Die Suche ergab 254 Treffer

von Triassammler
Montag 4. Mai 2020, 17:55
Forum: Pseudofossilien
Thema: Fund am Lech bei Augsburg, Lösung: abgerollter Ziegel aus dem Lech
Antworten: 2
Zugriffe: 845

Re: Fund am Lech bei Augsburg

Hallo,

das scheint mir ein künstlicher Ziegel aus zusammengewalktem Ton minderer Qualität, mit Einschlüssen, zu sein.
Die Abmessungen entsprechen in etwa dem sog. Reichsformat (25x12x6,5 cm).

Grüße,
Rainer
von Triassammler
Sonntag 19. April 2020, 12:46
Forum: DER STEINKERN - unsere Fossilienzeitschrift
Thema: Der Steinkern - Heft 41
Antworten: 6
Zugriffe: 2213

Re: Der Steinkern - Heft 41

Hallo, ganz herzlichen Dank für das Heft, und allen Autoren für ihre Beiträge! Schon das Cover - das Ammonitengrab aus Dorset - hat mir die Kinnlade nach unten klappen lassen. Was für eine wunderbare Stufe! Sehr aufschlussreich waren für mich die Betrachtungen zum Kulturgutschutzgesetz. Wäre es denk...
von Triassammler
Dienstag 7. April 2020, 09:34
Forum: Pseudofossilien
Thema: Lunaspis aus Bundenbach
Antworten: 32
Zugriffe: 4329

Re: Lunaspis aus Bundenbach

Hallo, das ist Leerbuchwissen. Es wär nett, wenn mir auch mal Fachleute beipflichten könnten. Sonst habe ich in diesem Forum nichts mehr verloren. Werter Kollege, ich bin Fachmann: Studierter Geologe und Paläontologe, mit 36jähriger Erfahrung als Fossiliensammler. Und ich kann Ihnen mit all meiner ...
von Triassammler
Sonntag 29. März 2020, 19:37
Forum: Artefakte und vermeintliche Fossilien
Thema: Fundbestimmung Blatt
Antworten: 8
Zugriffe: 1009

Re: Fundbestimmung Blatt

Hallo, nettes Pseudofossil :) So etwas kann ganz natürlich entstehen. Die Huminstoffe die insbesondere bei der Zersetzung der Blattnerven in nennenswerter Menge entstehen, sind nur äußerst schwer löslich. Sie können porösen Untergrund imprägnieren und halten dann auch das Vergehen das Blatts und ein...
von Triassammler
Sonntag 29. März 2020, 19:29
Forum: Pseudofossilien
Thema: Lunaspis aus Bundenbach
Antworten: 32
Zugriffe: 4329

Re: Lunaspis aus Bundenbach

Hallo,

was ist das Grüne?

Kollegiale Grüße,
Rainer
von Triassammler
Freitag 31. Januar 2020, 22:23
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Island im Sommer 2019: Reichlich Natur und etwas Geologie
Antworten: 12
Zugriffe: 2730

Re: Island im Sommer 2019: Reichlich Natur und etwas Geologie

Lieber Thomas,

ein toller Bericht mit großartigen Fotos! Es hat mir große Freude gemacht, ihn zu lesen. Herzlichen Dank dafür!

Grüße,
Rainer
von Triassammler
Sonntag 8. Dezember 2019, 22:24
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Aktuelle Ammoniten-Ausstellung von Heribert Schwandt in der Schleifmühle Schwerin
Antworten: 5
Zugriffe: 1869

Re: Aktuelle Ammoniten-Ausstellung von Heribert Schwandt in der Schleifmühle Schwerin

Hallo, manchmal habe ich den Eindruck, dass genau das Bestreben, Menschen in möglichst jungen Jahren an das Hobby heranzuführen, zumindest bei einigen kontraproduktiv sein könnte. Ich bin in einer Region beheimatet, in der die Bürger traditionell Fossilien-affin sind und sich ein breiter Teil der Be...
von Triassammler
Sonntag 24. November 2019, 16:42
Forum: Pseudofossilien
Thema: Sind das Zähne aus dem Oberen Muschelkalk? (Nein, leider nur Sedimentstrukturen)
Antworten: 4
Zugriffe: 1510

Re: Sind das Zähne aus dem Oberen Muschelkalk?

