Die Suche ergab 4 Treffer

von Rhipido
Dienstag 7. April 2020, 21:57
Forum: Pseudofossilien
Thema: Lunaspis aus Bundenbach
Antworten: 32
Zugriffe: 10358

Re: Lunaspis aus Bundenbach

Gute Idee, nochmal waschen ist hier angebracht. Dann ist der Spuk vorbei. Und stimmt: ist nicht böse gemeint. Habe auch schonmal "Fossilien" weggeschleppt, die nachher keine waren. Aber akzeptiere die Entscheidung auch, daß das hier definitiv kein Fossil ist.
Viele Grüße,
Andreas
von Rhipido
Dienstag 7. April 2020, 20:29
Forum: Pseudofossilien
Thema: Lunaspis aus Bundenbach
Antworten: 32
Zugriffe: 10358

Re: Lunaspis aus Bundenbach

Möchte ich sonst eigentlich nicht raushängen lassen. Aber da ja zuletzt Experten zum Kommentar aufgefordert wurden. :wink: Als Chemiker mit Dr. rer nat.kann ich mich hier nochmal den anderen Experten anschließen. Das entbehrt jeder wissenschaftlicher Grundlage und hinterlässt etwas Übelkeit. Sorry. ...
von Rhipido
Mittwoch 18. September 2019, 17:25
Forum: Pseudofossilien
Thema: Oolithisches Geschiebe (???), gefunden östlich Berlin
Antworten: 18
Zugriffe: 27214

Re: Oolithisches Geschiebe (???), gefunden östlich Berlin

Kommando zurück. Sieht zwar von außen etwas so aus, aber der Schliff hebelt die Idee aus...
Viele Grüße,
Andreas
von Rhipido
Montag 16. September 2019, 21:03
Forum: Pseudofossilien
Thema: Oolithisches Geschiebe (???), gefunden östlich Berlin
Antworten: 18
Zugriffe: 27214

Re: Oolithisches Geschiebe (???), gefunden östlich Berlin

Bin für die Fundstelle kein Experte, sieht aber aus wie ein
Fossil. Keine mineralische Ablagerung. Können das inartikulate Brachiopoden als Bedeckung einer Oberfläche sein?
viele Grüße,
Andreas

Zur erweiterten Suche