Die Suche ergab 6 Treffer

von Pelikan78
Samstag 25. April 2020, 19:24
Forum: Pseudofossilien
Thema: Fossiles Holz?
Antworten: 13
Zugriffe: 2515

Re: Fossiles Holz?

Hallo zusammen, also Tonstein würde ich auch ausschließen und mich vorläufig eher auf fossiles Holz festlegen. Vermutlich mit hohem Pyrit-/Markasitgehalt. Die Verfärbungen lassen auf begonnenes starkes Ausblühen schließen. Wie es aber häufig der Fall bei der Frage Ja/Nein ist...endgültige Sicherheit...
von Pelikan78
Montag 16. Dezember 2019, 10:07
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Mineralienfunde bei der Fossiliensuche
Antworten: 19
Zugriffe: 4621

Re: Mineralienfunde bei der Fossiliensuche

Guten Morgen

Vielen lieben Dank Norbert für die Weiterleitung der Frage und die Antwort. Das bringt mich schon ein bisschen weiter.

LG
Per
von Pelikan78
Sonntag 15. Dezember 2019, 11:30
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Mineralienfunde bei der Fossiliensuche
Antworten: 19
Zugriffe: 4621

Re: Mineralienfunde bei der Fossiliensuche

Hallo zusammen Zum Thema...Woher kommt das Strontium? Gute Frage, die ich leider auch nicht abschließend klären kann. Ich war immer sehr schlecht in Chemie und denke in Geochemie wird's wohl ähnlich sein. Dennoch möchte ich anbei ein weiteres Beispiel für das vorkommen von Coelestin in Fossilien anb...
von Pelikan78
Samstag 14. Dezember 2019, 10:43
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Mineralienfunde bei der Fossiliensuche
Antworten: 19
Zugriffe: 4621

Re: Mineralienfunde bei der Fossiliensuche

Hallo zusammen, danke auch von mir für die vielen schönen Bilder. Einen Ammo mit Coelestin in den Kammern hatte ich auch schon mal. War ein Macrocephalites vom Eichelberg. Der liegt nun in der mineralogischen Sammlung Uni Tübingen. Kleine Anmerkung meinerseits...das Mineral im Gagat ist nicht Calzit...
von Pelikan78
Mittwoch 13. März 2019, 07:06
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Assel-Geschenk von baltischem Bernstein
Antworten: 25
Zugriffe: 11063

Re: Assel-Geschenk von baltischem Bernstein

Moinsen,

Wow....Glückwunsch zu diesem tollen Stück.
Seit dem Fund von Palaega willmandingensis (Meeresassel) vor ein paar Jahren, haben es mir diese Krabbler, ob marin oder terrestrisch, irgendwie angetan.

LG
Per
von Pelikan78
Dienstag 19. Februar 2019, 19:59
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Fossilien aus einem Baustellenaufschluss im Malm gamma 2 bis gamma 3 (Kimmeridgium) von Hochstall (Fränkische Schweiz)
Antworten: 10
Zugriffe: 5224

Re: Fossilien aus einem Baustellenaufschluss im Malm gamma 2 bis gamma 3 (Kimmeridgium) von Hochstall (Fränkische Schwei

Hallo zusammen, Danke für diesen schönen Bericht über einen temporären Aufschluss im Malm gamma. Speziell zu den Seeigel muss ich aber sagen....Bitte unterlasst das unselige Strahlen/Einlassen mit "Super"-Bauernblend Rember...geschweige denn Säurepräparation an o.g. Fossilien. Ja, ich weiß, das geht...

Zur erweiterten Suche