Hallo Ausgesteckter, man kann bei deinem einem Fund sehr schön den Querschnitt der Objekte sehen und dabei erkennen, dass sie sich farblich und strukturell nicht oder nur minimal von dem umgebenden Kalkstein unterscheiden. Bei Zähnen hättest du im Querschnitt eine anders gefärbte Schmelz- und Zahnbe...
von Triassammler
Donnerstag 21. November 2019, 23:22
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Präparation eines artikulierten Ichthyosaurier-Teilstücks aus dem Toarcium von Holzmaden
Antworten: 15
Zugriffe: 3932

Re: Präparation eines artikulierten Ichthyosaurier-Teilstücks aus dem Toarcium von Holzmaden

Hallo Robin, ich schließe mich gerne den Glückwünschen und Freudenbekundungen der Vorredner an. Ein sehr schön präpariertes Stück, das darüber hinaus auch noch sehr glücklich auf einem handlichen Matrixstück liegt. Eine Zierde für jede Sammlung! :top: Herzlichen Dank, dass du die Präparation so ausf...
von Triassammler
Dienstag 22. Oktober 2019, 00:09
Forum: DER STEINKERN - unsere Fossilienzeitschrift
Thema: Der Steinkern - Heft 39: Sengenthal Spezial
Antworten: 9
Zugriffe: 4527

Re: Der Steinkern - Heft 39: Sengenthal Spezial

Hallo, auch ich möchte mich als einer der damaligen "Mittäter" ganz herzlich bei dir, Sönke, für dieses wunderbare Heft bedanken, das noch einmal die Erinnerungen an eine wirklich außergewöhnliche, ja denkwürdige Aktion bei mir hat lebendig werden lassen. Die Organisation und Durchführung und dabei ...
von Triassammler
Donnerstag 29. August 2019, 22:18
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Rezension: Paläo-Art: Darstellungen der Urgeschichte
Antworten: 7
Zugriffe: 2755

Re: Rezension: Paläo-Art: Darstellungen der Urgeschichte

Hallo Klaus, ganz herzlichen Dank für die ausführliche Erklärung! Ich habe den Eindruck, es spricht der Fachmann :top: Jetzt weiß ich was du meinst. Im gedruckten Bild sticht das tatsächlich weit weniger deutlich hervor, außerdem ist im Druck die Farbdynamik breiter, wodurch mehr Feinheiten herausko...
von Triassammler
Mittwoch 28. August 2019, 22:45
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Rezension: Paläo-Art: Darstellungen der Urgeschichte
Antworten: 7
Zugriffe: 2755

Re: Rezension: Paläo-Art: Darstellungen der Urgeschichte

Hallo Klaus, hallo Thomas, vielen Dank für eure Rückmeldungen! @Klaus: Magst du mal einen kleinen Bildausschnitt posten, der so ein Artefakt zeigt? Bei genauem Betrachten sowohl des JPGs als auch des Originalbilds im Buch vermeine ich nur stellenweise eine gewisse malerische Flüchtigkeitsunschärfe f...
von Triassammler
Montag 29. Juli 2019, 22:36
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Paläontologisch-mineralogische Aufschlüsse auf Lanzarote
Antworten: 3
Zugriffe: 1918

Re: Paläontologisch-mineralogische Aufschlüsse auf Lanzarote

Lieber Frank, ich möchte mich bei dir ganz herzlich für diesen schönen, abwechslungsreichen Bericht bedanken! Auch ich habe Lanzarote während eines Urlaubs im Jahre 2001 als geologisch, mineralogisch, paläontologisch höchst interessant erlebt. Alles eingebettet in eine einzigartige Landschaft, die e...
von Triassammler
Sonntag 2. September 2018, 15:48
Forum: Pseudofossilien
Thema: Unbekannter Abdruck im ?Danflint, Lösung: Keramikfliese
Antworten: 15
Zugriffe: 8690

Re: unbekannter Abdruck im ?Danflint

trashman hat geschrieben:
Samstag 1. September 2018, 22:28
des Rätsels Lösung ist gefunden! Heureka.
:top:
von Triassammler
Dienstag 19. Juni 2018, 00:06
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Bernstein-Kunst/ Fälschung
Antworten: 9
Zugriffe: 7465

Re: Bernstein-Kunst/ Fälschung

Hallo, ich finde aber auch, solange das nicht als Bernstein verkauft wird oder vor Ort nur ein paar ct kostet, ist das witzig Wenn da was CITES-mäßiges eingegossen ist, hört der Witz vermutlich spätestens beim Zoll auf, könnte ich mir denken. Ich habe auch leise Zweifel, ob es sich dabei um Totfunde...

Zur erweiterten Suche