Die Suche ergab 47 Treffer

von Acrodus
Sonntag 2. September 2018, 14:17
Forum: Artefakte und vermeintliche Fossilien
Thema: Fund Küste Westaustralien, Lös. Rezente Käferschnecke
Antworten: 7
Zugriffe: 400

Re: Fund Küste Westaustralien

Ob's rezent ist oder nicht: ein Schädel ist es definitiv nicht.
Wie immer in diesem Forum gerne gesehen sind Fundort, Größe, Maßstab und evtl. vorhandene Zusatzinfos...
Australien ist groß und hat z.T. eine komplexe Geologie....
von Acrodus
Dienstag 26. Juni 2018, 15:41
Forum: Pseudofossilien
Thema: Unbekannter Abdruck im ?Danflint, Lösung: Keramikfliese
Antworten: 15
Zugriffe: 688

Re: unbekannter Abdruck im ?Danflint

Muss nicht mal Fliese sein - gibt ein Haufen Baustoffe mit ähnlichem Muster.
Die Dicke ist selbst bei Fliesen kein Kriterium - meine kürzlich im Bad neu verlegten Bodenfliesen haben ziemlich exakt 1,5 cm Dicke...
von Acrodus
Montag 18. Juni 2018, 18:08
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Bernstein-Kunst/ Fälschung
Antworten: 9
Zugriffe: 1978

Re: Bernstein-Kunst/ Fälschung

Den Tätern gehört das Handwerk gelegt.... :motz:
von Acrodus
Donnerstag 24. Mai 2018, 17:50
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Kleiner Baustellenaufschluss im Oberen Muschelkalk von Unterfranken
Antworten: 11
Zugriffe: 2488

Re: Kleiner Baustellenaufschluss im Oberen Muschelkalk von Unterfranken

Hallo zusammen, Die aktuelle Fundstelle liefert vielleicht für 2-3 Sammler je 3-4 Ceratiten schlechter bis mittlerer Qualität (evtl. auch mal einen Ausreißer nach oben?), mehr ist da aus meiner Sicht in dieser Phase nicht zu erwarten, außer vielleicht dann, wenn man beim Abbaggern der Halde regelmä...
von Acrodus
Donnerstag 24. Mai 2018, 10:59
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Kleiner Baustellenaufschluss im Oberen Muschelkalk von Unterfranken
Antworten: 11
Zugriffe: 2488

Kleiner Baustellenaufschluss im Oberen Muschelkalk von Unterfranken

Freilich schade und unerwartet - insbesondere da " z. B. Sammeleinsteiger hier eine Chance haben erste Erfahrungen im und einige Belegstücke aus dem Oberen Muschelkalk zu sammeln. ": "Bitte zuerst anmelden! Dieser Bericht steht exklusiv für Abonnenten der Steinkern-Zeitschrift und Redakteure von Ste...
von Acrodus
Dienstag 24. April 2018, 12:30
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Fossilien aus dem Oxfordium (Oberjura) von Dietkirchen/Oberpfalz
Antworten: 10
Zugriffe: 2175

Re: Fossilien aus dem Oxfordium (Oberjura) von Dietkirchen/Oberpfalz

Tolle Arbeit und schöne Bilder !

Danke !
von Acrodus
Mittwoch 7. März 2018, 14:54
Forum: Pseudofossilien
Thema: Pseudofossil oder nicht?
Antworten: 3
Zugriffe: 1569

Re: Pseudofossil oder nicht?

Ja, das ist bei Pseudofossilien richtig.
Es handelt sich um sog. Eisen- oder Mangandendriten.
Sind mineralische Bildungen, die nichts mit Fossilien zu tun haben.
https://de.wikipedia.org/wiki/Dendrit_( ... lographie)

Beste Grüße,
Acrodus
von Acrodus
Sonntag 25. Februar 2018, 07:56
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Flügel mit Farberhalt sowie Larve - oder Fisch?
Antworten: 11
Zugriffe: 4083

Re: Flügel mit Farberhalt sowie Larve - oder Fisch?

P.S. ähnliche Strukturen entstehen auch nach einigen Jahren, wenn auf ein Lack einfach drüberlackiert wird ("Ziehharmonika"). Ob es beim Bernstein ähnlich abläuft weiss ich nicht, aber einige Äußerungen von erfahrenen Forenteilnehmern lassen entsprechende Interpretationen zu...

Beste Grüße,
Acrodus
von Acrodus
Samstag 24. Februar 2018, 15:27
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Flügel mit Farberhalt sowie Larve - oder Fisch?
Antworten: 11
Zugriffe: 4083

Re: Flügel mit Farberhalt sowie Larve - oder Fisch?

In den von Dir eingestellten Fotos lässt Dein "Flügel" keine andere Interpretation zu als Pflanzenteil oder Bruch / Einlagerung. Nichts spricht z.Zt. für ein tierisches Fossil. Wenn Du uns mehr Details per Foto (Nahaufnahmen) zusendest ist es vielleicht möglich das zu sehen, was Du zu sehen glaubst....
von Acrodus
Samstag 24. Februar 2018, 15:20
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Flügel mit großem Arm?
Antworten: 5
Zugriffe: 1999

Re: Flügel mit großem Arm?

Ja, in den beiden letzten Aufnahmen ist ein gegliedertes Insektenbein neben der Spinne klar zu erkennen.
In 3327 von links nach rechts: Insekt, Spinne, Insektenbein.

Beste Grüße,
Acrodus
von Acrodus
Samstag 24. Februar 2018, 08:41
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Flügel mit Farberhalt sowie Larve - oder Fisch?
Antworten: 11
Zugriffe: 4083

Re: Flügel mit Farberhalt sowie Larve - oder Fisch?

Wie die Kollegen schon ausgeführt haben m.E. Pflanzenrest oder interne Bruchstruktur.

Beste Grüße,
Acrodus
von Acrodus
Samstag 24. Februar 2018, 08:39
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Flügel mit großem Arm?
Antworten: 5
Zugriffe: 1999

Re: Flügel mit großem Arm?

Ich sehe da eine Spinne und ein Insekt.

Beste Grüße,
Acrodus
von Acrodus
Montag 12. Februar 2018, 15:53
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Marokkanische Altpräparate devonischer Trilobiten und was man noch daraus machen kann
Antworten: 4
Zugriffe: 2415

Re: Marokkanische Altpräparate devonischer Trilobiten und was man noch daraus machen kann

Cool - ich glaube das kriegt man so nur mit viel Erfahrung in 20 Stunden so hin.
Respekt !

Beste Grüße,
Acrodus
von Acrodus
Montag 12. Februar 2018, 13:40
Forum: Pseudofossilien
Thema: glasierte Steine
Antworten: 6
Zugriffe: 4246

Re: glasierte Steine

Hallo julian05,

gut erklärt und meiner Meinung nach für die hier gezeigten Stücke zutreffend.

Beste Grüße,
Acrodus

Zur erweiterten Suche