: Merkwürdiges Stück "Oberes Donautal", Lösung: in Goethit/Limonit umgewandelter Markasit (Pseudomorphose)
Antworten: 7
Zugriffe: 3629

Re: Merkwürdiges Stück "Oberes Donautal"??

Tolles stück :eek:

bin ja selbst auch mineraliensammler und sowas würde ich definitiv auch nicht liegen lassen :)
ich würde übrigens das gelbe dranlassen. nicht versuchen mit großartig chemie das abzukriegen.
von Mimbeldon
Montag 7. Januar 2019, 22:12
Forum: Pseudofossilien
Thema: Lösung: Schalig aufgebaute Toneisensteinkonkretion
Antworten: 5
Zugriffe: 3336

Re: Baustellenfund, versteinertes Dinosaurier Ei?

Servus,

würde sagen das is leider nur ne Kalk-Ton-Konkretion/knolle.

Wenn die dinger verwittern entstehen diese "Schalen"

kannste z.b. zu hauf in der ehem. Tongrube Marloffstein aufsammeln. mit Glück sin Fossilien drin.
von Mimbeldon
Freitag 14. September 2018, 23:16
Forum: Artefakte und vermeintliche Fossilien
Thema: Lösung: Metallteile (Muttern) in Beton aus dem Flussbett der Ybbs bei Kematen
Antworten: 5
Zugriffe: 3111

Re: Unbekanntes Fundstück

Servus,

schau doch mal obs magnetisch is.

schaut iwie bisschen nach nem rest Beton mit Eisenstangen drin aus.

Zur erweiterten Suche