Die Suche ergab 11 Treffer

von Norbert Wannenmacher
Donnerstag 29. August 2019, 11:35
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Paläontologisch-mineralogische Aufschlüsse auf Lanzarote
Antworten: 3
Zugriffe: 487

Re: Paläontologisch-mineralogische Aufschlüsse auf Lanzarote

Hallo Frank, herzlichen Dank für den sehr schönen Bericht mit den tollen Fotos. Ich war auch vor etlichen Jahren (im letzten Jahrhundert!) auf Lanzarote. Es wurde schon sehr auf den Naturschutz geachtet. Die Olivine wurden von Kindern an Touristen angeboten und es gab noch keine Auflagen bei der Aus...
von Norbert Wannenmacher
Sonntag 10. März 2019, 10:23
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Ein Cyamodus aus dem Oberen Muschelkalk (Trias, Anis, Trochitenkalk-Formation) von Schopfloch im Schwarzwald
Antworten: 2
Zugriffe: 1303

Re: Ein Cyamodus aus dem Oberen Muschelkalk (Trias, Anis, Trochitenkalk-Formation) von Schopfloch im Schwarzwald

Hallo miteinander, Vielen Dank für die Rückmeldungen. Auch an Sönke für die wieder sehr gelungene redaktionelle Aufbereitung. Wir freuen uns auf regen Besuch der Ausstellung und der Eröffnungsveranstaltung am Dienstag, die ja immer auch ein netter Treff für die Sammlergemeinde der weiteren Region da...
von Norbert Wannenmacher
Donnerstag 28. Februar 2019, 20:52
Forum: Pseudofossilien
Thema: Merkwürdiges Stück "Oberes Donautal", Lösung: in Goethit/Limonit umgewandelter Markasit (Pseudomorphose)
Antworten: 6
Zugriffe: 1197

Re: Merkwürdiges Stück "Oberes Donautal"??

Tolles stück :eek: bin ja selbst auch mineraliensammler und sowas würde ich definitiv auch nicht liegen lassen :) ich würde übrigens das gelbe dranlassen. nicht versuchen mit großartig chemie das abzukriegen. sehr richtig! nicht zuviel wegwaschen oder mit chemie. in dem kontrast liegt ja der Reiz d...
von Norbert Wannenmacher
Donnerstag 28. Februar 2019, 20:00
Forum: Pseudofossilien
Thema: Merkwürdiges Stück "Oberes Donautal", Lösung: in Goethit/Limonit umgewandelter Markasit (Pseudomorphose)
Antworten: 6
Zugriffe: 1197

Re: Merkwürdiges Stück "Oberes Donautal"??

Hallo miteinander, der Belag wird wohl Kalksinter sein. Kann vorsichtig abgekratzt werden wenn es stört und dann nochmal abwaschen, ansonsten würde ich nicht viel mehr tun. Sieht ja gut aus. In der Ausbildung kenn ich momentan Stücke aus dem Weißjura vom Plettenberg und aus der Gegend um den Kornbüh...
von Norbert Wannenmacher
Donnerstag 28. Februar 2019, 17:47
Forum: Pseudofossilien
Thema: Merkwürdiges Stück "Oberes Donautal", Lösung: in Goethit/Limonit umgewandelter Markasit (Pseudomorphose)
Antworten: 6
Zugriffe: 1197

Re: Merkwürdiges Stück "Oberes Donautal"??

Hallo Dietmar und Ingrid,

sehr hübsches Stück, vermutlich ein in Goethit/Limonit umgewandelter Markasit. (Pseudomorphose)
Es dürfte in Zusammenhang mit Bohnerzbildung zur Eisenanreicherung und Umwandlung der Mineralisation in dem Stück gekommen sein.
Grüße
Norbert
von Norbert Wannenmacher
Montag 11. Februar 2019, 17:16
Forum: Berichte der Homepage
Thema: In und um Biberach – eine Exkursion ins Tertiär und Quartär Oberschwabens
Antworten: 5
Zugriffe: 1325

Re: In und um Biberach – eine Exkursion ins Tertiär und Quartär Oberschwabens

Hallo miteinander, zunächst vielen Dank für die netten Worte. Es ist wirklich sehr hübsch dort und es gäbe ja auch noch viel zu beschreiben. Aber das soll auch dazu einladen, selber Lesestoff zu suchen. Mit den links läßt sich das Thema sehr gut weiterverfolgen. Eine wichtige Homepage (Oberschwaben ...
von Norbert Wannenmacher
Donnerstag 18. Oktober 2018, 10:58
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Unterlias in Ofterdingen – ein Einblick in die Arietenschichten
Antworten: 5
Zugriffe: 2113

Re: Unterlias in Ofterdingen – ein Einblick in die Arietenschichten

Vielen Dank für die netten Rückmeldungen! Zur Frage von Frank: Bei den Lias-alpha-Ölschiefern handelt es sich um eine Konservatlagerstätte. Da sind auch Krebse und Fische drinnen. Quenstedt beschreibt solche in "Der Jura". Ebenso finden sich Saurierreste. Eine sehr bedeutsame Paddelechse, ein Fund e...
von Norbert Wannenmacher
Dienstag 15. August 2017, 09:19
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Das „Museum im Kräuterkasten“ in Albstadt-Ebingen
Antworten: 5
Zugriffe: 8741

Re: Das „Museum im Kräuterkasten“ in Albstadt-Ebingen

Hallo Rainer, vielen Dank für Deine Recherche und ausführliche Darstellung. Da kann ich nichts hinzufügen. Außer: Ein dem Kräuterkasten in Ebingen nahegelegenes Museum mit geologischer Abteilung findet sich in der https://stadthalle.balingen.de/zehntscheuer/ in Balingen. Leider wird es etwas knapp m...
von Norbert Wannenmacher
Sonntag 13. August 2017, 21:36
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Das „Museum im Kräuterkasten“ in Albstadt-Ebingen
Antworten: 5
Zugriffe: 8741

Re: Das „Museum im Kräuterkasten“ in Albstadt-Ebingen

Hallo Stephan, Du hast in Deiner Frage die Antwort vorgegeben. Ich weiß nun aber nicht wie weit, geographisch betrachtet, die Begrifflichkeit "Kasten" für Speicher verwendet wurde und noch wird. Anbei noch ein link zu einem Bild. Der Kräuterkasten ist nicht der einzige erhaltene Speicher in Albstadt...
von Norbert Wannenmacher
Dienstag 18. April 2017, 18:29
Forum: Artefakte und vermeintliche Fossilien
Thema: Lös. Well-Eternit, Fundort Djursland (Ostseeküste Dänemark)
Antworten: 4
Zugriffe: 5385

Re: Abdruck (?) Fundort Djursland (Ostseeküste Dänemark)

Das dürfte ein Stück von einem wellenförmigen Faserzement sein.
Grüße
Norbert

Da war einer schneller... :D
von Norbert Wannenmacher
Montag 28. März 2016, 22:48
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Neue Funde aus einem Baustellenaufschluss im Lias Epsilon
Antworten: 8
Zugriffe: 12110

Re: Neue Funde aus einem Baustellenaufschluss im Lias Epsilo

Hallo miteinander

zur Frage Abb. 9-14
Einzelelemente aus dem Kelchbereich von Pentacrinites

https://www.mineralienatlas.de/lexikon/ ... onid=10013

Grüße
Norbert

Zur erweiterten Suche