Die Suche ergab 16 Treffer

von blaculla
Samstag 3. März 2018, 19:06
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Von Lias bis Malm – das Anlegen einer Steinwüste im Garten
Antworten: 24
Zugriffe: 15458

Re: Von Lias bis Malm – das Anlegen einer Steinwüste im Garten

Absolut klasse und wunderschön! Eine wunderbare Anlage und ein Blickfang der ersten Güte. Es gehört
aber schon ein gewisses "Händchen" dafür und Vorkenntnisse für die Auswahl der Pflanzen.
Zur Nachahmung unbedingt empfohlen..... :thx:

Norbert
von blaculla
Samstag 28. Juni 2014, 11:01
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Überarbeitung eines seltenen Krebses aus den Plattenkalken
Antworten: 5
Zugriffe: 8773

Re: Überarbeitung eines seltenen Krebses aus den Plattenkalk

Hat sich doch gelohnt ...und wenn alle zufrieden sind, ist was Gutes dabei rausgekommen..... :top:

Grüße,
Norbert
von blaculla
Sonntag 3. Juni 2012, 19:05
Forum: DER STEINKERN - unsere Fossilienzeitschrift
Thema: Steinkern Heft 7 / Fische aus dem Plattenkalk
Antworten: 23
Zugriffe: 38612

Hallo, generell ist es ein sensibles Thema: Kritik so üben, dass diese auch angenommen werden kann. Wird der Ton zu belehrend, so ist der an sich gute Zweck verfehlt und kann sich sogar ins Gegenteil umkehren. Das wissen wir alle und scheinbar ist es doch so schwer sich daran zu halten...eigentlich ...
von blaculla
Sonntag 8. Januar 2012, 18:49
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Zwei "Schnorgackel" aus dem Solnhofener Plattenkal
Antworten: 16
Zugriffe: 29157

Hallo, das waren schon paradiesische Zeiten, die ich selber leider nicht erlebt habe, da ich damals noch nicht vom Plattenkalkfieber befallen war..... Diese "Geschichten" sind aber immer interessant und (im wahrsten Sinne) aufschlussreich..... @ Falk: Jeder, der schon mal einen Meco präpariert hat, ...
von blaculla
Mittwoch 7. Dezember 2011, 18:04
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Präparation eines Hypsocormus
Antworten: 12
Zugriffe: 14301

Hallo Falk,

ich finde den Bericht auch sehr gelungen und informativ......ich finde es dabei immer wieder interessant, was man mit einem Vibrograven so alles herausholen kann.....leider gibt es den alten "Altstaedten" nicht mehr....

Also, vielen Dank an Falk......... :wink:

Grüße,
Norbert
von blaculla
Dienstag 8. November 2011, 16:59
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Präparation eines Hypsocormus
Antworten: 12
Zugriffe: 14301

Hallo Falk,

immer interessant das zu lesen und mit Tipps für den Eigengebrauch.

Schön, dass das gute Stück noch gerettet werden konnte...... :top:

Grüße,
Norbert
von blaculla
Freitag 13. Mai 2011, 18:51
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Wie man eine Libelle aus dem Stein kitzelt II
Antworten: 2
Zugriffe: 5469

Wie man eine Libelle aus dem Stein kitzelt II

http://www.steinkern.de/praeparation-und-bergung/solnhofener-plattenkalke/749-wie-man-eine-libelle-aus-dem-stein-kitzelt-ii.html Hallo Udo, der Finder dankt für die Gratulation und gratuliert dem Präparator für die gelungene Arbeit....... :wink: Ich freue mich über das kleine Stück! Grüße, Norbert
von blaculla
Samstag 7. Mai 2011, 13:11
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Geht nicht? Geht doch! Durchpräparieren eines Palaeastacus
Antworten: 16
Zugriffe: 19013

Hallo Freakshow,

eine gewohnt souveräne und perfekte Präparation....besser gehts nicht... :top:

Und: Du lässt uns alle an Deinem Wissen teilhaben........Danke dafür :!:

Grüße,
Norbert
von blaculla
Donnerstag 3. Februar 2011, 20:05
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Präparation eines Fisches aus kieseligen Plattenkalken des A
Antworten: 6
Zugriffe: 8596

Hallo Udo,

ein sehr informativer und ausführlicher Bericht, der mal wieder zeigt, was man alles aus solchen "Bruchhaufen" machen kann, wenn man es denn nur kann.....

Tolle Präparation und zum Lohn ein sehr seltener und sehr schöner Fisch... :top:

Grüße,
Norbert
von blaculla
Dienstag 25. Januar 2011, 19:14
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Caturus aus dem Plattenkalk - ein Fall für die Tonne?
Antworten: 9
Zugriffe: 11233

Klasse Bericht und es zeigt, was man so noch alles draus machen kann..... :top:

Grüße,
Norbert
von blaculla
Montag 25. Oktober 2010, 18:05
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Meereskrokodil im Hobbysteinbruch am Blumenberg
Antworten: 59
Zugriffe: 63442

Hallo,

wenn schon, denn schon....... :oops: Das erste UV-Bild war auch noch doppelt....nun habe ich das gemeinte unten rangehängt (bringt aber nichts wesentlich Neues).

Viele Grüße,

Norbert
von blaculla
Montag 25. Oktober 2010, 11:32
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Meereskrokodil im Hobbysteinbruch am Blumenberg
Antworten: 59
Zugriffe: 63442

Stimmt, es sollten die letzten Bilder (UV) sein, aber es sind die ersten geworden (habe es im Text geändert),,,, :wink:

Grüße,
Norbert
von blaculla
Sonntag 24. Oktober 2010, 17:49
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Meereskrokodil im Hobbysteinbruch am Blumenberg
Antworten: 59
Zugriffe: 63442

Hallo, nun gibt es wieder eine neue "Ladung" von Bildern von der Präparation des Ichthyosauriers aus der Willibaldsburg. Die Fotos wurden während der öffentlichen "Show-Präparation" gemacht, mein Dank gilt Herrn Ebert für die Genehmigung. Die beiden ersten Bilder sind unter UV-Licht gemacht. Ich den...
von blaculla
Sonntag 22. August 2010, 19:35
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Meereskrokodil im Hobbysteinbruch am Blumenberg
Antworten: 59
Zugriffe: 63442

Hallo, mal wieder einige neue Bilder von dem Reptil. Bisher stecken so ca. 80 Stunden in der Präparation drin, nach Auskunft von Herrn Martin Ebert können es für die Gesamtpräparation i.e. 1000 werden. Die weitere Präparation soll ein neu eingestellter Präparator übernehmen, über dessen Werdegang ic...
von blaculla
Dienstag 25. Mai 2010, 20:14
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Meereskrokodil im Hobbysteinbruch am Blumenberg
Antworten: 59
Zugriffe: 63442

Hallo, hier folgen nun die angekündigten ersten Bilder der Anpräparation des Fundes. Bisher stecken ca. 53 Stunden an Arbeit darin, insgesamt ist mit weitaus mehr Arbeitsstunden als den zunächst angedachten 200 Stunden zu rechnen. Die bisherige Präparation dient der Überprüfung der Qualität des Fund...

Zur erweiterten Suche